Hauptmenü öffnen

Hallo, erstmal Herzlich Willkommen in der Wikipedia. Ich habe auch gleich ein kleines Anliegen. Das Kopieren von Artikeln auf einen neuen Artikelnamen wird hier nicht gemacht, da dann die Versionsgeschichte (unter "Versionen/Autoren") verlorengeht. Es gibt daher eine Verschieben-Funktion (auch am oberen Fensterrand.) ich werde den Artikel Frosch (Marke) jetzt noch einmal löschen. Bitte nutze dann die Verschieben Funktion um den Artikel Frosch (Haushalt) auf den neuen Artikelnamen zu verschieben. Dabei wird der redirect vom alten auf den neuen Artikel gleich automatisch erzeugt. Grüße Hadhuey 11:03, 8. Sep 2005 (CEST)

Danke, getan. -- [...] Wegner8 11:32, 8. Sep 2005 (CEST)

Inhaltsverzeichnis

MehrheitBearbeiten

[...] Verlagert nach Diskussion:Mehrheit und dort fortgesetzt. -- Wegner8 19:34, 9. Sep 2005 (CEST)

Hallo Wegner, ich habe deinen Hinweis in Mehrheit rückgängig gemacht, da Links aus dem Artikelraum in den Benutzerraum grundsätzlich nicht zulässig sind. Sorry für die verspätete Info, aber ich mußte unerwartet weg.. --NB > + 14:11, 16. Sep 2005 (CEST)

Dann ist es Zeit, die Ausarbeitung -- die meines Wissens alle Kommentare berücksichtigt -- in den Artikel rüberzuschieben. -- Wegner8 14:49, 16. Sep 2005 (CEST)
  • Mea culpa - ich werde mich baldmöglichst drangeben... --NB > + 09:58, 1. Nov 2005 (CET)

Betr.: SpieleBearbeiten

Hallo, was spielt sich denn da ab ? ;-). Scherz beiseite. Meine kleinen Änderungen sollten weder deinen Stil noch deine Interpunktion noch dich persönlich kritisieren. Sie dienten lediglich dem Verständnis und an solche Eingriffe in deine Texte wirst du dich gewöhnen müssen. Im ersten Satz soll der Leser fast alles Wichtige zum Lemma kurz erfahren, dazu gehört auch das Wort Patience (das noch nicht verlinkt war). Also nimm mir das nicht krumm, im Gegenteil finde ich den Artikel prima habe ihn auch noch bei Patience verlinkt. Ich freue mich schon auf weitere Spieleartikel, denn du scheinst dich da ja auszukennen. Liebe Grüße und auf gute Zusammenarbeit (ich kümmere mich mit anderen speziell auch um den Spielbereich) --nfu-peng 16:00, 16. Sep 2005 (CEST)

Ja, ich habe noch mehr in den Spielen gefummelt; Käsekästchen fehlte seltsamerweise, kaum hatte ich's reingesetzt, taten andere die ganze Mathematik dazu; Misthaufen habe ich reingesetzt, da zeigt jemand auf Sprouts; Mittendurch habe ich aus Sri Lanka importiert (keine Reaktion); zwei Varianten von Streichhölzer wegnehmen dto. (nicht mal die anfangs falsche Strategieskizze hat jemand bemerkt); alles andere, was ich kenne, ist entweder kommerziell oder schon drin. -- Wegner8 18:45, 16. Sep 2005 (CEST)

Jepp. Ich freute mich als Käsekästchen kam, hatte ich doch selbst diesen Eintrag seit längerem geplant (nachdem ich Schiffe versenken und Galgenmännchen und Stadt, Land, Fluss angelegt hatte. Bei deinem Mittendurch bin ich mir nicht sicher ob es unter diesem Lemma und mit diesem Inhalt länger Bestand hat, die Löschgeier sind immer unterwegs ;-). Ich schau mal in meine schlauen Bücher, denn da existiert ein ähnliches Spiel mit 3 Gegenständen , die man in der genannten Weise über den Tisch spielt und am Ende in ein Fingertor schubsen muss. Vielleicht solltest du besser dazuschreiben, dass das Spiel aus Srilanka kommt, sonst kann man hierzulande wenig mit den Bohnen anfangen und das Bohnenspiel gibts ja auch schon. Falls du es nicht selbst tust, werde ich demnächst mal den Misthaufen ausbauen und eventuell ein Bild dazustellen. Lieben Gruß --nfu-peng 22:03, 16. Sep 2005 (CEST)

(Was heißt "Jepp"?) Mittendurch ist aber eins von ganz wenigen Spielen, die nicht überwiegend mit dem Kopf gespielt werden! Wir sollten es retten. Ich werde gelegentlich erkunden, wie die Frucht heißt, mit deren Kernen das in Sri Lanka gespielt wird. – Warum fehlt Gomoku (Ravensburger falsch: Gobang; dies Wort soll im Japanischen das Go-Spielbrett bezeichnen) im Portal? Warum ist nicht die ganze Liste_von_Spielen ins Portal einsortiert? – Ein sehr schönes Spiel, ein zweidimensionales MasterMind, aber oft überraschend, auch kommerzialisiert, ist "Ko-Code" (in Holland, = Kogeltjes Code), "Black Hole" oder "Ordo"; wie bei MasterMind wird der eine (determinierte) Part am besten von einem Computer übernommen; wenn Du es nicht kennst und nicht findest, schicke ich Dir gern die Beschreibung mit meinem ELAN-Programm von 1986. -- Ich sehe gerade, die "berichtigte" Strategieskizze in der dritten Variante von Streichhölzer wegnehmen ist erst recht falsch, da muß ich schnell etwas tun. -- Wegner8 08:47, 17. Sep 2005 (CEST) (CEST)

Hallo, jepp ist so ne Art Zustimmung. Man könnte auch dafür schreiben:Da kann ich dir nur recht geben, ich sehe das ähnlich, mir ists auch schon passiert. So in der art halt. Ja, man sollte ALLE Spiele retten. Was bei Mittendurch stört ist der Name. Es existiert da ein tolles Kinderspiel namens Karambolage mit einem ähnlichen Spieleprinzip siehe auch hier. Leider habe ich es verschenkt und kann es nicht mehr fotografieren. Vielleicht sollten wir es unter diesem Lemma veröffentlichen und das Mittendurch als kostenlose Variante einbauen ? Zu den Gobang und Gomoku existieren bereits Artikel und auch viele Diskussionen darüber. Lies dir die doch erst mal durch, bevor du was änderst. Von Ordo habe ich schon gehört, vielleicht kannst du es ja in Mastermind als Variante einfügen ? Gruß --nfu-peng 13:26, 23. Sep 2005 (CEST)

Fein. -- Du kannst den Namen "Mittendurch" (den ich erfunden habe) ändern, wie Du willst, das Spiel verschieben und den automatischen Weiterleiter schnell löschen. Dies Spiel hat gegenüber Karambolage den Vorteil, daß das Spielmaterial fast allgegenwärtig ist. -- Ich funke Eric Solomon an wegen Ordo, habe die Spielregel aus dem niederländischen Kauf-Spiel vor 20 Jahren in Deutsch formuliert (http://home.arcor.de/ebwegner/Steine.ELAN.txt) und in Kees Kosters Programmiersprache ELAN (http://www.computerbase.de/lexikon/ELAN) implementiert. -- Wegner8 15:51, 23. Sep 2005 (CEST)

VorlagenBearbeiten

Hallo Wegner8, auf Wikipedia:Begrüßung hast du angemerkt, dass man etwas im Standardstil verändern soll. Bei dem Standardstil handelt es sich um eine Vorlage. Diese bedeutet, dass du sie ganz einfach mit {{Hallo}} einfügen kannst und nicht jedes mal den gesammten Text abschreiben musst. In diesem Fall ist aber {{subst:Hallo}} besser, da nun der Inhalt der Vorlage kopiert wird und so der, der begrüßt wurde, nicht gleich mit einer Vorlage konfrontiert wird. Falls du nun so eine Vorlage verändern willst musst du einfach bei Suche Vorlage:Hallo eingeben und kanns dann hier die Vorlage genauso wie einen Artikel verändern. MfG, Schlurcher ??? 12:53, 17. Sep 2005 (CEST)

