The Recording Industry of South Africa

Organisation

Die Recording Industry Association of South Africa, kurz RISA, ist ein südafrikanischer Wirtschaftsverband, der die Musikindustrie des Landes vertritt. Er ist die offizielle südafrikanische Landesgruppe der IFPI.

Mitglieder des Verbands sind südafrikanische Musiklabels. Die RISA organisiert die South African Music Awards (SAMA) und vergibt Auszeichnungen für Musikverkäufe.[1] Seit 2021 gibt sie auch offizielle südafrikanische Singlecharts (getrennt nach Streaming und Airplay sowie lokalem und internationalem Repertoire) heraus.[2]

Verleihungsgrenzen der TonträgerauszeichnungenBearbeiten

Alben
Auszeichnung 1974[3]
bis September 2007[4]
Oktober 2007
bis 30. November 2015[5]
seit 1. Dezember 2015[6]
  Gold 25.000 20.000 15.000
  Platin 50.000 40.000 30.000
  2× Platin 100.000 80.000 60.000
Singles
Auszeichnung bis 2013[7] ab 2014[8]
  Gold 10.000 10.000
  Platin 25.000 20.000
  2× Platin 50.000 40.000
Videoalben
Auszeichnung[8] Verkaufseinheiten
  Gold 5.000
  Platin 10.000
  2× Platin 20.000

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. About Us. RISA, abgerufen am 12. September 2021 (englisch).
  2. About. In: TOSAC. Abgerufen am 12. September 2021 (englisch).
  3. MCA/Gallo Ltd. Garners Gold. (PDF; 6,4 MB) Cashbox, 12. Oktober 1974, S. 40, abgerufen am 16. Dezember 2021 (englisch).
  4. The Recording Industry in Japan English Edition 2005. (pdf) riaj.or.jp, S. 23, abgerufen am 16. Dezember 2021 (englisch).
  5. Certification Award Levels – Albums (unit sales required). ifpi, Oktober 2007, archiviert vom Original am 27. Februar 2008; abgerufen am 19. Dezember 2021 (englisch).
  6. Kuda Nyamz: RiSA New Certification Might Just Mean KO , Riky Rick And AKA sold platinum. sahiphopmag.co.za, 28. September 2015, abgerufen am 28. Mai 2020 (englisch).
  7. Certification Award Levels 2013 (Memento vom 28. März 2014 im Internet Archive) ifpi.org, abgerufen am 17. Dezember 2021 (englisch).
  8. a b Certification Levels. risa.org.za, abgerufen am 28. Mai 2020 (englisch).