Démuin

französische Gemeinde

Démuin ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 493 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Montdidier, ist Teil der Communauté de communes Avre Luce Noye und gehört zum Kanton Moreuil.

Démuin
Démuin (Frankreich)
Démuin
Region Hauts-de-France
Département Somme
Arrondissement Montdidier
Kanton Moreuil
Gemeindeverband Avre Luce Noye
Koordinaten 49° 49′ N, 2° 32′ OKoordinaten: 49° 49′ N, 2° 32′ O
Höhe 40–104 m
Fläche 11,23 km2
Einwohner 493 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 44 Einw./km2
Postleitzahl 80110
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde in der Landschaft Santerre liegt zu beiden Seiten der Luce an den Départementsstraßen D23 von Moreuil nach Corbie, D43 nach Albert, D76 und D137, rund 7 km nordöstlich von Moreuil. Im Süden erstreckt sich Démuin bis über die Départementsstraße D934 (frühere Route nationale 334) hinaus. Zur Gemeinde gehört der gegenüber von Aubercourt gelegene Weiler Courcelles.

GeschichteBearbeiten

In Démuin stand früher ein Schloss, in dem König Louis XIII. 1636 während der Belagerung von Corbin Quartier bezog.[1] Die vor allem im Jahr 1918 umkämpfte Gemeinde erhielt als Auszeichnung das Croix de guerre 1914–1918.

EinwohnerBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2010
353 360 325 385 419 431 452 495

VerwaltungBearbeiten

Bürgermeister (maire) ist seit 2001 Alain Dovergne.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Spuren des mittelalterlichen Schlosses (Ausgrabungen 2012).
  • Der kanadische Soldatenfriedhof (Toronto Cemetery) im Norden der Gemeinde mit 101 Bestattungen.[2]
  • Der britische Soldatenfriedhof am Ortseingang mit 43 Bestattungen.[3]

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Alcius Ledieu, Schriftsteller und Bibliothekar, 1850 hier geboren.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.courrier-picard.fr/courrier/Actualites/Info-locale/Haute-Picardie/Les-vestiges-du-chateau-a-vue
  2. http://www.webmatters.net/txtpat/?id=802
  3. http://www.webmatters.net/txtpat/?id=803

WeblinksBearbeiten

Commons: Démuin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien