Rouvrel

französische Gemeinde

Rouvrel (picardisch: Rouvré) ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 306 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Montdidier, ist Teil der Communauté de communes Avre Luce Noye und gehört zum Kanton Ailly-sur-Noye.

Rouvrel
Rouvrel (Frankreich)
Rouvrel
Region Hauts-de-France
Département Somme
Arrondissement Montdidier
Kanton Ailly-sur-Noye
Gemeindeverband Avre Luce Noye
Koordinaten 49° 46′ N, 2° 25′ OKoordinaten: 49° 46′ N, 2° 25′ O
Höhe 65–121 m
Fläche 7,16 km2
Einwohner 306 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 43 Einw./km2
Postleitzahl 80250
INSEE-Code
Website http://www.valdenoye.com/index.php?mod=3&id=7&id_c=23

Die Kirche Saint-Martin

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt nördlich der Départementsstraße D920 (frühere Route nationale 320) von Ailly-sur-Noye nach Moreuil an der Départementsstraße D134 rund 4 km ostnordöstlich von dem unmittelbar angrenzenden Ailly-sur-Noye und 6 km westlich von Moreuil.

GeschichteBearbeiten

Rovrel wurde im Ersten Weltkrieg erheblich zerstört. Die Gemeinde erhielt als Auszeichnung das Croix de guerre 1914–1918.

EinwohnerBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2010
196 201 204 206 211 238 261 272

VerwaltungBearbeiten

Bürgermeister (maire) ist seit 2010 Jean Maurice Leroy.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Die 1920 restaurierte Kirche Saint-Martin, mit Taufbecken aus dem 13. Jahrhundert.

WeblinksBearbeiten

Commons: Rouvrel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien