IFPI Tschechien ist ein Ableger der International Federation of the Phonographic Industry in der Tschechischen Republik und repräsentiert die tschechische und slowakische Musikindustrie. Die Organisation kontrolliert Verkaufszahlen der im Land verkauften Alben und Singles, vergibt Musikauszeichnungen und überprüft Musiklizenzen.

Verleihungsgrenzen der Tonträgerauszeichnungen Bearbeiten

Historisch bedingt wurden Auszeichnungen vor 1993 in der Tschechoslowakei vergeben.

Alben
Auszeichnung 1979
bis 1991[1]
1992
bis 2004[2][3]
2005
bis 2006[4]
2007
bis 2011[5]
2012
bis 2017[6]
seit 20181[7]
  Gold 50.000 25.000 10.000 (national)
5.000 (international)
7.500 (national)
3.000 (international)
5.000 (national)
2.500 (international)
500.000
  Platin 100.000 50.000 20.000 (national)
10.000 (international)
15.000 (national)
6.000 (international)
10.000 (national)
5.000 (international)
1.000.000 Kč
  2× Platin 200.000 100.000 40.000 (national)
20.000 (international)
30.000 (national)
12.000 (international)
20.000 (national)
10.000 (international)
2.000.000 Kč
1 
Für alle Alben und Singles mit Veröffentlichungsdatum ab 1. Januar 2018 werden die Auszeichnungen nach erzieltem Umsatz vergeben.
Singles
Auszeichnung bis 2013[8] 2014–2017 seit 20181[7]
  Gold 1.000 500 200.000 Kč
  Platin 2.000 1.000 400.000 Kč
  Diamant 2.000

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Czech Gold. (pdf) Billboard, 17. November 1979, S. 70, abgerufen am 17. Dezember 2021 (englisch).
  2. Goldaward für Annie Lennox - Diva in Tschechien (Memento vom 27. August 2020 im Internet Archive)
  3. Amsterdam Dances to Eurobeat. Billboard, 12. November 1994, abgerufen am 17. Dezember 2021 (englisch).
  4. The Recording Industry in Japan English Edition 2005. (pdf) riaj.or.jp, S. 23, abgerufen am 17. Dezember 2021 (englisch).
  5. Certification Award Levels – Albums (unit sales required). In: ifpi.org. Oktober 2007, archiviert vom Original am Februar 2008; abgerufen am 20. Dezember 2021 (englisch).
  6. Certification Award Levels 2012 (Memento vom 10. August 2012 im Internet Archive) ifpi.org, abgerufen am 17. Dezember 2021 (englisch).
  7. a b Pravidla pro udělování ocenění (od 1. 1. 2022) (Memento vom 22. Mai 2022 im Internet Archive) ifpicr.cz, abgerufen am 25. Juni 2023 (tschechisch).
  8. Certification Award Levels 2013 (Memento vom 28. März 2014 im Internet Archive) ifpi.org, abgerufen am 13. Juli 2023 (englisch).