Hauptmenü öffnen

Bezirk Wiener Neustadt-Land

Bezirk in Österreich

Der Bezirk Wiener Neustadt bzw. in älterer Form Wiener Neustadt-Land[Anmerkung 1] ist ein Verwaltungsbezirk des Landes Niederösterreich.

Lage
Bezirk AmstettenBezirk Baden (Niederösterreich)Bezirk Bruck an der LeithaBezirk GänserndorfBezirk GmündBezirk HollabrunnBezirk HornBezirk KorneuburgKrems an der DonauBezirk Krems-LandBezirk LilienfeldBezirk MelkBezirk MistelbachBezirk MödlingBezirk NeunkirchenSt. PöltenBezirk Sankt Pölten-LandBezirk ScheibbsBezirk TullnBezirk Waidhofen an der ThayaWaidhofen an der YbbsWiener NeustadtBezirk Wiener Neustadt-LandBezirk ZwettlLage des Bezirks Wiener Neustadt-Land im Bundesland Niederösterreich (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Basisdaten
Bundesland Niederösterreich
NUTS-III-Region AT-122
Verwaltungssitz Wiener Neustadt
Fläche 972 km²
Einwohner 77.991 (1. Jänner 2019)
Bevölkerungsdichte 80 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen WB
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptmann Markus Sauer
Webseite www.noel.gv.at/Bezirke/
BH-Wiener-Neustadt
Karte
Bad ErlachBad Fischau-BrunnBad SchönauBrombergEbenfurthEggendorfFelixdorfGutensteinHochneukirchen-GschaidtHochwolkersdorfHohe WandHollenthonKatzelsdorfKirchschlag in der Buckligen WeltKrumbachLanzenkirchenLichteneggLichtenwörthMarkt PiestingMatzendorf-HöllesMiesenbach (Niederösterreich)MuggendorfPernitzRohr im GebirgeSchwarzenbachSollenauTheresienfeldWaidmannsfeldWaldeggWalpersbachWeikersdorf am SteinfeldeWiesmathWinzendorf-MuthmannsdorfWöllersdorf-SteinabrücklZillingdorfWiener NeustadtNiederösterreichLage der Gemeinde Bezirk Wiener Neustadt-Land im Bezirk Wiener Neustadt-Land (anklickbare Karte)
Über dieses Bild

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

BezirkshauptleuteBearbeiten

Bis zum Ende der Monarchie war die Amtsbezeichnung k. k. Bezirkshauptmann bzw. von 1854 bis 1868 k. k. Bezirksvorsteher, seitdem Bezirkshauptmann; während des „Anschlusses“ an Deutschland (1938–1945) Landrat.[1]

  • 1850–1851: Johann Killinger (1797–1851)
  • 1852–1884: Anton Schrattenbach (1805–1884)
  • 1854–1867: Friedrich Freiherr von Stiebar (1813–1874)
  • 1867–1868: Alfred Edler von Kodolitsch (1820–1874)
  • 1868–1875: Franz Ritter von Nadherny (1814–1875)
  • 1876–1884: Franz Freiherr von Krauss (1837–1919)
  • 1885:–0000 Ladislaus Haas von Bilgen (1840–1885)
  • 1885–1888: Ludwig Graf Marenzi (1853–1935)
  • 1888–1894: Manfred von Clary und Aldringen (1852–1928)
  • 1894–1912: Rudolph Ritter von Stahl (1854–1928)
  • 1912–1916: Wilhelm Karl Ritter von Hammer-Polhau (1858–1928)
  • 1916–1919: Maximilian MacCaffry Graf of Kean More (1867–1936)
  • 1919–1930: Felix Batsy (1877–1952)
  • 1930–1938: Norbert Baumer (1887–?)
  • 1938–1945: Ferdinand Pauler (1909–?)
  • 1945–1964: Ludwig Mohr (1899–1983)
  • 1965–1973: Hermann Gasteiner (1917–1994)
  • 1973–1980: Rudolf Pongracz (1915–1993)
  • 1981–2001: Herbert Marady (* 1941)
  • 2001–2006: Heinz Zimper (* 1955)[2]
  • 2006–2011: Philipp Enzinger (* 1965)
  • 2011–2014: Andreas Strobl[3][4]
  • 2015–2018: Ernst Anzeletti
  • 2018-: Markus Sauer

GeografieBearbeiten

Er liegt etwa 50 Kilometer südlich von Wien an der Grenze zum Burgenland. Er hat Anteil sowohl an den Gutensteiner Alpen als auch am Steinfeld und an der Buckligen Welt. Der Bezirk besteht aus zwei ähnlich großen isolierten Gebieten, nämlich einem nordwestlichen und einen südlichen Teil, die geografisch erst über die Statutarstadt Wiener Neustadt miteinander verbunden werden.

 
Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt

Er liegt im Industrieviertel und ist auch in der Raumplanung der Hauptregion Industrieviertel zugeordnet.

NachbarbezirkeBearbeiten

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Die Grenzen des politischen Bezirkes Wiener Neustadt sind deckungsgleich mit dem Gerichtsbezirk Wiener Neustadt. Allerdings gehört die Stadt Wiener Neustadt selbst ebenfalls zum Gerichtsbezirk.