SitzzuteilungsverfahrenBearbeiten

Hallo Wegner8, bitte solche inhaltlichen Fragen auf die Diskussonsseite des Artikels diskutieren. Zu 1.: Der Begriff Liste impliziert eine abgeschlossene oder zumindest fast vollständige Aufzählung, was hier mit Sicherheit nicht gegeben ist, siehe allein schon www.wahlrecht.de, daher wohl treffende "Arten von SV mit Beispielen". zu 2.: Nein, auch wenn dort Quotienten gebildet werden, sind es keine Quotenverfahren, das kann man schon erkennen, wenn man die Definition zu Quotenverfahren liest – der Divisor ist nämlich ein anderer. Wir brauchen das auch nicht zu diskutieren, da das in der Fachliteratur (Kopfermann, Pukelsheim, Fehndrich) nie bezweifelt wurde. mc005 10:28, 27. Okt 2005 (CEST)

Hallo Wegner8, hier liegt ein Missverständnis vor: Der Abschnitt Divisorverfahren beschreibt Sachverhalte, die bei allen Divisorverfahren vorliegen: „Divisorverfahren erscheinen als mindestens fünf Algorithmen, die immer zum selben Ergebnis führen:“ gilt auch für Divisorverfahren, die nicht oder nicht nur abrunden. Dass in den Beispielen mit D’Hondt und Hagenbach-Bischoff ausschließlich zwei Divisorverfahren mit Abrundung explizit genannt werden, ist Zufall. Bitte auch Änderungen, die begründet zurückgenommen werden, diese erst einmal auf die Diskussionsseite stellen. --mc005 12:31, 23. Mai 2008 (CEST)
Widerspruch. -- Verlagert auf die Diskussonsseite des Artikels, wie Mc005 am Beginn dieses Abschnitts vorschlug. -- Wegner8 18:48, 23. Mai 2008 (CEST)

Reeper-BahnBearbeiten

Sorry und danke für deine Mail - bevor ich den Link entfernte, hatte ich die BKL Bahn kurz überflogen; dass da sogar ausdrücklich Reeperbahn steht, habe ich wahrscheinlich deshalb übersehen, weil ich das dort unter (Eisenbahn-)Spur nicht vermutet hätte. Sollte auch kein Revertkrieg werden; es gibt nur unglaubliche Mengen von sinnleeren (oder sogar falschen) Verlinkungen in Wikipedia, weshalb ich darauf auch regelmäßig achte. Inzwischen sind die Linker wieder verbahnt. :-) Gruß von --Wahrerwattwurm Mien Klönschnack 23:18, 31. Okt 2005 (CET)

Wikipedia:Wie redigiere ich ArtikelBearbeiten

Hallo Wegner8. Deine Änderung habe ich rückgängig gemacht, weil das von Dir vorgeschlagene Zeiger ins Weltnetz völlig am etablierten Sprachgebrauch vorbeigeht. Gruß, Stefan64 10:48, 7. Nov 2005 (CET)

Fortsetzung beim geänderten Artikel. -- Wegner8 12:26, 7. Nov 2005 (CET)

SicBearbeiten

siehe Wikipedia:Weiterleitung dafür braucht es keinen baustein ...Sicherlich Post 21:59, 11. Jan 2006 (CET)

Algol 68Bearbeiten

Ich habe den Artikel nochmal überarbeitet. Siehe die Diskussionsseite zu Algol68. Ich will natürlich keinen "Edit-War". Wir sollten auf der Diskussionsseite sehen, ob wir uns einigen können.

Knackpunkt ist, dass Algol eben kein akademisches Projekt war, sondern vor allem in den USA nicht so richtig Fuß fasste (mehr unten), dafür aber in der Sowjetunion, was die Situation verschärfte, und in der britischen Radarwelt.

Auch die frühen Kompiler für Subsets waren verwendbar, sie waren schließlich mächtiger als Algol60 (oder Pascal), und haben das Design von C spürbar beeinflusst.

Richtig ist, dass zehn Jahre zwischen Gründung eines Komitees und der Verfügbarkeit von "True Algol68" Kompilern ein absurd langer Zeitraum sind und die Abstimmung mit den Füßen viele von Algol(68) wegführte. Letzten Endes ist das sogar der Tod von Algol als Sprache. Vielleicht sollte das in dem Artikel erwähnt werden.

Nur keinen Streit vermeiden. Setze „Zeit“ zwischen „längere brauchbare“, und ich bin zufrieden. -- Wegner8 17:35, 20. Jan 2006 (CET)

Beispiele in BKL IIBearbeiten

Hallo,

beim Überarbeiten der Beispiele-Liste hast du jetzt Zeit um Blei und Europa ergänzt. Blei und Europa finde ich auch geeignete Beispiele für die zwei Verwendungen dieses BKL-Typs. Zeit allerdings würde ich lieber ganz rausnehmen, da ein solcher Mischmasch-Artikel eigentlich gar nicht existieren sollte (zumal es ja auch noch einen separaten Artikel Zeit (Philosophie) als Dopplung zu den entsprechenden Abschnitten im Hauptartikel gibt) – daher würde ich es bei den zwei ersten Beispielen belassen. Kannst du dir ja noch überlegen. Grüße, --Andreas ?! 13:16, 3. Feb 2006 (CET)

Danke - wenn ich eine so wichtige Seite ändere, dann nicht mehr als nötig, und der Admin, der sich die Seite „Zeit“ angeeignet hat, weiß sich angespornt durch die Tatsach, daß diese Seite das einzige Beispiel für BKL II war; ich habe ihn schon durch die beiden anderen Beispiele entthront; jetzt können neue Leute versuchen, die Bastion „Zeit“ aufzubrechen, zum Beispiel Du: Guten Erfolg! Herzlich, Wegner8 16:32, 3. Feb 2006 (CET)

SchwebefähreBearbeiten

Hallo Eberhard, ich bin mit Deiner Artikeländerung zufrieden und habe dementsprechend den Kommentar im Artikel gelöscht. Gruß, Robert

Überarbeitung Zank-PatienceBearbeiten

Ich habe bereits einige Artikel über Spiele verfasst, siehe meine Benutzerseite, und würde den Artikel über die Zank-Patience gerne auf Basis Illustriertes Buch der Patiencen, Breslau 1884/85 überarbeiten; diese Regel ist quasi der Kern, der in leicht abgewandelter Form auch in den folgenden Büchern

  • Fritz BABSCH: Internationale und österreichische Kartenspiel-Regeln. Piatnik Wien 1983
  • Johannes BAMBERGER: Die beliebtesten Kartenspiele, Verlag Perlen-Reihe, Band 648, 21.Auflage, Wien 19??
  • Edeltraud MERTEL: Das große Buch der Patiencen
  • Rudolf HEINRICH: Die schönsten Patiencen

zu finden ist; Darüberhinaus möchte ich auch die folgende Literatur berücksichtigen:

  • Albert H. MOREHEAD, Richard L. FREY, Geoffrey MOTT-SMITH: The New Complete Hoyle Revised, New York 1991
  • David PARLETT: Oxford Dictionary of Card Games, Oxford University Press Oxford New York 1992/96
  • David PARLETT: The Oxford Guide to Card Games Oxford University Press Oxford New York 1990

Da ich mich aber nicht über die bisherigen Autoren hinwegsetzen möchte, möchte ich mein Vorhaben hier anmelden und hoffe auf Dein Einverständnis.

Liebe Grüße aus Wien

Roland Scheicher 11:34, 13. Sep 2006 (CEST)

Hoyle schreibt auf Seite 481: "Russian bank, a popular pastime for two players, ...", ebenso die weiteren angeführten Quellen. Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr Roland Scheicher 09:41, 31. Dez. 2006 (CET)
Ja, entschuldige, da habe ich mich vermutlich durch Verfolg des Zeigers zu Solitaire verwirren lassen! Herzlich, Wegner8 15:49, 6. Jan. 2007 (CET)

Dein Beitrag zur Löschdiskussion "Vorsorge" ab 15.03.07Bearbeiten

Hallo ! Ich habe mir (als Admin "Oberwiki" geht das) den gelöschten Artikel zu Todesfall mal angeschaut. Ich halte ihn für akzeptabel. Er geht zwar ein wenig in Richtung "How-to", was hier als "pfui" gilt, das ließe sich aber mit vergleichsweise wenigen Änderungen beheben. Da der löschende Admin in Wikipedia:Löschkandidaten/8._Juni_2006#Todesfall_.28gel.C3.B6scht.29 eine spätere Neuanlage nicht ausgeschlossen hat, wäre ich bereit, den Artikel wiederherzustellen - Dein Interesse und deine Bereitschaft zu Verbesserungen vorausgesetzt ... ggf. Nachricht auf meiner Diskussionsseite ... Grüße Hafenbar 02:34, 17. Mär. 2007 (CET)

(Doppel meiner Antwort in der Hafenbar:) Danke für das Angebot. Ich bin gern bereit, die Arbeit zu tun, habe dafür eigenes und fremdes Material.
-- Auch meine Brockhaus-Enzyklopädie (20 Bände, 1966 bis 1974) hat reine Ratgeber-Artikel, zum Beispiel "Fleckentfernung". Wikipedia sollte nicht brockhäusiger sein als der Brockhaus. In diesem Punkt sollte WP:WWNI deutlich zurückgenommen werden! Auch Beiträge zur Löschdiskussion "Todesfall" weisen in diese Richtung.
-- Bleibt zu verabreden, wie der Mittelweg aussehen soll. Ich sehe zwei Teile: (a) Vorsorge für den Todesfall; (b) notwendiges Tun im Todesfall. Beides kann man als Listen darstellen ohne Aufforderungscharakter; solche Listen sind hoffentlich nicht ganz so "pfui". Wenn Du weitere Anregungen hast, wie ich den damaligen Löschgrund beseitigen kann, sind sie willkommen.
-- Der Artikel "Tod", zu dem "Todesfall" jetzt weiterleitet, behandelt den Tod im allgemeinen, unabhängig vom Individuum. Daneben hat ein Lemma "Todesfall" als Einzelfall durchaus Sinn.
-- Summa summarum: Sei so gut und stelle den Artikel samt Versionengeschichte wieder her, und ich will ihn gern bearbeiten mit der Tendenz "weg vom offenen Ratgeber hin zu einer Wissenssammlung mit Blick auf mögliche Nutzung als Ratgeber".
-- Wegner8 08:41, 17. Mär. 2007 (CET)
Voila: Todesfall ... ich habe selbst schon einige Kleinigkeiten (Einleitung) verändert, um den How-to-Charakter etwas abzuschwächen. Bei weiterer Bearbeitung sollte - soweit möglich - Redundanz mit anderen Artikeln im Umfeld vermieden werden ... Grüße Hafenbar 20:22, 18. Mär. 2007 (CET)

Gott (Begriffsklärung) - KanonBearbeiten

Hallo Wegner8 aus Holzlar *g*
Ich habe deinen Eintrag in der BKL "Gott (Begriffsklärung)" etwas abgeändert und hoffe, dass du damit einverstanden bist.
Vielleicht hast du auch Lust, die BKL "Kanon" zu beurteilen und auf "Diskussion:Kanon" deine Meinung zu äußern...? --Chiananda 13:23, 2. Apr. 2007 (CEST)

Danke; eine Antwort setze ich in die Diskussion zur BKL. -- Wegner8 22:11, 2. Apr. 2007 (CEST)
Hallo nochmal, und danke für deine Email, die ich erst gestern bewusst registriert habe.
Die BKL "Gott (Begriffsklärung)" scheint jetzt zufriedenstellend geklärt zu sein, wobei ich hoffe, dass du die Rangfolge der 3 obersten Einträge von allg. zu spez. nachvollziehen kannst: der christl. Gott ist in der Religionswissenschaft ja nur ein konkretes Vorkommen des allg. Begriffs eines Gottes.
Zur BKL "Kanon" kann ich deine Anmerkung „Bei der BKL "Kanon" stört mich, daß die wenigen Bedeutungen des Wortes nicht abgesetzt sind von den vielen Beispielen von Kanones.“ nicht nachvollziehen, da die BKL ja beide Stichworte ("Kanon", Plural: "Kanones") auflistet, und die theologischen Bedeutungen klar gruppiert sind (auch wenn sie vielleicht nicht die Top-Platzierung haben, die du gerne sehen würdest).
Zu deiner Nachfrage „Und was heißt "*g*"?“: Es ist ein Emoticon, also ein Kürzel, um in der schriftlichen elektronischen Kommunikation Stimmungs- und Gefühlszustände auszudrücken. Das "g" steht für "grin" (engl.) bzw. "grins" (ich lächele dich an) im Sinne eines Smiley, hat neben dem Lächeln aber auch den Zusatzaspekt eines Augenzwinkerns, was auch mit dem Smiley ";-)" oder kurz ";)" ausgedrückt wird (ein Auge geschlossen). Und noch ein Hinweise auf das Wörtchen "re" in meiner Zusammenfassungszeile zu diesem Beitrag: es bedeutet „Return“ bzw. wird benutzt als „Antwort“, in diesem Fall also im Sinne von "Bzgl. deiner Email", siehe auch Liste der Abkürzungen (Netzjargon).
Wenn du nochmal Probleme mit einer BKL hast, kannst du mich gerne auf meiner Diskussionsseite ansprechen. Grüße --Chiananda 12:18, 13. Apr. 2007 (CEST)
Fortsetzung in Diskussion:Kanon. -- Wegner8 09:35, 15. Apr. 2007 (CEST)

IrrgartenBearbeiten

Hallo Wegner8! Danke für die Verbesserung des Fehlers "dessen/deren". Hatte ich nicht gesehen. -- RTH 18:54, 28. Jun. 2007 (CEST)

WahlBearbeiten

Hallo Wegner8, bitte inhaltlichen Fragen auf der Diskussonsseite des Artikels diskutieren. Ich habe bei [Wahl]] – Deinem Hinweis entsprechend – die allgemeine und dort unnötige Definition zur Entscheidung über Handlungsoptionen entfernt. Dazu die Definition allgemein für politische und nicht-politische Wahlen geschrieben (das Wort „Abstimmung“ in der(/Deiner?) vorgehenden Einleitung war dort nicht richtig). --mc005 19:52, 20. Jul. 2008 (CEST)

Alternative zu "Weblinks"Bearbeiten

Mit der Initiative WWKW (Wir wollen keine "Weblinks") suche ich Unterstützerinnen und Unterstützer, die den in der deutschprachigen Wikipedia populären Begriff "Weblinks" durch einen geigneteren ersetzen wollen. Gern würde ich dieses pseudo-englische Wort seltener lesen. Bist Du dabei? -- Sciurus 01:24, 25. Jan. 2009 (CET)

Ja, natürlich. (1) Das "a" in http "<a href=...>" steht ursprünglich für "anchor", das ist viel anschaulicher und weniger vieldeutig als "link". Für "Anker" gibt es also einen guten Grund, diese Benennung findet aber kaum Konsens. (2) Ich hatte mal bei Einfügung der Rubrik "Zeiger ins Weltnetz" geschrieben, aber nach wenigen Tagen hat das jemand auf Vordermann gebracht. Wie ändern wir diesen? -- Wegner8 21:36, 27. Jan. 2009 (CET)

RotringBearbeiten

Gut, wenn in Ungarn also jemand eine Rotring von mir will, dann werde ich ihm einen Rapidograph geben. Denn die Information, dass es ein allgemeines Wort für Druckbleistift ist (So wie Tixo und Tesa für Klebeband in AT/DE), ist Werbung? --Franz (Fg68at) 22:35, 28. Apr. 2009 (CEST)

Wenn Du Ungarn-Kenner und in dieser Sache sicher bist, sei so gut und füge das wieder ein. In dem Artikel war so viel Reklame, dass ich diese (für Deutschsprachige ohnehin minder wichtige) Behauptung auch für überzogen hielt; entschuldige, wenn ich mich geirrt habe. -- Wegner8 11:40, 29. Apr. 2009 (CEST)

StichwahlBearbeiten

Kannst du bitte erläutern, warum du meine Änderung [1] (kommentarlos) revertiert hast? --84.151.12.6 22:47, 1. Sep. 2009 (CEST)

