Hauptmenü öffnen

Die Recording Industry Association (Singapore), kurz RIAS ist eine Organisation der International Federation of the Phonographic Industry, um die Musikindustrie in Singapur zu vertreten und zu präsentieren. Gegründet wurde die Gesellschaft im Jahr 1976 als Singapore Phonogram Association (RPA).[1]

Verleihungsgrenzen der TonträgerauszeichnungenBearbeiten

Die Verleihungsgrenzen beziehen sich auf das Veröffentlichungsdatum. Um eine Prämierung zu erzielen gilt es Verkäufe zu erreichen.[2] Bis 2006 musste man für Alben und Singles unterschiedliche Verleihungsgrenzen erreichen, seit 2007 gelten für alle Tonträger die gleichen Verleihungsgrenzen.

Alben
Auszeichnung bis 31. Dezember 2006 seit 1. Januar 2007
  Gold 7.500 5.000
  Platin 15.000 10.000
  2 × Platin 30.000 20.000
Singles
Auszeichnung Verkaufseinheiten
  Gold 5.000
  Platin 10.000
  2 × Platin 20.000

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Recording Industry Association (Singapore). Web Archive Singapore, 2005, abgerufen am 27. Juli 2015.
  2. International Certification Award levels (June 2013). International Federation of the Phonographic Industry, 2013, archiviert vom Original am 28. März 2014; abgerufen am 27. Juli 2015.

WeblinksBearbeiten