Bezirk Baden (Niederösterreich)

Bezirk im Industrieviertel, Bundesland Niederösterreich
Bezirk Baden
Lage im Bundesland Niederösterreich
Bezirk AmstettenBezirk Baden (Niederösterreich)Bezirk Bruck an der LeithaBezirk GänserndorfBezirk GmündBezirk HollabrunnBezirk HornBezirk KorneuburgKrems an der DonauBezirk Krems-LandBezirk LilienfeldBezirk MelkBezirk MistelbachBezirk MödlingBezirk NeunkirchenSt. PöltenBezirk St. Pölten-LandBezirk ScheibbsBezirk TullnBezirk Waidhofen an der ThayaWaidhofen an der YbbsWiener NeustadtBezirk Wiener Neustadt-LandBezirk ZwettlLage des Bezirks Bezirk Baden (Niederösterreich) im Bundesland Niederösterreich (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Basisdaten
Bundesland Niederösterreich
NUTS-III-Region AT-122/127
Verwaltungssitz Baden
Fläche 753,64 km²
(31. Dezember 2019)
Einwohner 147.850 (1. Jänner 2022)
Bevölkerungsdichte 196 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen BN
Bezirkskennzahl 306
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptmann Verena Sonnleitner
Webseite www.noel.gv.at/
Bezirke/BH-Baden
Karte
AllandAltenmarkt an der TriestingBad VöslauBadenBerndorfBlumau-NeurißhofEbreichsdorfEnzesfeld-LindabrunnFurth an der TriestingGünselsdorfHeiligenkreuzHernsteinHirtenbergKlausen-LeopoldsdorfKottingbrunnLeobersdorfMitterndorf an der FischaOberwaltersdorfPfaffstättenPottendorfPottensteinReisenbergSchönau an der TriestingSeibersdorfSooßTattendorfTeesdorfTraiskirchenTrumauWeissenbach an der TriestingNiederösterreichLage der Gemeinde Bezirk Baden (Niederösterreich) im Bezirk Baden (anklickbare Karte)
Über dieses Bild

Der Bezirk Baden ist ein Verwaltungsbezirk des Landes Niederösterreich. Er ist der einwohnerstärkste des Landes und unter anderem wegen seiner Thermalquellen und des Weins bekannt.

GeografieBearbeiten

Der Bezirk liegt im Industrieviertel und ist auch in der Raumplanung der Hauptregion Industrieviertel zugeordnet. Seine Fläche beträgt 753,64 km². Die Thermenlinie verläuft von Norden nach Süden durch den Bezirk. Westlich der Thermenlinie ist der Bezirk bergig und liegt im Wienerwald und in den Gutensteiner Alpen, die durch die Triesting getrennt sind. Der flache Ostteil gehört zum Wiener Becken. Die wichtigsten Flüsse sind neben der Triesting die Schwechat, die Piesting, die Fischa und im äußersten Osten die Leitha, die abschnittsweise die Grenze zum Burgenland markiert.

VerkehrBearbeiten

Die wichtigsten Verkehrsverbindungen sind die Süd Autobahn A 2 nach Norden nach Wien und nach Süden Richtung Wiener Neustadt. Im Westen tangiert die Wiener Außenring Autobahn A 21, im Osten die Südost Autobahn A 3.

Einige Bahnlinien queren, unter anderem die Österreichische Südbahn, den Bezirk. Außerdem gibt es eine Lokalbahn von Wien nach Baden – die Badner Bahn.

NachbarbezirkeBearbeiten

Angehörige GemeindenBearbeiten

Zum Bezirk Baden gehören:

  • 30 Gemeinden, darunter sind
    • 5 Städte und
    • 18 Marktgemeinden.
 
Gemeinden des Bezirks Baden
Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ
Alland
 