Weil ich an keiner Stelle eine Verbesserung fand, aber manches umständlicher wurde. "als notwendig erachtete" ist Frage der Wahlordnung, nicht des Ermessens. "Einfache" zu "absolute", da ist die Terminologie nicht immer einheitlich. "Stärkste", Körperkräfte sind hier unbeachtlich, und der Text war korrekt. Sei so gut und lass es. -- Wegner8 08:43, 2. Sep. 2009 (CEST)
Das mit der Wahlordnung ist im Allgemeinen schlicht falsch (der Artikel Wahlordnung muss insofern auch korrigiert werden). Solche Fragen kann bei politischen Wahlen in aller Regel keine Verordnung regeln, sondern nur das Gesetz, wenn nicht sogar die Verfassung; bei Verbänden u.Ä. die Satzung. Eine Wahlordnung regelt nur den organisatorischen Ablauf, nicht die Substanz.
W8: Das scheint ein Kommentar zu meiner obigen Antwort zu sei; ich sehe nicht, was das mit Deinen Änderungen zu tun hat.
Der falsche Bezug auf die Wahlordnung war im Artikel, ich hab ihn entfernt, und du hast ihn erneut reingetan. Ein Kommentar zu deiner obigen Antwort war es nur nebenbei. --84.151.15.212 22:20, 3. Sep. 2009 (CEST)
W8: Der Bezug war und ist nicht falsch; eine Wahrlordnung „kann“ wirklich, und so etwas ist wirklich in mancher Wahlordnung geregelt, nicht nur in Gesetzen.
Eine Wahlordnung kann das genau dann, wenn der Verordnungsgeber von einem Gesetz, der Satzung o.Ä. dazu ermächtigt worden ist. Das ist normalerweise nur bei Wahlen von minderer Bedeutung (z.B. Betriebsratswahlen) der Fall. Die Formulierung im Artikel ist im wörtlichen Sinn nicht falsch, aber extrem irreführend, weil es gerade für die Wahlen, die am stärksten von Interesse sind, nicht stimmt. Der Satz ersetzt ja sogar die nicht vorhandene Definition im Artikel; ansonsten wird überhaupt nicht gesagt, was eine Stichwahl eigentlich ist. Die BWO kann z.B. nicht eine Stichwahl in den Wahlkreisen anordnen. --84.151.38.122 03:29, 7. Sep. 2009 (CEST)
Bei einfacher Mehrheit ist die Klarstellung eben deshalb sinnvoll, weil damit umgangssprachlich das Gegenteil von dem ausgesagt wird, was die juristische Bedeutung ist, siehe auch die vorangehenden Edits. (Offenbar ist dir entgangen, dass ich hier nicht etwa einfache zu absolute geändert hab, sondern nur eine für den Laien verständliche Erläuterung angefügt hab.)
W8: Gesetze meiden alle diese mehrdeutigen Beiwörter; da steht dann so etwas wie "die Mehrheit der Mitglieder".
Warum muss dann ausgerechnet dieser Artikel den Begriff gebrauchen und eine Erläuterung, wie sie eben selbst in Gesetzen üblich ist, gelöscht werden? --84.151.15.212 22:20, 3. Sep. 2009 (CEST)
W8: Weil es jemand hineingesetzt hat :-) Ich lösche es gleich, und damit auch den doppelten Zeiger zu „Mehrheit“.
Damit hast du jetzt aber den Sinn verändert. Der neue Aspekt einer absoluten Mehrheit (im strikten Sinn) macht im Zusammenhang mit einer Stichwahl wenig Sinn, weil eine Stichwahl kein geeignetes Mittel ist, eine absolute Mehrheit herbeizuführen. Selbst die Bundeskanzlerin ist gegebenenfalls ohne eine absolute Mehrheit (die angebliche "Kanzlermehrheit") gewählt. Absolute Mehrheiten können nur da sinnvoll verwendet werden, wo eine Nichtentscheidung bzw. die Beibehaltung des bisherigen Zustands eine Option ist, also normalerweise nicht im letzten Wahlgang von Personenwahlen. --84.151.38.122 03:29, 7. Sep. 2009 (CEST)
Die Entfernung des Bezugs auf die hier irrelevanten möglichen Wiederholungswahlgänge macht den Text sicher nicht "umständlicher". Mir ist kein einziges Beispiel bekannt, wo die (theoretisch natürlich denkbare) Kombination aus Wiederholungswahlgängen und Stichwahl tatsächlich praktiziert würde.
W8: Ich finde es klarer, hier explizit zu berücksichtigen, wie es bei der Wahl des deutschen Bundespräsidenten läuft.
Und was hat die Wahl des deutschen Bundespräsidenten mit dem Artikel Stichwahl zu tun? --84.151.15.212 22:20, 3. Sep. 2009 (CEST)
W8: Das steht im Artikel in dem Satz „Dabei treten in der Regel nur die zwei Kandidaten mit den meisten Stimmen an“, genauer „in der Regel“, beim dt. Bundespräsidenten ist diese unbedeutende Kleinigkeit anders.
Wo wird eine Definition von Stichwahl verwendet, die nicht impliziert, dass zumindest einer der vorherigen Kandidaten aufgrund des Wahlergebnis ausscheidet? Bei dem, was normalerweise als Stichwahl bezeichnet wird, treten genau 2 Personen an, mit Ausnahme der Fälle, die so einer finalen Stichwahl vorgeschaltet sind. --84.151.38.122 03:29, 7. Sep. 2009 (CEST)
Warum hast du die Aussage zu Stichentscheiden entfernt? Bist du der Meinung, dass das ein eigenes Lemma rechtfertigt?
W8: Ich sehe jede Wahl als einen (wichtigen) Sonderfall eines Entscheids, als Entscheid über Personen. (Eher könnte man alles über Wahlen unter "Beschluss" abhandeln.)
Abgesehn davon, dass deine Sichtweise irrelevant ist (die Bezeichnung Stichentscheid wird amtlich verwendet), müsste das dann ja noch mehr im Vordergrund stehn, wozu eine Komplettlöschung kaum dienlich ist. --84.151.15.212 22:20, 3. Sep. 2009 (CEST)
Die Formulierung "als notwendig erachtet" find ich klarer, weil es keine objektive Notwendigkeit ist, sondern eine subjektive Entscheidung des Gesetzgebers. Aber da kann man von mir aus auch die einfachere alte Formulierung lassen.
W8: Finde ich unklar, weil sie verschweigt, wer erachtet. Der Gesetzgeber hat sene Arbeit getan und wird hier nicht mehr betrachtet.
Ok, das Argument kann ich akzeptieren. Eine wirklich für alle klare Aussage wär zu umständlich. --84.151.15.212 22:20, 3. Sep. 2009 (CEST)
Die Formulierung "stärkster Kandidat" kann man bemängeln, wobei mich überrascht, dass du ausgerechnet hier auf Exaktheit Wert legst. Meine Intention war, den Begriff relative Mehrheit unterzubringen, um den Gegensatz zur einfachen Mehrheit für den Laien, der beides meist synonym gebraucht, nochmals zu verdeutlichen. Für eine andere Formulierung bin ich hier jedoch offen, beispielsweise könnte man "führender Kandidat" gebrauchen.
W8: Die Bezeichnung "relative Mehrheit" sollte man ganz vermeiden, weil darunter mal dieser, mal jener Begriff verstanden wird.
Relative Mehrheit ist im Gegensatz zu einfacher Mehrheit völlig eindeutig definiert und wird auch umgangssprachlich entsprechend verwendet. Ich erinnere daran, dass sich das momentane "diese Mehrheit" auf die für viele Leser missverständliche einfache Mehrheit bezieht. Manche ziehn sogar vor Gericht, um ihre Sichtweise durchzusetzen. --84.151.15.212 22:20, 3. Sep. 2009 (CEST)
W8: Arten von Mehrheit durch Beiwörter zu spezifizieren hat oft zu Mehrdeutigkeiten geführt, und selbst wenn dieses eine Beiwort eindeutig ist, kann es die Benutzung anderer Beiwörter fördern, und deshalb halte ich es für besser, auf soclhe Beiwörter ganz zu verzichten.
Die Begriffe (mitsamt ihren Bezeichnungen) existieren aber, und es nicht Aufgabe einer Enzyklopädie, sie zu eliminieren. Sie sollten genannt und erklärt werden (in solchen schwierigeren Fällen nicht nur unter dem eigentlich zuständigen verlinkten Lemma). --84.151.38.122 03:29, 7. Sep. 2009 (CEST)
Die Entfernung des nur in "nur die zwei Kandidaten mit den meisten Stimmen" war etwas pedantisch (man könnte einen POV darin sehn und es sind auch andere Kriterien als die "meisten Stimmen" denkbar). Meinetwegen kann es auch drinbleiben. --84.151.17.126 13:22, 2. Sep. 2009 (CEST)
W8: Ich find's mit dem (redundanten) "nur" klarer.
Ergo habe ich nach sorgfältiger Prüfung alles rückgängig gemacht. -- Wegner8 21:41, 3. Sep. 2009 (CEST)
Redundant ist es nicht, weil es impliziert, dass die zwei Kandidaten mit den meisten Stimmen überhaupt zur Wahl stehn. Abgesehn von unzähligen praktisch irrelevanten anderen Möglichkeiten gibts aber z.B. die Möglichkeit, dass die beiden Kandidaten mit dem besten Verhältnis von Ja- und Nein-Stimmen antreten, wo bei den nicht gewählten Kandidaten zwischen "Nein" und "Enthaltung" differenziert werden kann. --84.151.15.212 22:20, 3. Sep. 2009 (CEST)

