Bezirk Amstetten

Bezirk im Mostviertel, Bundesland Niederösterreich

Der Bezirk Amstetten ist ein Verwaltungsbezirk des Landes Niederösterreich.

Bezirk Amstetten
Lage im Bundesland Niederösterreich
Lage des Bezirks Bezirk Amstetten im Bundesland Niederösterreich (anklickbare Karte)Bezirk AmstettenBezirk Baden (Niederösterreich)Bezirk Bruck an der LeithaBezirk GänserndorfBezirk GmündBezirk HollabrunnBezirk HornBezirk KorneuburgKrems an der DonauBezirk Krems-LandBezirk LilienfeldBezirk MelkBezirk MistelbachBezirk MödlingBezirk NeunkirchenSt. PöltenBezirk St. Pölten-LandBezirk ScheibbsBezirk TullnBezirk Waidhofen an der ThayaWaidhofen an der YbbsWiener NeustadtBezirk Wiener Neustadt-LandBezirk Zwettl
Lage des Bezirks Bezirk Amstetten im Bundesland Niederösterreich (anklickbare Karte)
Basisdaten
Bundesland Niederösterreich
NUTS-III-Region AT-121
Verwaltungssitz Amstetten
Fläche 1.187,73 km²
(31. Dezember 2019)
Einwohner 117.972 (1. Jänner 2023)
Bevölkerungsdichte 99 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen AM
Bezirkskennzahl 305
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptfrau Martina Gerersdorfer
Webseite www.noel.gv.at/Bezirke/
BH-Amstetten
Karte
Lage der Gemeinde Bezirk Amstetten im Bezirk Amstetten (anklickbare Karte)AmstettenArdaggerAschbach-MarktBehambergBiberbachEnnsdorfErnsthofenErtlEuratsfeldFerschnitzHaagHaidershofenHollenstein an der YbbsKematen an der YbbsNeuhofen an der YbbsNeustadtl an der DonauOed-OehlingOpponitzSeitenstettenSonntagbergSt. Georgen am ReithSt. Georgen am YbbsfeldeSt. Pantaleon-ErlaSt. Peter in der AuSt. ValentinStrengbergViehdorfWallsee-SindelburgWeistrachWinklarnWolfsbachYbbsitzZeillernAllhartsbergNiederösterreich
Lage der Gemeinde Bezirk Amstetten im Bezirk Amstetten (anklickbare Karte)
Bezirkshauptmannschaft in Amstetten

Sitz der Bezirkshauptmannschaft ist Amstetten, eine Außenstelle befindet sich in St. Valentin.[1]

Geografie

Bearbeiten

Das Gebiet des westlichsten Bezirks des Bundeslandes mit 1.187,73 km² wird durch die Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs in zwei Teile getrennt. Der Bezirk liegt im Mostviertel und ist auch in der Raumplanung der Hauptregion Mostviertel zugeordnet.

Der Bezirk liegt – zweigeteilt – östlich der und am rechten Ufer der Enns, die von rechts in die Donau mündet. Ab dieser Mündung folgt die nördliche Bezirksgrenze dem rechten Donauufer flussabwarts.

Nachbarbezirke

Bearbeiten

Angehörige Gemeinden

Bearbeiten

Zum Bezirk Amstetten gehören 3 Städte, 18 Marktgemeinden und 13 Gemeinden.

 
Gemeinden des Bezirks Amstetten
Regionen in der Tabelle sind Kleinregionen in Niederösterreich
Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ

Foto
Allhartsberg
 


  2.234 21,33 105 Waidhofen an der Ybbs Ybbstal-Eisenstraße Markt-
gemeinde

 

 

Amstetten
 


  23.902 52,09 459 Amstetten Ostarrichi Mostland Stadt-
gemeinde

 

 

Ardagger
 


  3.590 47,15 76 Amstetten Donau-Ybbsfeld Markt-
gemeinde

 

 

Aschbach-Markt
 


  3.810 37,27 102 Amstetten Herz des Mostviertels Markt-
gemeinde

 

 

Behamberg
 


  3.479 20,26 172 Haag Mostviertel Ursprung Gemeinde

 

 

Biberbach
 


  2.327 28,42 82 Waidhofen an der Ybbs Herz des Mostviertels Gemeinde

 

