Team TheedProjekt-Cycling

Chemnitzer Bahnrad-Mannschaft

Das Team TheedProjekt-Cycling ist eine Chemnitzer Bahnrad-Mannschaft (Renngemeinschaft) mit dem Status als UCI Track Team, die an den Verein Team 2012 e. V. angeschlossen ist und sich auf die Kurzzeitdisziplinen auf der Bahn konzentriert. Gegründet wurden Verein und Team im April 2009. Auffälliges Markenzeichen ist das Trikotdesign mit einem Drachenmotiv. Bis 2019 firmierte das Team unter dem Namen Team Erdgas.2012.

Das Team Erdgas.2012 im Jahre 2019
Maximilian Levy, Erik Balzer und Maximilian Dörnbach (v. l. n. r.) wurden 2017 deutsche Meister im Teamsprint
Das Team bei den deutschen Bahnmeisterschaften 2018 in Dudenhofen
Das Team 2014: Sascha Hübner, Erik Balzer, Kristina Vogel und Maximilian Levy (v. l. n. r.)

Das Team besteht aus Athleten unter der Führung der ehemaligen Bahn-Sprinter Jens Fiedler und Michael Hübner.

Seit 2012 konnten Sportlerinnen und Sportler des Teams insgesamt drei olympische Medaillen erringen: Maximilian Levy gewann bei den Spielen 2012 in London eine silberne im Keirin und eine bronzene im Teamsprint. Kristina Vogel wurde 2016 in Rio de Janeiro Olympiasiegerin im Sprint.

Vogels Mannschaftskameraden Nik Schröter (l.), Maximilian Dörnbach (M.) und Maximilian Levy zeigten auf ihren T-Shirts Solidarität mit der verunglückten Kristina Vogel (Juni 2018)

Im Juni 2018 verunglückte das Teammitglied Kristina Vogel beim Training im Cottbuser Radstadion schwer. Sie erlitt eine Querschnittlähmung und nutzt seitdem einen Rollstuhl. Das Team initiierte die Crowdfunding-Aktion „#staystrongkristina“, um die Sportlerin und ihre Familie finanziell unterstützen zu können.[1] Bei der Aktion kamen rund 120.000 Euro zusammen.[2]

Zum Ende des Jahres 2022 beendete das Team seine Tätigkeit als Bahnteam. In Zukunft will es Nachwuchsarbeit betreiben und sich für den Bahnradsport engagieren.[3]

Teammitglieder Bearbeiten

Ehemalige Teammitglieder

Erfolge (Auswahl) Bearbeiten

(Stand 2018)

UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2018 in Apeldoorn
  • Gold Sprint, Teamsprint – Vogel
  • Gold Teamsprint – Grabosch
  • Bronze Keirin – Levy
UEC-Bahn-Europameisterschaften 2017 in Berlin
  • Gold Sprint, Keirin – Vogel
  • Gold Keirin – Levy
  • Silber Zeitfahren – Grabosch
  • Silber Teamsprint – Vogel
  • Silber Teamsprint – Levy
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2017 in Hongkong
  • Gold Sprint, Keirin – Vogel
  • Bronze Teamsprint – Vogel
Olympische Spiele 2016 in Rio de Janeiro
  • Gold Sprint – Vogel
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2016 in London
  • Gold Keirin – Vogel
  • Bronze Sprint, Teamsprint – Vogel
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2015 in Saint-Quentin-en-Yvelines
  • Gold Sprint – Vogel
UEC-Bahn-Europameisterschaften 2015 in Grenchen
  • Silber Teamsprint – Vogel
  • Bronze Sprint – Vogel
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2014 in Cali
  • Gold Sprint, Keirin, Teamsprint – Vogel
UEC-Bahn-Europameisterschaften 2014 in Baie-Mahault/Guadeloupe
  • Gold Keirin – Vogel
  • Silber Teamsprint – Vogel
  • Bronze Sprint – Vogel
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2013 in Minsk
  • Gold Teamsprint – Vogel
  • Gold Teamsprint – Levy
  • Silber Keirin – Levy
UEC-Bahn-Europameisterschaften 2013 in Apeldoorn
  • Gold Sprint – Vogel
  • Gold Keirin – Levy
  • Silber Keirin – Vogel
  • Silber Teamsprint – Vogel
  • Bronze Teamsprint – Levy
UEC-Bahn-Europameisterschaften 2013 (Nachwuchs)
  • Gold Teamsprint – Balzer
  • Silber Sprint – Balzer
  • Bronze Keirin – Balzer
Olympische Spiele 2012 in London
  • Silber Keirin – Levy
  • Bronze Teamsprint – Levy
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2012 in Melbourne
  • Silber Keirin – Levy
UEC-Bahn-Europameisterschaften 2012 in Panevėžys
  • Silber Sprint – Niederlag
  • Silber Keirin – Eilers
  • Silber Teamsprint – Niederlag, Eilers
UEC-Bahn-Europameisterschaften 2011 im Omnisport Apeldoorn
  • Silber Sprint – Levy
UEC-Bahn-Europameisterschaften 2011 (Nachwuchs)
  • Gold Teamsprint – Bötticher, Eilers
  • Gold Sprint – Bötticher
  • Gold Keirin – Bötticher
  • Silber Keirin – Eilers
  • Silber Zeitfahren – Eilers
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2010 in Kopenhagen
  • Gold Teamsprint – Förstemann (mit Nimke und Levy)
UEC-Bahn-Europameisterschaften 2010 in der BGŻ Arena in Pruszków
Europameisterschaften 2010 in Sankt Petersburg (Junioren und U23)
  • Gold Keirin (U23) – Eilers
  • Gold Teamsprint (U23) – Eilers
  • Silber Sprint (U23) – Eilers

Vereinsmitglieder Bearbeiten

  • Michael Gertig – 1. Vorsitzender
  • Sascha Hübner – 2. Vorsitzender
  • Jens Fiedler – Kassenwart, Teammanager
  • Michael Hübner – Sportlicher Leiter (Projektmanager)
  • Erik Balzer, Thoralf Reiher, Knut Schmid, Renate Franz, Klaus Pedd (†)

Weblinks Bearbeiten

Commons: Team TheedProjekt-Cycling – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Frank Noack: Radsportler sammeln für #staystrongkristina. In: lr-online.de. 29. Juni 2018, abgerufen am 14. Juli 2018.
  2. #staystrongkristina. In: 99funken.de. Abgerufen am 9. November 2018.
  3. Chemnitzer Radteam: Künftig steht der Nachwuchs verstärkt im Fokus. In: freiepresse.de. 4. August 2022, abgerufen am 22. Januar 2023.