Ich schlage vor, diese Diskussion zu beenden. -- Wegner8 09:03, 4. Sep. 2009 (CEST)

Und was soll dann das Ergebnis sein? Dass der Artikel deine Privatansichten über "Stichwahl" beschreibt? Dann verschieb ihn bitte auf Stichwahl (Wegner8) (mag allerdings sein, dass das mangels Relevanz einen Löschantrag bekommt), so dass das Lemma für einen ordentlichen Artikel frei wird. Ich beende die Diskussion hier und kopiere sie nach Diskussion: Stichwahl, wo hoffentlich noch andere mitlesen. --84.151.38.122 03:29, 7. Sep. 2009 (CEST)
Verschiebung ist in Ordnung. Aber nichts ist hier privat. -- Wegner8 12:06, 7. Sep. 2009 (CEST)

Movierte NamenBearbeiten

Hallo Eberhard, da fehlen noch die Einleitung (siehe Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel #Begriffsdefinition und Einleitung, da solltest Du Movierung verlinken) und die Wikipedia:Kategorien (da habe ich schon mit Onomastik angefangen). -- Olaf Studt 18:18, 17. Nov. 2009 (CET)

Besten Dank. -- Definition eingefügt; die Einleitung ist knapp (aber hoffentlich ausreichend); weitere Kategorien fallen mir nicht ein. -- Wegner8 21:50, 17. Nov. 2009 (CET)

Wikipedia Diskussion:Meinungsbilder/Benennung von Links auf externe SeitenBearbeiten

Hallo. Derzeit findet ein Meinungsbild zur "Benennung von Links auf externe Seiten" statt. Holiday 18:08, 16. Dez. 2009 (CET)

Benutzer:Sciurus/WWKW – Hi, ich wollte fragen, ob du den Verweis auf deine Benutzerseite setzen könntest, damit wir mehr Gleichgesinnte erreichen können. Viele Grüße Holiday 14:24, 7. Apr. 2010 (CEST)
Im Prinzip ja, aber ich glaube nicht, daß da viele hingucken. -- Wegner8 11:07, 8. Apr. 2010 (CEST)

UTCBearbeiten

Ein Kollege ist Deinem Verschiebewunsch nachgekommen. Nun warten "nur" noch knapp 1000 Links gefixt zu werden. Gruß --JuTa Talk 09:57, 29. Mär. 2010 (CEST)

SpassbeiträgeBearbeiten

Was hast du dir denn bei diesem Beitrag gedacht: [2]? Als medizinisch gebildetem Menschen erscheint mir dieser Eintrag (um es freundlich zu formulieren) wie ein Spass-Beitrag. Falls es einer war, dann unterlass sowas doch in Zukunft bitte. Falls nicht, dann nenne bitte eine gereviewte Quelle für die Änderung. Grüße, --194.44.18.86 01:38, 28. Mai 2010 (CEST)

Die dort beschriebene Behandlung hat bei mir geholfen, klar ursächlich, auch wenn sie simpel ist. -- Wegner8 09:31, 23. Jun. 2010 (CEST)

SuizidBearbeiten

Danke für Deinen Edit auf http://de.wikipedia.org/wiki/Suizid Du hast damit einige Sachen erledigt, welche mir auf dem Magen lagen.

Greetings ASS500 08:28, 22. Jun. 2010 (CEST)

Samelson-PrinzipBearbeiten

Hallo. Ich bin über deinen Artikel gestolpert und habe versucht, Belege dafür aufzutun, aber es kommt mir so vor, als hättest du dich beim Namen des Herrn verschrieben oder eine vielleicht Englische Bezeichnung unüblich übersetzt, jedenfalls kann ich auf Anhieb nichts finden. Welcher Klaus Samelson ist gemeint und wo ist sein prinzip veröffentlicht worden? --TMg 11:42, 22. Okt. 2010 (CEST)

Samelson siehe http://en.wikipedia.org/wiki/Klaus_Samelson (nun in den Artikel eingefügt); Vorträge auf Tagungen, auch durch seinen engsten Kollegen Friedrich Ludwig Bauer. Wegner8 08:10, 25. Okt. 2010 (CEST)

Der Artikel „Berum“Bearbeiten

Hallo Wegner8,

der Artikel Berum wurde nach Benutzer:Wegner8/Berum verschoben.

Unfertige Artikel werden nicht gerne im Artikelraum gesehen. In deinem Benutzernamensraum ist der Artikel vor berechtigten (Schnell-)Löschanträgen geschützt, denn dort kannst du ihn in der dir gebotenen Zeit und Ruhe fertig stellen. Mein Tipp, wie du künftig Löschanträge und den damit verbundenen Datenverlust verhindern kannst:

  1. die Hinweise durchlesen,
  2. Neue Artikel im Benutzernamensraum (z.B. unter Benutzer:Wegner8/Entwurf) erstellen,
  3. Eine zweite Meinung zu einem Artikel ist nie verkehrt. Wikipedia ist in thematische Portale unterteilt. Hier kannst du dich austauschen oder findest fachlichen Rat und Hilfe.
  4. Nach Fertigstellung in den Artikelnamensraum verschieben. Wie das geht, kannst du hier nachlesen.

Weiterhin viel Erfolg und viele Grüße, XenonX3 - (:±) 14:06, 13. Dez. 2010 (CET)

Ganz so unüberlegt war es nicht, diesen Stummel (stub) einzufügen: Er diente als doppeltes Redirect, wahlweise nach Hage oder Burg Berum. Das war jedenfalls besser als der Zustand davor mit rund 20 toten Links nach Berum. – Wie sonst kann man einen doppelten Weiterleiter bauen, wenn BKL nicht passt? – Als Ausweichmanöver gegen solche Vernichtung nützlicher Information aus Prinzipien setze ich jetzt einen einfachen Weiterleiter zur Burg; das ist dann zwar kein Synonym, aber dort findet man immerhin etwas über den Ort und auch den Knupf nach Hage. – Freilich erscheint Berum dann nicht mehr in der Kategorie „Orte in Ostfriesland“, wo es hingehört. Diesen Nutzen hast Du weggewischt. – Mir ist Nützlichkeit wichtiger als Prinzipienreiterei! Wenn Du das unterstützen willst, kannst Du meinen Artikel mitsamt einer auskommentierten Verteidigung gegen Puristen wieder einsetzen. -- Wegner8 07:54, 14. Dez. 2010 (CET)
Hallo Wegner8. Ich habe mal einen Artikel zu Berum verfasst. Vllt. magst Du mal drübergucken. Gruß, Matthias Süßen ?!   +/- 11:47, 15. Dez. 2011 (CET)

Besten Dank, ich habe ihn schon am 9. Dezember entdeckt und meinen Verwandten empfohlen. Meine Eltern (Inhaber des Hotels "Der Jägerhof") hatten ihren Alterssitz in der Burg, Einliegerwohnung Südseite hinterm Tor zum Garten, bis 1971. -- Wegner8 12:23, 15. Dez. 2011 (CET)

Immer gerne. Deine Änderung habe ich wieder zurückgenommen, weil sonst in zwei aufeinander folgenden Sätzen Ostfriesland auftauchen würde. Das ist mir aber auch erst später aufgefallen. Gruß, Matthias Süßen ?!   +/- 16:10, 15. Dez. 2011 (CET)

Beispiel bei IRVBearbeiten

Hallo Wegner8, ich bin mir gerade nicht sicher wie der Stand wegen des korrigierten Beispiels (vom 16.04.) beim Instant-Runoff-Voting ist und wollte daher nachfragen, wie das weitere Vorgehen ist. Kommt das Beispiel noch wieder rein oder bleibt es nun draußen und das unpassende Beispiel (welches die Monotonie-Bedingung gar nicht verletzt) stehen? --Arno Nymus, 2011-04-23, 19:53 MESZ

Entschuldige bitte, ich hatte das noch reparieren wollen, habe aber keine weniger schwache Stunde dafür gefunden. Ich bin Dir dankbar, wenn Du das machst. -- Wegner8 21:25, 23. Apr. 2011 (CEST)
OK, ich habe es dann nochmal repariert. Ich verfüge aber natürlich auch weiter nicht über das Recht, die Version zu sichten, das überlasse ich also wieder Dir. Danke ;) --Arno Nymus, 2011-04-24, 06:02 MESZ
Danke, getan. -- Wegner8 09:06, 24. Apr. 2011 (CEST)

LuftfeuchtigkeitBearbeiten

Lieber Herr Wegner,

Sie haben meine gestrigen Änderungen rückgängig gemacht. Nun schön, die Ergänzung "im Winter" mag man wieder streichen. Aber was physikalisch falsch ist, muss auch korrigiert werden, jedenfalls in Wikipedia. Luftfeuchtigkeit wandert immer und ohne jede Ausnahme dem Dampfdruckgefälle entsprechend von der Seite mit der höheren absoluten (!) Feuchtigkeit, gemessen in g Wasserdampf pro kg Luft, zur Seite mit der geringeren - und zwar vielfach auch gerade von der niedrigeren relativen Luftfeuchte zur höheren. Das ist gerade der Witz des klassischen Winter-Beispiels: Außen -10°C und 100% relative Feuchte (das entspricht ca. 1,5 g/kg absolute Feuchte) und innen +20°C und 45% (das sind etwa 6,5 g/kg). Und was passiert? Schauen Sie sich mal in Wikipedia den Prozess unter "Mollier-h-x-Diagramm" an: Die Luftfeuchte wandert, dem Dampfdruckgefälle entsprechend, von innen nach außen; und kondensiert dann natürlich innerhalb der Außenwand, z.B. mitten in der Wärmedämmung als Wasser - in diesem konkreten Beispiel bei +7 bis 8°C. (Die relative Feuchte sagt ja nur etwas darüber aus, wie nah sie an der Sättigungsgrenze liegt; und die ist von der Temperatur abhängig. Außerdem hat sie mit unserem subjektiven Gefühl, trockene / feuchte Luft, zu tun.)

Herr Wegner, ich habe während meiner TH-Ausbildung zum Dipl.-Ing Architekt glücklicherweise auch einen guten Bauschadensgutachter als Lehrer in Bauphysik gehabt, dessen Weisheiten sich in den anschließenden Jahrzehnten meiner Berufsausübung bestens bewährt haben. Jetzt bin ich zwar Rentner, aber die Physik war weder früher anders, noch wird sie es später sein. Also setzen Sie meine Korrektur bitte wieder ein oder wenden Sie sich an einen ausgewiesenen Fachmann Ihrer Wahl. Freundlichen Gruß -- Nickolo 13:13, 21. Jun. 2011 (CEST)

Besten Dank, das überzeugt. Ich ändere zurück (und kopiere dies in die Diskussion zum Artikel). -- Wegner8 15:45, 21. Jun. 2011 (CEST)
Und herzlichen Dank von mir für die schnelle Reaktion -- Nickolo 19:03, 21. Jun. 2011 (CEST)


Verwaister Vermittlungsausschuss "Problem zwischen Peter Putzer und Elisabeth59 einerseits und Wegner8 andererseits"Bearbeiten

Hallo Wegner8
Ich habe festgestellt, dass du an diesem Vermittlungsausschuss (VA) beteiligt bist. Die letzte Bearbeitung in diesem VA datiert jedoch vom 28. Okt. 2011 und ist damit schon eine ganze Weile her. Bitte teile mir mit, ob von deiner Seite noch ein Interesse an der Weiterführung dieses VAs besteht. Sollte ich binnen einer Woche von keinem Beteiligten etwas auf meiner Diskussionsseite lesen und auch keine nennenswerte Bearbeitung in besagtem VA erfolgen, werde ich den VA als erledigt (eingeschlafen) archivieren. (Diese Meldung erfolgte halbautomatisch. Beachte bitte, dass eine Antwort auf diese Nachricht auf deiner Diskussionsseite von mir möglicherweise nicht beachtet wird, da ich diese möglicherweise nicht beobachte.)
Freundliche Grüße Kein_Einstein 22:02, 13. Nov. 2011 (CET)

Besten Dank, ich hatte schon selber etwas tun wollen, wußte nur nicht genau, was: Absatz und Schrägstrichdatei löschen? (Beim etwa fünften Versuch ist es mir gelungen, meine Ergänzung so einzubringen, daß die beiden Wütenden bisher keinen Vorwand mehr finden konnten, sie zu löschen.) -- Wegner8 09:46, 14. Nov. 2011 (CET)
Statt einer Löschung habe ich den VA archiviert. Ich hoffe, das Thema ist zur allseitigen Zufriedenheit gelöst und wünsche dir noch eine gute Zeit hier. Falls noch ein Problem offen ist, besuche mich bitte auf meiner Benutzerdiskussionsseite, ich nehme deine Seite von meiner Beobachtungsliste. Gruß Kein_Einstein 16:45, 14. Nov. 2011 (CET)

Löschantrag auf Actio in distansBearbeiten

Der Artikel Actio in distans soll gelöscht werden. Da du einer der Hauptautoren bist wollte ich dich darüber informieren. Gruß --Zulu55 (Diskussion) 10:48, 13. Sep. 2012 (CEST)

Danke. EW

ZeitBearbeiten

Hallo Wegner8!

Der von dir stark überarbeitete Artikel Zeit wurde zum Löschen vorgeschlagen, da es ihm möglicherweise an Qualität mangelt und/oder die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar ist. Ob der Artikel tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der siebentägigen Löschdiskussion entscheiden. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär der Artikel weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Grüße, Xqbot (Diskussion) 13:56, 10. Jun. 2013 (CEST) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Peter-PrinzipBearbeiten

Hallo Wegner8, der Artikel wurde hier gemeldet. Da Dein Edit nach ausführlicher Disk abgelehnt wurde, solltest Du ihn nicht wieder einstellen. Gruss --MBq Disk 14:22, 22. Mai 2014 (CEST)

Darf ich bitte Deine eigene Meinung hören, ob der – durch zwei Zitate belegte – kurze Satz noch weiterer Belege bedarf? Wenn es danach noch nötig ist, will ich die (höchst eigenartige) Diskussion würdigen. -- Wegner8 (Diskussion) 08:15, 23. Mai 2014 (CEST)
Ich habe mir dazu keine eigene Meinung gebildet, das ist nicht mein Fachgebiet. Sollte ich ohnehin nicht, Admins entscheiden inhaltliche Konflikte nicht, siehe en:WP:CONADMIN. Solange beide Seiten ihre Standpunkte begründen können und die Regeln keine Änderung vorschreiben (zB bei Namenskonventionen), bleibt immer der Status quo ante im Artikel. --MBq Disk 20:04, 26. Mai 2014 (CEST)

Danke für die Grüße ...Bearbeiten

... die ich gerne ebenfalls herzlich erwidere. Die "schwierige Lebenssituation" kann ich zwar noch nicht so klar erkennen, aber wie sagte doch Pascal so schön: "Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt." Sorry, wenn ich Deinem Herzen da in die Quere gekommen bin! --Boobarkee (Diskussion) 22:41, 5. Mai 2015 (CEST)


Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2015-05-18T07:24:10+00:00)Bearbeiten

Hallo Wegner8, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 09:24, 18. Mai 2015 (CEST)

Ich bitte Dich, den vor einem Jahr begonnenen Editwar nicht fortzusetzten, andernfalls folgt wohl eine Schreibsperre. Daneben wäre die bereits mehrfach zitierte Lektüre WP:TF zur Kenntniss zu nehmen, insbesondere Aussagen, die nur auf persönlichen Erkenntnissen von Wikipedia-Autoren basieren, gehören nicht in die Artikel. Danke.  @xqt 10:19, 18. Mai 2015 (CEST)