  2.631 68,70 38 Baden Wienerwald Markt-
gemeinde
Altenmarkt an der Triesting
 


  2.174 63,51 34 Baden Wienerwald Markt-
gemeinde
Bad Vöslau
 


  12.424 38,75 321 Baden Thermenlinie Stadt-
gemeinde
Baden
 


  25.783 26,89 959 Baden Thermenlinie Stadt-
gemeinde
Berndorf
 


  8.990 17,55 512 Baden Wienerwald Stadt-
gemeinde
Blumau-Neurißhof
 


  1.927 4,33 445 Baden Wiener Becken Gemeinde
Ebreichsdorf
 


  11.550 43,20 267 Baden Wiener Becken Stadt-
gemeinde
Enzesfeld-Lindabrunn
 


  4.188 15,78 265 Baden Thermenlinie Markt-
gemeinde
Furth an der Triesting
 


  874 64,24 14 Baden Wienerwald Gemeinde
Günselsdorf
 


  1.733 6,62 262 Baden Wiener Becken Markt-
gemeinde
Heiligenkreuz
 


  1.545 29,52 52 Baden Wienerwald Gemeinde
Hernstein
 


  1.552 46,63 33 Baden Wienerwald Markt-
gemeinde
Hirtenberg
 


  2.545 1,47 1730 Baden Wiener Becken Markt-
gemeinde
Klausen-Leopoldsdorf
 


  1.705 60,05 28 Baden Wienerwald Gemeinde
Kottingbrunn
 


  7.388 11,61 636 Baden Wiener Becken Markt-
gemeinde
Leobersdorf
 


  5.118 12,28 417 Baden Wiener Becken Markt-
gemeinde
Mitterndorf an der Fischa
 


  3.059 10,78 284 Baden Wiener Becken Gemeinde
Oberwaltersdorf
 


  4.943 13,58 364 Baden Wiener Becken Markt-
gemeinde
Pfaffstätten
 


  3.518 7,81 451 Baden Thermenlinie Markt-
gemeinde
Pottendorf
 


  7.457 39,84 187 Baden Wiener Becken Markt-
gemeinde
Pottenstein
 


  2.887 33,37 87 Baden Wienerwald Markt-
gemeinde
Reisenberg
 


  1.723 17,80 97 Baden Wiener Becken Markt-
gemeinde
Schönau an der Triesting
 


  2.110 8,08 261 Baden Wiener Becken Gemeinde
Seibersdorf
 


  1.559 20,20 77 Baden Wiener Becken Markt-
gemeinde
Sooß
 


  1.015 5,49 185 Baden Thermenlinie Markt-
gemeinde
Tattendorf
 


  1.423 14,35 99 Baden Wiener Becken Gemeinde
Teesdorf
 


  1.771 7,30 242 Baden Wiener Becken Markt-
gemeinde
Traiskirchen
 


  18.761 29,11 645 Baden Wiener Becken Stadt-
gemeinde
Trumau
 


  3.753 18,58 202 Baden Wiener Becken Markt-
gemeinde
Weissenbach an der Triesting
 


  1.744 15,93 109 Baden Wienerwald Markt-
gemeinde

Gemeindeänderungen seit 1945Bearbeiten

Änderungsdatum alte Gemeinde(n) neue Gemeinde(n)
1. Jänner 1970 Enzesfeld, Lindabrunn Enzesfeld-Lindabrunn
1. Jänner 1971 Pottenstein, Fahrafeld Pottenstein
Hernstein, Grillenberg, Kleinfeld Hernstein
Weißenbach an der Triesting, Neuhaus, Schwarzensee Weißenbach an der Triesting
1. Jänner 1972 Alland, Raisenmarkt Alland
Altenmarkt an der Triesting, Klein-Mariazell, Nöstach, Thenneberg, St. Corona am Schöpfl (KG St. Corona) Altenmarkt an der Triesting
Bad Vöslau, Gainfarn, Großau Bad Vöslau
Ebreichsdorf, Schranawand, Unterwaltersdorf, Weigelsdorf Ebreichsdorf
Günselsdorf, Tattendorf, Teesdorf Günselsdorf (ab 20. November 1973 Steinfelden)
Klausen-Leopoldsdorf, St. Corona am Schöpfl (KG Kleinmariazellerforst) Klausen-Leopoldsdorf
Pottendorf, Landegg, Siegersdorf, Wampersdorf Pottendorf
Seibersdorf, Deutsch Brodersdorf Seibersdorf
Traiskirchen, Oeynhausen, Tribuswinkel Traiskirchen
1. Jänner 1988 Steinfelden Blumau-Neurißhof, Günselsdorf, Tattendorf, Teesdorf
Quelle: Statistik Austria[1]

BevölkerungsentwicklungBearbeiten


Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Bezirk Baden – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistik Austria: Gemeindeänderungen ab 1945, abgerufen am 25. August 2020

Koordinaten: 48° 0′ N, 16° 15′ O