Der Bezirk gliedert sich in 35 Gemeinden, darunter zwei Städte und 19 Marktgemeinden und umfasst 972,37 km². Sitz, aber nicht Teil des Bezirks, ist Wiener Neustadt.

 

Regionen in der Tabelle sind Kleinregionen in Niederösterreich
Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ
Bad Erlach
 


  3.108 9,16 339 Wiener Neustadt Bucklige Welt Markt-
gemeinde
Bad Fischau-Brunn
 


  3.426 20,66 166 Wiener Neustadt Schneebergland Markt-
gemeinde
Bad Schönau
 


  730 13,59 54 Wiener Neustadt Bucklige Welt Gemeinde
Bromberg
 


  1.215 31,09 39 Wiener Neustadt Bucklige Welt Markt-
gemeinde
Ebenfurth
 


  3.179 23,5 135 Wiener Neustadt - Stadt-
gemeinde
Eggendorf
 


  4.863 20,62 236 Wiener Neustadt Steinfeld Gemeinde
Felixdorf
 


  4.349 2,54 1712 Wiener Neustadt Steinfeld Markt-
gemeinde
Gutenstein
 


  1.261 104,03 12 Wiener Neustadt Schneebergland Markt-
gemeinde
Hochneukirchen-Gschaidt
 


  1.635 35,25 46 Wiener Neustadt Bucklige Welt Markt-
gemeinde
Hochwolkersdorf
 


  1.002 23,79 42 Wiener Neustadt Bucklige Welt Gemeinde
Hohe Wand
 


  1.410 24,64 57 Wiener Neustadt Schneebergland Gemeinde
Hollenthon
 


  997 23,93 42 Wiener Neustadt Bucklige Welt Gemeinde
Katzelsdorf
 


  3.228 16,26 199 Wiener Neustadt Bucklige Welt Gemeinde
Kirchschlag in der Buckligen Welt
 


  2.864 57,77 50 Wiener Neustadt Bucklige Welt Stadt-
gemeinde
Krumbach
 


  2.277 43,93 52 Wiener Neustadt Bucklige Welt Markt-
gemeinde
Lanzenkirchen
 


  3.995 29,85 134 Wiener Neustadt Bucklige Welt Markt-
gemeinde
Lichtenegg
 


  1.043 35,33 30 Wiener Neustadt Bucklige Welt Gemeinde
Lichtenwörth
 


  2.755 22,97 120 Wiener Neustadt - Markt-
gemeinde
Markt Piesting
 


  3.026 18,3 165 Wiener Neustadt Schneebergland Markt-
gemeinde
Matzendorf-Hölles
 


  2.069 14,28 145 Wiener Neustadt - Gemeinde
Miesenbach
 


  684 34,37 20 Wiener Neustadt Schneebergland Gemeinde
Muggendorf
 


  521 51,33 10 Wiener Neustadt Schneebergland Gemeinde
Pernitz
 


  2.495 16,75 149 Wiener Neustadt Schneebergland Markt-
gemeinde
Rohr im Gebirge


  459 80,92 5,7 Wiener Neustadt Schneebergland Gemeinde
Schwarzenbach
 


  927 22,34 41 Wiener Neustadt Bucklige Welt Markt-
gemeinde
Sollenau
 


  5.147 10,7 481 Wiener Neustadt Steinfeld Markt-
gemeinde
Theresienfeld
 


  3.631 11,47 317 Wiener Neustadt Steinfeld Markt-
gemeinde
Waidmannsfeld
 


  1.506 21,47 70 Wiener Neustadt Schneebergland Gemeinde
Waldegg
 


  2.062 36,1 57 Wiener Neustadt Schneebergland Markt-
gemeinde
Walpersbach
 


  1.127 16,5 68 Wiener Neustadt Bucklige Welt Gemeinde
Weikersdorf am Steinfelde
 


  1.061 14,39 74 Wiener Neustadt - Gemeinde
Wiesmath
 


  1.497 38,44 39 Wiener Neustadt Bucklige Welt Markt-
gemeinde
Winzendorf-Muthmannsdorf
 


  1.873 16,2 116 Wiener Neustadt Schneebergland Markt-
gemeinde
Wöllersdorf-Steinabrückl
 


  4.544 14,55 312 Wiener Neustadt - Markt-
gemeinde
Zillingdorf
 


  2.025 15,33 132 Wiener Neustadt - Markt-
gemeinde

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

 


Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bezirk Wiener Neustadt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. alle Bezirkshauptleute auf einer Wandtafel in der BH Wiener Neustadt
  2. Der neue Bezirkschef heißt Dr. Heinz Zimper. In: Niederösterreichische Nachrichten vom 22. November 2010
  3. Die BH hat einen neuen Chef. meinbezirk.at, 17. Jänner 2011
  4. Neuer Bezirkshauptmann im Bezirk Wiener Neustadt. (Memento des Originals vom 17. Mai 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.noel.gv.at Pressemitteilung des Landes Niederösterreich vom 31. Jänner 2011.

AnmerkungBearbeiten

  1. Diese Form wird wegen der leichteren Unterscheidbarkeit zur Statutarstadt lemmatisch beibehalten.

Koordinaten: 47° 54′ N, 16° 15′ O