Hallo Wegner8, ich habe deine Änderung im Artikel zum Peter-Prinzip wieder zurück gesetzt. Du wurdest mehrfach in der Diskussion darauf hingewiesen, daß es sich bei deiner Ergänzung zwar um eine denkbare Verknüpfung handelt, diese aber bisher offensichtlich so nicht in reputabler Literatur gezogen wurde. Du hast nachgewiesen, woher die jeweiligen Zitate stammen. Der eigentliche, durch die Einbindung im Artikel entstehende inhaltliche Aspekt, nämlich eben die Zusammengehörigkeit dieser beiden Zitate mit dem Peter-Prinzip, bleibt aber weiterhin unbelegt. Und genau das geht so einfach nicht. Daher bitte ich dich nachdrücklich, auf weitere Einfügungen der Zitate, gleich unter welcher Überschrift, zukünftig zu verzichten, bis du einen Beleg aus reputabler Literatur bringen kannst, der diese ebenfalls als Vorläufer o.ä. bezeichnet. Weitere Einfügungen ohne diesen Beleg werde ich als absichtliche Projektstörung sehen und entsprechend auch ahnden. xqt war schneller, doch das sollte die Notwendigkeit des Umdenkens nur unterstreichen. --Ambross (Disk) 10:25, 18. Mai 2015 (CEST)

Ich widerspreche erneut. Die Begründung steht schon unter Diskussion:Peter-Prinzip: Belege werden nur für Inhalte verlangt und nicht dafür, dass Inhalte unter Überschriften passen. Wer diese überall verlangt, kann die halbe Wikipedia löschen. -- Wegner8 (Diskussion) 10:49, 18. Mai 2015 (CEST)
Genau in diesem Punkt irrst Du. Es geht nicht darum, daß irgendeine Aussage belegbar ist, sondern daß sie im benannten Zusammenhang rezipiert worden ist. Aber es scheint, daß Dir die diesbezügliche Regel immer noch nicht geläufig ist.  @xqt 13:12, 18. Mai 2015 (CEST)

Samelson-PrinzipBearbeiten

Hallo. Kannst du dich noch entsinnen, auf welcher Basis du damals den Artikel geschrieben hast? Das wäre sehr hilfreich. Danke. --TMg 14:32, 19. Mai 2015 (CEST)

Gerne: Vortrag von Friedrich Ludwig Bauer im Advanced Course on Software Engineering in Marktoberdorf zwischen 1971 und 1973. -- Wegner8 (Diskussion) 11:42, 22. Mai 2015 (CEST)
So weit, so gut, aber wo kann das jemand nachschlagen? --TMg 12:42, 22. Mai 2015 (CEST)
Ich fürchte, gar nicht. Hektographierte Manuskripte wurden damals verteilt, aber ich habe meine spätestens 1995 weggeworfen. Ich schreibe nun meine Quelle in den Artikel; wenn den jemand wegputzt, dann ist das so; es wäre nur schade um die Ehre für Klaus Samelson, der trotz bedeutender Leistungen (Algol) immer etwas im Schatten des dominanten Großprofessors F. L. Bauer gestanden hat. -- Wegner8 (Diskussion) 08:35, 23. Mai 2015 (CEST)
Hallo! Offenbar ist die deutschsprachige Wikipedia der Meinung, dass der von dir angelegte Artikel Samelson-Prinzip nicht in eine Universalenzyklopädie gehört. Das ist schade und bedauerlich, aber vermutlich nicht zu ändern. Da ich persönlich den gelöschten Artikel ganz interessant fand, habe ich ihn unter Samelson-Prinzip in das Software-Wiki exportiert. Falls du Lust hast, wäre es schön, wenn du dort ein Auge auf den Artikel hättest. Viele Grüße, --Asturius (800 entlöschte Artikel) 11:09, 30. Mai 2015 (CEST)

Die Quelle steht in Wikipedia:Löschkandidaten/18._Mai_2015#Samelson-Prinzip_.28gel.C3.B6scht.29:
„Vortrag von Friedrich L. Bauer im Advanced Course on Software Engineering in Marktoberdorf zwischen 1971 und 1973. Vielleicht hat jemand noch die hektographierten Manuskripte, ich leider nicht. Nachtragen der Quelle in den Artikel scheint technisch verhindert. -- Wegner8 (Diskussion) 08:41, 23. Mai 2015 (CEST).“ Wegner8 (Diskussion) 13:58, 3. Jun. 2015 (CEST)

Sankt-Andreas-BergBearbeiten

Hallo Wegner8,

dein Beitrag im Artikel Sankt Andreasberg ist zwar richtig, gehört aber nicht in den Einzelnachweis zum Ortsnamen. Vielleicht kannst du die Herleitung des Ortsnamen in den Artikel einarbeiten. Ogmios (Tratsch) 16:26, 29. Dez. 2015 (CET)

Auch das ist alles richtig, nur gibt es im Artikel außer den ersten zwei Sätzen im Abschnitt "Geschichte" nichts, wo man das anfügen könnte, und dafür oder für eine eigene Überschrift war es mir zu nebensächlich und besserwisserisch. Ich hab's mal durch "Übrigens" von der Quellenangabe abgesetzt. Wenn Du eine bessere Idee hast, können wir die gern verwirklichen. -- Wegner8 (Diskussion) 16:50, 29. Dez. 2015 (CET)
Ich habe es nun erst mal ganz entfernt da es im Quellnachweis nichts verloren hat. Ogmios (Tratsch) 20:13, 29. Dez. 2015 (CET)
Ich hab's am 30.12. in den Abschnitt "Geschichte" gesetzt, geklammert, und da steht's bisher unangefochten. -- Wegner8 (Diskussion) 09:31, 21. Jan. 2016 (CET)

HypallageBearbeiten

Hab jetzt reingetan, was ich finden konnte. Beste Grüße Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 18:39, 15. Jan. 2016 (CET)

Totenschein/Quelle ungerechtfertigt gelöscht??Bearbeiten

•Der Gerechtigkeit Frucht wird Friede sein. (Jesaja 32,17) Danke für dieses Zitat und die Sichtung, doch die Quelle zur GOÄ ist kein Kommerz, sondern eine vom Gesetzgeber verfügte amtliche Gebührenordnung! Bitte vorm Löschen Lesen bzw. informieren!! Warum wurde sie ohne Diskussion entfernt? Sie gehört als Quelle zu den entsprechenden daraus zitierten Paragraphen angeführt, sonst könnte/müsste man das gesamte Kapitel Kosten streichen, was sicher auch möglich wäre?? LG --Couraco (Diskussion) 19:35, 20. Jan. 2016 (CET)

Danke fürs Ansprechen. – Der Artikel Totenschein verweist auf den Artikel Gebührenordnung für Ärzte, und dieser führt über die "Weblinks" zur amtlichen Darstellung in http://www.gesetze-im-internet.de/go__1982/anlage.html. Da sehe ich keinen Grund, auf eine nichtamtliche Quelle zu verweisen, schon gar nicht im Fließtext. Wenn Du willst, kannst Du gern EINMAL (nicht zweimal) auf die amtliche Quelle verweisen, aber bitte nur im Abschnitt "Einzelnachweise" (auch nicht in "Weblinks"). -- Wegner8 (Diskussion) 08:45, 21. Jan. 2016 (CET)
Danke für die Antwort, sie ist soweit nachvollziehbar und korrekt. Vielleicht störte da mehr der angeblich "Kommerz", was bei einer amtlichen Gebührenordnung so nicht nachvollziehbar ist. Wie bereits gesagt wäre zu diskutieren, ob die Honorarfrage überhaupt in ein enzyklopädisches Werk gehört oder der gesamte Abschnitt raus sollte? LG --doc med couraco 15:38, 21. Jan. 2016 (CET)
Ich halte den Abschnitt für nützlich. -- Wegner8 (Diskussion) 17:10, 21. Jan. 2016 (CET)
Ok. Doch cave: Der "zur Totenfürsorge Verpflichtete" ist nicht identisch mit "dem zur Bestattung Verpflichtetem", Artikel wurde jedoch verändert + enthält nun einen anderen Textlaut als die angegebene Quelle! Bitte vor solchen Veränderungen erst diskutieren, sonst sind es "Verschlimmbesserungen" der Gesetzestexte.--doc med couraco 16:26, 22. Jan. 2016 (CET)
Danke, berichtigt. Wegner8 (Diskussion) 17:24, 22. Jan. 2016 (CET)

VerschlimmbesserungenBearbeiten

Danke, habe das Satzzeichen berichtigt und die ungerechtfertigte Einschränkung auf Thüringen entfernt! Bitte lass das nun doch mal so. Fehlende Quellen stimmt so auch nicht, da die seriösen und amtlichen aufgeführt sind. Weiteres im Netz ist entweder nicht neutral oder gehört nicht in Wikipedia! Originale Totenscheine habe ich als Einzelnachweise eingefügt. Nun könnten wir den Artikel doch mal eine Weile ruhen lassen? ;-) Habe die Quellen sorgfältig geprüft und bitte dies nun mal so zu akzeptieren! LG + ein schönes WE!--doc med couraco 17:56, 22. Jan. 2016 (CET)