 

Ennsdorf
 


  3.238 7,69 421 Haag Mostviertel Ursprung Gemeinde

 

 

Ernsthofen
 


  2.313 17,79 130 Haag Mostviertel Ursprung Gemeinde

 

 

Ertl
 


  1.249 21,13 59 Waidhofen an der Ybbs Herz des Mostviertels Gemeinde

 

 

Euratsfeld
 


  2.751 30,60 90 Amstetten Ostarrichi Mostland Markt-
gemeinde

 

 

Ferschnitz
 


  1.856 15,55 119 Amstetten Donau-Ybbsfeld Markt-
gemeinde

 

 

Haag
 


  5.753 54,95 105 Haag Mostviertel Ursprung Stadt-
gemeinde

 

 

Haidershofen
 


  3.726 32,04 116 Haag Mostviertel Ursprung Gemeinde

 

 

Hollenstein an der Ybbs
 


  1.692 126,42 13 Waidhofen an der Ybbs Ybbstal-Eisenstraße Gemeinde

 

 

Kematen an der Ybbs
 


  2.755 10,99 251 Waidhofen an der Ybbs Ybbstal-Eisenstraße Markt-
gemeinde

 

 

Neuhofen an der Ybbs
 


  3.065 36,41 84 Amstetten Ostarrichi Mostland Markt-
gemeinde

 

 

Neustadtl an der Donau
 


  2.177 47,89 45 Amstetten Donau-Ybbsfeld Markt-
gemeinde

 

 

Oed-Oehling
 


  2.086 10,63 196 Amstetten Ostarrichi Mostland Markt-
gemeinde

 

 

Opponitz
 


  890 39,66 22 Waidhofen an der Ybbs Ybbstal-Eisenstraße Gemeinde

 

 

St. Georgen am Reith
 


  534 40,08 13 Waidhofen an der Ybbs Ybbstal-Eisenstraße Gemeinde

 

 

St. Georgen am Ybbsfelde
 


  2.863 22,83 125 Amstetten Donau-Ybbsfeld Markt-
gemeinde

 

 

St. Pantaleon-Erla
 


  2.692 28,38 95 Haag Mostviertel Ursprung Gemeinde

 

 

St. Peter in der Au
 


  5.141 59,94 86 Haag Herz des Mostviertels Markt-
gemeinde

 

 

St. Valentin
 


  9.374 45,64 205 Haag Mostviertel Ursprung Stadt-
gemeinde

 

 

Seitenstetten
 


  3.425 30,46 112 Waidhofen an der Ybbs Herz des Mostviertels Markt-
gemeinde

 

 

Sonntagberg
 


  3.713 18,43 202 Waidhofen an der Ybbs Ybbstal-Eisenstraße Markt-
gemeinde

 

 

Strengberg
 


  2.150 36,83 58 Haag Mostviertel Ursprung Markt-
gemeinde

 

 

Viehdorf
 


  1.370 15,85 86 Amstetten Donau-Ybbsfeld Gemeinde

 

 

Wallsee-Sindelburg
 


  2.188 25,94 84 Amstetten Ostarrichi Mostland Markt-
gemeinde

 

 

Weistrach
 


  2.348 35,76 66 Haag Herz des Mostviertels Gemeinde

 

 

Winklarn
 


  1.848 12,57 147 Amstetten Ostarrichi Mostland Gemeinde

 

 

Wolfsbach
 


  2.183 31,00 70 Haag Herz des Mostviertels Markt-
gemeinde

 

 

Ybbsitz
 


  3.344 104,19 32 Waidhofen an der Ybbs Ybbstal-Eisenstraße Markt-
gemeinde

 

 

Zeillern
 


  1.906 21,57 88 Amstetten Ostarrichi Mostland Markt-
gemeinde

 

 

Geschichte

Bearbeiten

Bezirkshauptleute

Bearbeiten

Bevölkerungsentwicklung

Bearbeiten


Siehe auch

Bearbeiten
Bearbeiten
Commons: Bezirk Amstetten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

Bearbeiten
  1. Bürgerbüro & Außenstellen

Koordinaten: 48° 7′ N, 14° 52′ O