Let’s Fly war eine spanische Charter-Fluggesellschaft mit Sitz in Barcelona. Als Basis des Unternehmens diente der Flughafen Barcelona-El Prat.[1]

Let’s Fly
ATR 42 ec-idg
IATA-Code:
ICAO-Code: LLY
Rufzeichen: LETSY
Gründung: 2011
Betrieb eingestellt: zu unbekanntem Zeitpunkt
Sitz: Barcelona, SpanienSpanien Spanien
Heimatflughafen: Flughafen Barcelona-El Prat
Flottenstärke: 0
Ziele: national und kontinental
Website: www.letsfly.aero
Let’s Fly hat den Betrieb zu unbekanntem Zeitpunkt eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Das Unternehmen erwarb im Jahr 2011 von Top Fly eine ATR 42-320; ab dem 1. September 2012 wurde das Flugzeug an Aeronova verpachtet.

Mit Stand Dezember 2016 war kein Flugzeug mehr auf die Gesellschaft zugelassen,[2] ebenso war die Webseite zu diesem Zeitpunkt nicht mehr erreichbar.

Das Unternehmen hat den Betrieb eingestellt.[1]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Let’s Fly – Airline Information. In: ch-aviation. ch-aviation GmbH, abgerufen am 3. Juli 2019 (englisch).
  2. planespotters.net: Let's Fly Fleet Details and History (englisch), abgerufen am 26. Dezember 2016.