Hauptmenü öffnen

Adam Rooney (* 21. April 1988 in Dublin) ist ein irischer Fußballspieler, der bei Salford City unter Vertrag steht.

Adam Rooney
Adamrooneyforwiki.png
Personalia
Name Adam Christopher Rooney
Geburtstag 21. April 1988
Geburtsort DublinIrland
Größe 178 cm
Position Mittelstürmer
Junioren
Jahre Station
0000–2004 Crumlin United
2005 Stoke City
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2008 Stoke City 15 0(4)
2007 → Yeovil Town (Leihe) 3 0(0)
2007–2008 → FC Chesterfield (Leihe) 22 0(6)
2008 → FC Bury (Leihe) 16 0(3)
2008–2011 Inverness Caledonian Thistle 103 (44)
2011–2013 Birmingham City 18 0(4)
2012–2013 → Swindon Town (Leihe) 29 0(9)
2013–2014 Oldham Athletic 24 0(4)
2014–2018 FC Aberdeen 151 (66)
2018– Salford City 14 0(9)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
Irland U-17
Irland U-19
2007–2010 Irland U-21 9 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 30. September 2018

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Adam Rooney startete seine Karriere in der irischen Heimat bei Crumlin United. Im Sommer 2005 wechselte der Stürmer in die Youth Academy des englischen Vereins Stoke City. Für diesen debütierte Rooney in der Saison 2005/06 in der dritten Runde des englischen Pokals gegen den FC Tamworth.[1] Für den damaligen Zweitligisten erzielte er im April 2006 in der Liga gegen den FC Reading sein erstes Profitor.[2] Am letzten Spieltag der Saison markierte Rooney als jüngster Spieler in der Geschichte des Vereins aus Stoke einen Hattrick im Spiel gegen Brighton & Hove Albion.[3] Unter dem niederländischen Teammanager Johan Boskamp hatte er am Saisonende in fünf Spielen der Championship vier Tore erzielt. In der folgenden Spielzeit 2006/07 sollte er bis Februar 2007 unter dem neuen Manager Tony Pulis aktiv sein, bevor der 19-jährige an den Drittligisten Yeovil Town verliehen wurde.[4] Bis zum Jahr 2008 folgten zwei weitere Leihen zum FC Chesterfield[5] und FC Bury für die er meist als Einwechselspieler zum Einsatz kam. Für eine Ablöse von 50.000 £ wechselte Rooney im August 2008 in die schottischen Highlands zu Inverness Caledonian Thistle.[6] Mit seinem neuen Verein stieg er am Saisonende von der Scottish Premier League in die zweitklassige First Division ab. In der First Division 2009/10 gelang der direkte Wiederaufstieg, mit 24 Treffern wurde der Ire zudem Torschützenkönig. Außerdem erreichte er im selben Jahr mit der Mannschaft das Finale des Challenge Cup das trotz 2:0-Führung gegen den FC Dundee verloren wurde. Nach Ablauf des Vertrages wechselte Rooney ein zweites Mal nach England, diesmal zum Zweitligisten Birmingham City.[7] Dadurch das die Blues in der letzten Saison den englischen Ligapokal gewonnen hatten, spielte Ronney im ersten Jahr der Vereinszugehörigkeit im Europapokal. Neben 18 Ligaspielen in denen er vier Tore erzielt hatte, traf er in der Europa League in fünf Partien einmal. In der Saison 2012/13 spielte über die gesamte Zeit auf Leihbasis bei Swindon Town. Nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses in Birmingham spielte der Angreifer ein halbes Jahr lang bei Oldham Athletic, bevor er im Januar 2014 einen Zweijahresvertrag beim schottischen Erstligisten FC Aberdeen unterschrieb.[8] Mit den Dons gewann er gleich den Scottish League Cup 2013/14 im Finale gegen seinen alten Verein aus Inverness. Im entscheidenden Elfmeterschießen netzte er den 4:2-Siegtreffer. Im Dezember 2014 verlängerte Rooney seinen Vertrag vorzeitig bis zum Jahr 2018.[9] Danach wechselte er zu Salford City in die englische National League.[10]

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  • Adam Rooney in der Datenbank von soccerbase.com (englisch)
  • Adam Rooney in der Datenbank von soccerway.com
  • Adam Rooney in der Datenbank des irischen Fußballverbandes

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tamworth 1-1 Stoke (aet). BBC Sport, 17. Januar 2006, abgerufen am 19. April 2015 (englisch).
  2. Reading 3-1 Stoke. BBC Sport, 17. April 2006, abgerufen am 19. April 2015 (englisch).
  3. Brighton 1-5 Stoke. BBC Sport, 30. April 2006, abgerufen am 19. April 2015 (englisch).
  4. Yeovil bag Stoke’s Rooney on loan. BBC Sport, 16. März 2007, abgerufen am 19. April 2015 (englisch).
  5. Chesterfield sign Rooney & Santos. BBC Sport, 31. August 2007, abgerufen am 19. April 2015 (englisch).
  6. Rooney completes Inverness switch. BBC Sport, 15. August 2008, abgerufen am 19. April 2015 (englisch).
  7. Birmingham City snap up striker Adam Rooney. BBC Sport, 29. Juni 2011, abgerufen am 19. April 2015 (englisch).
  8. Aberdeen: Adam Rooney relishes second spell in Scotland. BBC Sport, 23. Januar 2014, abgerufen am 19. April 2015 (englisch).
  9. Aberdeen: Adam Rooney & Niall McGinn sign new deals. BBC Sport, 22. Dezember 2014, abgerufen am 19. April 2015 (englisch).
  10. Adam Rooney: Salford City sign Aberdeen striker. BBC Sport, 19. Juli 2018, abgerufen am 19. Juli 2018 (englisch).