Magny-sur-Tille

französische Gemeinde im Département Côte-d’Or

Magny-sur-Tille ist eine französische Gemeinde mit 902 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Côte-d’Or in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Dijon und zum Kanton Chevigny-Saint-Sauveur.

Magny-sur-Tille
Magny-sur-Tille (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Côte-d’Or (21)
Arrondissement Dijon
Kanton Chevigny-Saint-Sauveur
Gemeindeverband Dijon Métropole
Koordinaten 47° 17′ N, 5° 10′ OKoordinaten: 47° 17′ N, 5° 10′ O
Höhe 200–221 m
Fläche 10,56 km²
Einwohner 902 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 85 Einw./km²
Postleitzahl 21110
INSEE-Code

Umgeben wird die Gemeinde von Bressey-sur-Tille im Norden, von Izier im Osten, von Varanges im Süden und von Fauverney im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2012 2019
Einwohner 263 256 386 513 576 645 854 902
Quellen: Cassini und INSEE

WeblinksBearbeiten

Commons: Magny-sur-Tille – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien