Categoría Primera A 1969

Kolumbianische Fußballmeisterschaft 1969

Die Categoría Primera A 1969 war die zweiundzwanzigste Austragung der kolumbianischen Fußballmeisterschaft. Die Meisterschaft konnte Deportivo Cali (3. Titel) vor América de Cali gewinnen. Torschützenkönig wurde der Argentinier Hugo Horacio Lóndero von América de Cali mit 26 Toren.

Campeonato Colombiano 1969
Meister Deportivo Cali
Copa-Libertadores-
Gruppenphase
Deportivo Cali, América de Cali
Mannschaften 14
Spiele 372
Tore 1060  (ø 2,85 pro Spiel)
Torschützenkönig ArgentinienArgentinien Hugo Horacio Lóndero (América de Cali)
Categoría Primera A 1968

Es nahmen die gleichen 14 Mannschaften wie im Vorjahr teil.

ModusBearbeiten

Die Meisterschaft wurde in zwei Halbserien aufgeteilt, in Apertura und Finalización. In jeder Halbserie spielten alle Mannschaften jeweils zwei Mal gegeneinander. Jeweils die zwei besten Mannschaften qualifizierten sich für die Finalgruppe, in der der Meister und der zweite Teilnehmer an der Copa Libertadores ermittelt wurde.

TeilnehmerBearbeiten

Die folgenden Vereine nahmen an der Spielzeit 1969 teil.

Vereine der Spielzeit 1969
Mannschaft Stadt Departamento
América de Cali Cali Valle del Cauca
Atlético Bucaramanga Bucaramanga Santander
Atlético Nacional Medellín Antioquia
Cúcuta Deportivo Cúcuta Norte de Santander
Deportes Quindío Armenia Quindío
Deportes Tolima Ibagué Tolima
Deportivo Cali Cali Valle del Cauca
Deportivo Pereira Pereira Risaralda
Independiente Medellín Medellín Antioquia
Junior Barranquilla Atlántico
Millonarios Bogotá Bogotá
Once Caldas Manizales Caldas
Santa Fe Bogotá Bogotá
Unión Magdalena Santa Marta Magdalena

AperturaBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Deportivo Cali  26  14  8  4 055:310 +24 36:16
 2. América de Cali  26  10  13  3 036:260 +10 33:19
 3. Millonarios  26  11  10  5 045:370  +8 32:20
 4. Deportes Quindío  26  10  10  6 035:290  +6 30:22
 5. Junior  26  10  8  8 042:390  +3 28:24
 6. Cúcuta Deportivo  26  11  4  11 046:430  +3 26:26
 7. Atlético Bucaramanga  26  8  10  8 028:240  +4 26:26
 8. Santa Fe  26  7  10  9 057:550  +2 24:28
 9. Independiente Medellín  26  9  5  12 042:460  −4 23:29
10. Once Caldas  26  7  9  10 037:500 −13 23:29
11. Deportivo Pereira  26  9  5  12 041:470  −6 23:29
12. Unión Magdalena (M)  26  6  9  11 026:380 −12 21:31
13. Deportes Tolima  26  7  6  13 037:490 −12 20:32
14. Atlético Nacional  26  5  9  12 032:450 −13 19:33
Teilnahme an der Finalgruppe: Deportivo Cali, América de Cali
(M) Meister 1968: Unión Magdalena

FinalizaciónBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Millonarios  26  18  4  4 041:130 +28 40:12
 2. Deportivo Cali  26  18  4  4 041:190 +22 40:12
 3. Deportes Quindío  26  11  10  5 037:220 +15 32:20
 4. Deportivo Pereira  26  11  10  5 037:290  +8 32:20
 5. América de Cali  26  12  6  8 043:250 +18 30:22
 6. Junior  26  10  9  7 045:420  +3 29:23
 7. Deportes Tolima  26  10  7  9 028:280  ±0 27:25
 8. Santa Fe  26  8  10  8 038:350  +3 26:26
 9. Once Caldas  26  10  6  10 034:330  +1 26:26
10. Atlético Nacional  26  8  4  14 026:410 −15 20:32
11. Unión Magdalena (M)  26  4  9  13 023:460 −23 17:35
12. Atlético Bucaramanga  26  6  4  16 026:460 −20 16:36
13. Independiente Medellín  26  4  7  15 035:520 −17 15:37
14. Cúcuta Deportivo  26  5  4  17 028:510 −23 14:38
Teilnahme an der Finalgruppe und Ermittlung des Halbserienmeisters: Millonarios und Deportivo Cali
(M) Meister 1968: Unión Magdalena

Ermittlung des HalbserienmeistersBearbeiten

18.12.1969 Bogotá Millonarios Deportivo Cali 1:1
21.12.1969 Cali Deportivo Cali Millonarios 0:0
Es wurde ein Entscheidungsspiel nötig.
23.12.1969 Medellín Millonarios Deportivo Cali 1:1, 5:0 i. E.
Beim Elfmeterschießen trat zunächst Millonarios fünfmal an und konnte alle Elfmeter verwandeln, danach verschoss Cali den ersten Elfmeter und so wurde Millonarios Meister der Finalización.

FinalgruppeBearbeiten

Die Spiele der Finalgruppe wurden im Januar 1970 ausgetragen.

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Deportivo Cali  4  3  1  0 007:400  +3 07:10
 2. América de Cali  4  1  1  2 006:700  −1 03:50
 3. Millonarios  4  1  0  3 002:400  −2 02:60
Meister: Deportivo Cali
Vizemeister: América de Cali

GesamttabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Deportivo Cali  59  35  16  8 105:560 +49 86:32
 2. Millonarios  59  30  17  12 090:560 +34 77:41
 3. América de Cali  56  23  20  13 085:580 +27 66:46
 4. Deportes Quindío  52  21  20  11 072:510 +21 62:42
 5. Junior  52  20  17  15 087:810  +6 57:47
 6. Deportivo Pereira  52  20  15  17 078:760  +2 55:49
 7. Santa Fe  52  15  20  17 095:900  +5 50:54
 8. Once Caldas  52  17  15  20 071:830 −12 49:55
 9. Deportes Tolima  52  17  13  22 065:770 −12 47:57
10. Atlético Bucaramanga  52  14  14  24 054:700 −16 42:62
11. Cúcuta Deportivo  52  16  8  28 074:940 −20 40:64
12. Atlético Nacional  52  13  13  26 058:860 −28 39:65
13. Unión Magdalena (M)  52  10  18  24 049:840 −35 38:66
14. Independiente Medellín  52  13  12  27 077:980 −21 38:66
Meister und Teilnahme an der Copa Libertadores 1970: Deportivo Cali
Teilnahme an der Copa Libertadores 1970: América de Cali
(M) Meister 1968: Unión Magdalena

TorschützenlisteBearbeiten

Pl. Spieler Mannschaft Tore
1. Argentinien  Hugo Horacio Lóndero América de Cali 26
2. Uruguay  Walter Sossa Santa Fe 24
3. Argentinien  Pedro Prospitti Santa Fe 23

WeblinksBearbeiten