Hauptmenü öffnen

Ándalus Lineas Aéreas

spanische Fluggesellschaft
Ándalus Lineas Aéreas
Das Logo der Ándalus Lineas Aéreas
EC-KXQ Erj145EU Andalus Líneas Aéreas (4445714009) (2)
IATA-Code: EA
ICAO-Code: ANU[1]
Rufzeichen: ÁNDALUS
Gründung: 2008
Betrieb eingestellt: 2010
Sitz: Málaga, SpanienSpanien Spanien
Heimatflughafen:

Flughafen Málaga

Mitarbeiterzahl: 97 (2008, geplant)[2]
Flottenstärke: 5
Ziele: national und international
Ándalus Lineas Aéreas hat den Betrieb 2010 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Ándalus Lineas Aéreas war eine spanische Fluggesellschaft mit Sitz in Málaga und Basis auf dem Flughafen Málaga.

GeschichteBearbeiten

Ándalus Lineas Aéreas wurde 2008 von Managern der insolventen Air Madrid gegründet. Die Gesellschaft bot seit Januar 2009 Flüge zwischen Nador und Casablanca und mehreren Zielen in Spanien an.[3] Am 30. April 2009 nahm Andalus die Verbindung Madrid-Gibraltar in den Flugplan auf, eine Strecke die zuvor von Iberia und GB Airways nicht wirtschaftlich betrieben werden konnte. Für Juni 2009 war die Aufnahme des Flugbetriebs auf der Strecke Gibraltar-Barcelona geplant.[4] Geplant waren langfristig auch Verbindungen nach Südamerika, welche mit Boeing 767 bedient werden sollten. Der Flugbetrieb wurde jedoch durch Lizenzentzug am 13. August 2010 eingestellt.

FlotteBearbeiten

Mit Stand Oktober 2009 bestand die Flotte aus fünf Flugzeugen:[5]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ICAO Codes auf der Homepage der AENA (Memento vom 5. März 2009 im Internet Archive)
  2. New low cost airline being set up in Málaga (Memento vom 10. April 2009 im Internet Archive)
  3. Airlines and Rifairways Andalus Lineas Aéreas open and airline to Morocco (Memento vom 22. Juni 2011 im Internet Archive), Maghrebinfo, 23. Januar 2009
  4. ANDALUS AIRLINES RESTORES LINK WITH MADRID (Memento vom 27. September 2011 im Internet Archive). Gibraltar Chronicle, 30. April 2009
  5. [http://www.ch-aviation.ch/airlinepage.php ch-aviation.ch - Flotte der Ándalus Lineas Aéreas] (Link nicht abrufbar)