Hauptmenü öffnen

Rennrodel-Europameisterschaften 1979

(Weitergeleitet von Rennrodel-Europameisterschaft 1979)

Die Rennrodel-Europameisterschaften 1979 fanden vom 29. Januar bis 4. Februar 1979 auf der Oberhofer Rennrodelbahn in der Deutschen Demokratischen Republik statt. An den Meisterschaften nahmen Sportler aus dreizehn Ländern teil. Die Rodler der DDR gewannen alle drei Wettbewerbe und waren damit die dominierende Nation dieser Titelkämpfe.

Inhaltsverzeichnis

Einsitzer der FrauenBearbeiten

Platz Sportler Land Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamtzeit
Rückstand
1 Melitta Sollmann Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 42,516 42,192 42,159 42,377 2:49,244
2 Ilona Brand Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 42,290 42,316 42,145 42,503 2:49,254 / +0,010
3 Margit Schumann Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 42,407 42,465 42,234 42,492 2:49,598 / +0,353
4 Vera Zozuļa Sowjetunion 1955  URS 2:51,224 / +1,980
5 Elisabeth Demleitner Deutschland BR  FRG 2:51,427 / +2,183
6 Natalia Mitkjewitsch Sowjetunion 1955  URS 2:52,632 / +3,388
7 Angelika Schafferer Osterreich  AUT 2:52,64_ / +_.___
8 Anna Majewskaja Sowjetunion 1955  URS 2:52,76_ / +_.___
9 Marie-Luise Rainer Italien  ITA 2:52,86_ / +_.___
10 Ingrid Aichner Italien  ITA 2:53,65_ / +_.___

Einsitzer der MännerBearbeiten

Platz Sportler Land Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamtzeit
Rückstand
1 Hans Rinn Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 45,128 45,194 45,172 45,037 3:00,531
2 Dettlef Günther Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 45,582 45,140 45,248 45,184 3:01,154 / +0,623
3 Bernhard Glass Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 45,811 45,213 45,142 45,237 3:01,403 / +0,872
4 Hans-Heinrich Winkler Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 3:01,521 / +0,990
5 Karl Brunner Italien  ITA 3:04,028 / +3,497
6 Dainis Bremse Sowjetunion 1955  URS 3:04,100 / +3,569
7 Waleri Jakuschin Sowjetunion 1955  URS 3:04,37_ / +_.___
8 Anton Winkler Deutschland BR  FRG 3:04,65_ / +_.___
9 Anton Wembacher Deutschland BR  FRG 3:04,78_ / +_.___
10 Stanislav Ptáčník Tschechoslowakei  TCH 3:05,18_ / +_.___

Doppelsitzer der MännerBearbeiten

Platz Sportler Land Lauf 1 Lauf 2 Gesamtzeit
Rückstand
1 Bernd Oberhoffner
Jörg-Dieter Ludwig
Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 42,583 42,719 1:25,302
2 Hans Rinn
Norbert Hahn
Deutschland Demokratische Republik 1949  GDR 42,666 42,698 1:25,364 / +0,062
3 Peter Gschnitzer
Karl Brunner
Italien  ITA 42,821 42,903 1:25,724 / +0,422
4 Dainis Bremse
Aigars Krikis
Sowjetunion 1955  URS 1:26,014 / +0,712
5 Waleri Jakuschin
Waldis Kjusis
Sowjetunion 1955  URS 1:26,521 / +1,219
6 Jindřich Zeman
Vladimir Resl
Tschechoslowakei  TCH 1:26,655 / +1,353
7 Hans Brandner
Balthasar Schwarm
Deutschland BR  FRG 1:26,96_ / +_.___
8 Anton Winkler
Anton Wembacher
Deutschland BR  FRG 1:26,99_ / +_.___
9 Georg Fluckinger
Karl Schrott
Osterreich  AUT 1:27,42_ / +_.___
10 Staniek
Pigul
Polen 1944  POL 1:27,92_ / +_.___
... keine Laufzeiten vorhanden

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 3 3 2 8
2 Italien  Italien 1 1

LiteraturBearbeiten

QuellenBearbeiten