Barbora Štefková

tschechische Tennisspielerin
Barbora Štefková Tennisspieler
Barbora Štefková
Barbora Štefková (2018)
Nation: TschechienTschechien Tschechien
Geburtstag: 4. April 1995
Größe: 174 cm
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 226.047 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 174:122
Karrieretitel: 0 WTA, 9 ITF
Höchste Platzierung: 154 (27. Februar 2017)
Aktuelle Platzierung: 854
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 107:69
Karrieretitel: 0 WTA, 12 ITF
Höchste Platzierung: 100 (14. Januar 2019)
Aktuelle Platzierung: 598
Letzte Aktualisierung der Infobox:
16. März 2020
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Barbora Štefková (* 4. April 1995 in Olmütz) ist eine tschechische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Štefková, die im Alter von sechs Jahren mit dem Tennissport begonnen hat, bevorzugt laut ITF-Profil Rasenplätze. Sie spielt überwiegend Turniere auf dem ITF Women’s Circuit, bei denen sie bislang neun Einzel- und 12 Doppeltitel gewinnen konnte.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 26. August 2013 Schweiz  Caslano ITF $10.000 Sand Schweiz  Chiara Grimm 6:3, 6:1
2. 19. Mai 2014 Israel  Ramla ITF $10.000 Hartplatz Russland  Margarita Latsarewa 6:1, 6:3
3. 26. Mai 2014 Israel  Netanja ITF $10.000 Hartplatz Israel  Saray Sterenbach 7:64, 6:3
4. 7. Juni 2014 Bosnien und Herzegowina  Banja Luka ITF $10.000 Sand Rumänien  Daiana Negreanu 6:2, 6:2
5. 1. Dezember 2014 Israel  Tel Aviv ITF $10.000 Hartplatz Israel  Deniz Khazaniuk 6:2, 6:0
6. 1. Juni 2015 Usbekistan  Andijon ITF $25.000 Hartplatz Russland  Weronika Kudermetowa 7:5, 6:3
7. 28. November 2015 Israel  Tel Aviv ITF $10.000 Hartplatz Russland  Olga Doroschina 6:1, 6:4
8. 16. April 2016 Turkei  Istanbul ITF $50.000 Hartplatz Russland  Anastassija Piwowarowa 7:5, 2:6, 6:1
9. 4. Juni 2016 Usbekistan  Namangan ITF $25.000 Hartplatz Russland  Xenija Lykina 7:5, 7:5

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 19. Mai 2014 Israel  Ramla ITF $10.000 Hartplatz Russland  Margarita Latsarewa Russland  Sofia Dmitrijewa
Vereinigte Staaten  Alexandra Morosowa
6:2, 3:6, [11:9]
2. 26. Mai 2014 Israel  Netanja ITF $10.000 Hartplatz Osterreich  Pia König Georgien  Mariam Bolkwadse
Russland  Anastasija Pribylowa
6:3, 6:2
3. 7. Juni 2014 Bosnien und Herzegowina  Banja Luka ITF $10.000 Sand Tschechien  Gabriela Pantůčková Bosnien und Herzegowina  Anita Husarić
Rumänien  Daiana Negreanu
kampflos
4. 16. Juni 2014 Tschechien  Přerov ITF $15.000 Sand Slowakei  Chantal Škamlová Tschechien  Eva Rutarová
Tschechien  Karolina Stuchlá
6:4, 6:3
5. 21. Juli 2014 Deutschland  Horb ITF $10.000 Sand Schweden  Hilda Melander Deutschland  Carolin Daniels
Deutschland  Laura Schaeder
6:4, 6:1
6. 4. Dezember 2015 Israel  Tel Aviv ITF $10.000 Sand Vereinigte Staaten  Alexandra Morosowa Usbekistan  Wlada Ekschibarowa
Russland  Daria Lodikowa
6:2, 7:5
7. 16. April 2016 Turkei  Istanbul ITF $50.000 Hartplatz Usbekistan  Nigina Abduraimova Russland  Walentina Iwachnenko
Weissrussland  Lidsija Marosawa
6:4, 1:6, [10:6]
8. 27. Mai 2016 Usbekistan  Andijon ITF $25.000 Hartplatz Ukraine  Anastassija Wassyljewa Russland  Wiktorija Kan
Usbekistan  Sabina Sharipova
6:3, 4:6, [10:7]
9 4. Februar 2017 Australien  Burnie ITF $60.000 Hartplatz Japan  Riko Sawayanagi Australien  Alison Bai
Usbekistan  Varatchaya Wongteanchai
7:66, 4:6, [10:7]
10. 31. März 2018 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz Georgien  Mariam Bolkvadze Kolumbien  María Paulina Pérez
Kolumbien  Paula Andrea Pérez
6:2, 7:66
11. 13. Oktober 2018 Frankreich  Cherbourg-en-Cotentin ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Polen  Katarzyna Piter Vereinigtes Konigreich  Alicia Barnett
Vereinigtes Konigreich  Silva Eden
6:2, 6:1
12. 5. Januar 2019 Hongkong  Hong Kong ITF $25.000 Hartplatz Niederlande  Michaëlla Krajicek Chinesisch Taipeh  Chen Pei-hsuan
Chinesisch Taipeh  Wu Fang-hsien
6:4, 6:73, [12:10]

WeblinksBearbeiten