Épagny (Côte-d’Or)

französische Gemeinde im Département Côte-d’Or

Épagny ist eine französische Gemeinde mit 318 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Côte-d’Or in der Region Bourgogne-Franche-Comté (vor 2016 Bourgogne). Sie gehört zum Arrondissement Dijon und zum Kanton Is-sur-Tille.

Épagny
Épagny (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Côte-d’Or (21)
Arrondissement Dijon
Kanton Is-sur-Tille
Gemeindeverband Vallées de la Tille et de l’Ignon
Koordinaten 47° 27′ N, 5° 4′ OKoordinaten: 47° 27′ N, 5° 4′ O
Höhe 294–492 m
Fläche 12,39 km²
Einwohner 318 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 26 Einw./km²
Postleitzahl 21380
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Épagny liegt rund 16 Kilometer nordnordöstlich von Dijon. Nachbargemeinden sind Chaignay im Norden, Marsannay-le-Bois im Osten und Südosten, Savigny-le-Sec im Süden und Südwesten sowie Saussy im Westen und Nordwesten.

BevölkerungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013 2019
Einwohner 149 133 152 175 217 218 255 322 318
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Bénigne

WeblinksBearbeiten

Commons: Épagny (Côte-d'Or) – Sammlung von Bildern