Black Box (Spiel)Bearbeiten

Hi. Vielleicht passt ja was aus dem Fundus für die graphische Gestaltung.  @xqt 09:08, 18. Mai 2016 (CEST)

@xqt: Danke, aber womit kann man die Graphiken dort bearbeiten? Im Bild "Beispiel einer Ablenkung" sollte die Richtungsbezeichnung weg und durch die "2" ersetzt werden. – Ich habe hoffentlich alle Spuren von Programmbeschreibungen in den neuen Abschnitt verbannt; wenn Du das auch so siehst, magst Du hoffentlich Deinen Teil aus dem "Überarbeiten"-Baustein rausnehmen. — Gruß, Wegner8 (Diskussion) 21:53, 19. Mai 2016 (CEST)

Deine ÄnderungBearbeiten

Hallo Wegner8, auch deine erneute Änderung ist nicht "genauer", sondern falsch und irreführend. Der Link enthält alle Fassungen und nicht (nur) "ältere Fassungen" wie deine Warnung suggeriert. Amtliche Texte von konsolidierten Vorschriften gibt es gar nicht, siehe zum Beispiel die Angaben auf deiner vermeintlich "amtlichen" Seite. Wenn du dort mal herunterscrollst, dürfte auch klar werden, wieso es auf der "amtlichen" Seite nur so ein eingeschränktes Angebot gibt. Nicht nur aus dem Grunde ist auch der Hinweis "kommerziell" bei dem informativeren Link unangebracht. Hier geht es darum, dass der Leser so viel Informationen bekommt wie möglich. Ich mache die Änderung wieder rückgängig. Bitte sieh' ab von weiteren Warnungen. --BetrKV (Diskussion) 20:12, 23. Jun. 2016 (CEST)

Siehe Diskussion:Betriebskostenverordnung. -- Wegner8 (Diskussion) 08:35, 25. Jun. 2016 (CEST)

Gefühlte TemperaturBearbeiten

Hallo Wegner8, Du hast in diesem Artikel den QS-Physik-Baustein gesetzt. In dieser Woche stand der Artikel schon einmal dort - es gabe aber nur eine einzelne Korrektur zu machen, da eine neue Quelle andere Daten lieferte als unbelegt im Artikel stand. Im Anschluss wurde dem Artikel ein Belege-Baustein verpasst, um ihn mit mehr Quellen zu untermauern. Würdest Du bitte in der WP:RPQS begründen, welche Aspekte des Artikels jetzt noch konkret einer Qualitätssicherung bedürfen? Vielen Dank! --Alturand (Diskussion) 09:25, 13. Jan. 2017 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2017-02-23T16:05:47+00:00)Bearbeiten

Hallo Wegner8, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 17:05, 23. Feb. 2017 (CET)

SterbehilfeBearbeiten

Hallo Wegner8, ich hab das schon beachtet :-) Nur ist Wieselwort schon seltsam - und das sagt so imho kein anderer. Auch die Abgrenzung Wort-Begriff ist nicht ganz so klar, wie Du das darstellst. Es sind nicht nur die Worte, die "unscharf" sind, sondern auch die Begriffe selber. Grade in diesem Bereich ist "unscharfer Begriff" eigentlich das Bestimmende - weil man eben auch begrifflich abgrenzen muss, was aktive/ passive Sterbehilfe ist - das ist keine Wortfrage. So wie jetzt kann man es aber erst mal lassen, ich will nicht schon wieder meucheln. prüfs einfach selber nochmal. Brainswiffer (Disk) 10:15, 9. Mai 2017 (CEST)

Danke. Leider steht das Wort "Begriff" auch in der Wikipedia immer wieder doppeldeutig an Stellen, wo "Bezeichnung" oder "Benennung" gemeint ist und nicht das Bezeichnete; das war der Kern meiner Änderung. Das "/ ..." in der Begründung hieß "u.a.", und diese kaum bestreitbaren Verbesserungen hast Du mit weggeputzt (Kind mit dem Bade). Zu "Wieselwort" hatte ich einen Link angegeben, und im Wiktionary hat es einen Eintrag. Nichts für ungut, Wegner8 (Diskussion) 18:36, 9. Mai 2017 (CEST)

Hinweis auf SelfreferenzierungenBearbeiten

Gudn Tach!
Wenn ich richtig gesehen habe, hast du im Artikel Fátima im Rahmen deiner Ergänzungen eine Selbstreferenz benutzt. Bitte beachte, dass wir in der Wikipedia keine Artikel aus der Wikipedia (auch nicht aus anderen Sprachversionen) als Basis für gesichertes Wissen nutzen können, sondern nur solche, die unsere Richlinie Wikipedia:Belege erfüllen. Könntest du deswegen bitte die Selbstreferenz im Artikel Fátima wieder entfernen – oder noch besser: durch eine bessere Alternative ersetzen? Das würde mich freuen.

Ich bin übrigens nur ein Bot. Falls ich nicht richtig funktioniere, sag bitte seth bescheid.
Frohes Schaffen und freundliche Grüße! :-) -- CamelBot (Diskussion) 11:14, 11. Mai 2017 (CEST)

Kategorie:MetapherBearbeiten

Hallo, wieso vergibst Du diese gelöschte Kategorie wieder?-- Leif Czerny 12:10, 14. Dez. 2018 (CET)

@Benutzer:Leif Czerny: Woran hätte ich erkennen können, dass sie gelöscht war (und warum), bitte? -- Wegner8 (Diskussion) 13:23, 14. Dez. 2018 (CET)
Keine Ahnung, wieso die damals gelöscht wurde. Erkennen kann man es am Rotlink.-- Leif Czerny 14:41, 14. Dez. 2018 (CET)
Nein, der Rotlink zeigt nur, dass die Kategorie zur Zeit nicht existiert. Ich hatte sie gleich anschließend erzeugen wollen. Auf deine vorschnelle Behauptung hin habe ich sie aus rund einem Dutzend Artikeln wieder entfernt (siehe meine Bearbeitungen) und die Liste der Links auf den Artikel "Metapher" mittendrin geschlossen. Bitte kläre das! Wenn die Kategorie noch nicht existierte, muss ich die lange Liste erneut mühsam von Anfang an durchflöhen! Oder nimmst du mir die Arbeit ab, als tätige Reue? -- Wegner8 (Diskussion) 18:06, 15. Dez. 2018 (CET)
Wieso ist die Behauptung vorschnell? Mit wem soll ich das klären? Lt. Hinweis wurde die Kategorie vor 10 Jahren gelöscht. Wenn Du sie neu anlegen willst, bespricht das doch bitte mit der Kategorienwerkstatt, nicht mit mir. Falls sie angelegt wird, würde ich jedoch bitten, dass klar festgelegt wird, was dort hinein soll. Nur weil die Benennung einer Maxime eine Metapher enthält, kann m.E. nicht auch die Maxime selbst als Metapher klassifiziert werden. -- Leif Czerny 10:45, 17. Dez. 2018 (CET)-- Leif Czerny
Ich hatte aus "Keine Ahnung" und dem unzutreffenden "Erkennen kann man es am Rotlink" vorschnell geschlossen, dass du nicht sicher warst, dass die Kategorie mal gelöscht wurde. Beim Setzen der Kategorie kam nicht die geringste Warnung, die aber hätte kommen sollen. --
Ich hatte nur solche Artikel kategorisiert, deren Lemma selbst eine Metapher war, und dafür angefangen,alle Artikel zu prüfen, die auf den Artikel "Metapher" zeigen. Mögen sich nun andere kümmern (du zum Beispiel), ich mache mir diese Arbeit nicht noch einmal, obwohl ich sie für sinnvoll halte. -- Wegner8 (Diskussion) 11:53, 17. Dez. 2018 (CET)
Der Hinweis steht auf der Kategorienseite. Dei Mühe, da einmal draufzuklicken, wäre es schon wert gewesen. Ich werde mcih da weiter sicher nicht drum kümmern, da ich das so nicht für sinnvoll halte.-- Leif Czerny 14:50, 17. Dez. 2018 (CET)
Zurück zur Benutzerseite von „Wegner8“.