Liste der Europameister im Naturbahnrodeln

Wikimedia-Liste

Die Liste der Europameister im Naturbahnrodeln verzeichnet alle Europameister sowie Medaillenträger des Wettbewerbes, welcher seit 1970 in den Disziplinen Einsitzer Herren, Einsitzer Damen und Doppelsitzer ausgetragen wird. Seit 2010 wird auch ein Mannschaftswettbewerb ausgetragen. Organisiert werden die Rennen von der FIL. Bislang gab es nur Medaillengewinner aus vier verschiedenen Verbänden: Italien, Österreich, Russland sowie Polen. Bisher fanden insgesamt 28 Naturbahnrodel-Europameisterschaften in sechs unterschiedlichen Ländern statt.

Jekaterina Lawrentjewa (hier bei der Europameisterschaft 2010) gehört mit sechs Weltmeistertiteln zu den erfolgreichsten EM-Starterinnen.

Einsitzer HerrenBearbeiten

EM Austragungsort Gold Silber Bronze
1970 Osterreich  Kapfenberg Osterreich  Ernst Stangl Osterreich  Anton Obernosterer Osterreich  Gottfried Lexer
1971 Osterreich  Vandans Osterreich  Anton Obernosterer Osterreich  Gottfried Lexer Osterreich  Erwin Eichelberger
1973 Italien  Taisten Osterreich  Ernst Stangl Italien  Josef Trojer Osterreich  Engelbert Fuchs
1974 Osterreich  Niedernsill Italien  Erich Graber Osterreich  Erwin Eichelberger Osterreich  Albert Eichelberger
1975 Osterreich  Feld am See Osterreich  Alfred Kogler Italien  Erich Graber Osterreich  Helmut Hutter
1977 Italien  Seis am Schlern Italien  Erich Graber Italien  Werner Beikircher Italien  Damiano Lugon
1978 Osterreich  Aurach bei Kitzbühel Italien  Hubert Mairamhof Osterreich  Werner Prantl Osterreich  Alfred Kogler
1979 Italien  Fénis Italien  Damiano Lugon Italien  Otto Bachmann Italien  Andrea Millet
1981 Osterreich  Niedernsill Italien  Otto Bachmann Italien  Damiano Lugon Italien  Othmar Neulichedl
1983 Osterreich  St. Konrad Italien  Otto Bachmann Italien  Martin Jud Italien  Andreas Jud
1985 Polen  Szczyrk Osterreich  Manfred Danklmaier Italien  Damiano Lugon Osterreich  Robert Tomelitsch
1987 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jesenice Italien  Manfred Gräber Italien  Harald Steinhauser Italien  Erhard Mahlknecht
1989 Deutschland Bundesrepublik  Garmisch-Partenkirchen Italien  Damiano Lugon Osterreich  Gerhard Pilz Italien  Manfred Gräber
1991 Italien  Völs am Schlern Italien  Franz Obrist Italien  Erhard Mahlknecht Italien  Harald Steinhauser
1993 Osterreich  Stein an der Enns Italien  Anton Blasbichler Osterreich  Willi Danklmaier Italien  Franz Obrist
1995 Russland  Kandalakscha Italien  Manfred Gräber Italien  Martin Gruber Osterreich  Robert Tomelitsch
1997 Italien  Moos in Passeier Italien  Reinhard Gruber Italien  Manfred Gräber Osterreich  Gerhard Pilz
1999 Polen  Szczyrk Italien  Anton Blasbichler Osterreich  Robert Batkowski Osterreich  Gerald Kallan
2002 Osterreich  Frantschach-Sankt Gertraud Osterreich  Gerhard Pilz Osterreich  Robert Batkowski Osterreich  Gernot Schwab
2004 Osterreich  Hüttau Osterreich  Gerhard Pilz Italien  Andreas Castiglioni Osterreich  Gerald Kallan
2006 Osterreich  Umhausen Osterreich  Gernot Schwab Osterreich  Thomas Schopf Italien  Patrick Pigneter
2008 Italien  Olang Osterreich  Robert Batkowski Italien  Anton Blasbichler Italien  Patrick Pigneter
2010 Osterreich  Sankt Sebastian Italien  Patrick Pigneter Osterreich  Thomas Kammerlander Italien  Anton Blasbichler
2012 Russland  Nowouralsk Italien  Patrick Pigneter Osterreich  Michael Scheikl Italien  Hannes Clara
2014 Osterreich  Umhausen Italien  Patrick Pigneter Osterreich  Thomas Kammerlander Italien  Alex Gruber
2016 Italien  Pfelders Osterreich  Thomas Kammerlander Italien  Patrick Pigneter Osterreich  Christian Schopf
2018 Osterreich  Obdach Osterreich  Thomas Kammerlander Italien  Alex Gruber Italien  Patrick Pigneter
2020 Russland  Moskau Osterreich  Michael Scheikl Russland  Alexander Jegorow Italien  Alex Gruber

Einsitzer DamenBearbeiten

EM Austragungsort Gold Silber Bronze
1970 Osterreich  Kapfenberg Osterreich  Hannelore Plattner Osterreich  Klara Niedertscheider Italien  Maria Dibiasi
1971 Osterreich  Vandans Osterreich  Klara Niedertscheider Osterreich  Annemarie Ebner Osterreich  Ruth Oberhöller
1973 Italien  Taisten Osterreich  Elfriede Pirkmann Osterreich  Berta Pichler Osterreich  Martha Ruech
1974 Osterreich  Niedernsill Osterreich  Klara Niedertscheider Osterreich  Elfriede Pirkmann Osterreich  Annemarie Ebner
1975 Osterreich  Feld am See Osterreich  Klara Niedertscheider Osterreich  Annemarie Ebner Osterreich  Elfriede Pirkmann
1977 Italien  Seis am Schlern Italien  Helene Mitterstieler Osterreich  Elfriede Pirkmann Italien  Rosa Schwingshackl
1978 Osterreich  Aurach bei Kitzbühel Osterreich  Elfriede Pirkmann Italien  Roswitha Fischer Osterreich  Ruth Oberhöller
1979 Italien  Fénis Italien  Roswitha Fischer Italien  Christa Fontana Italien  Herta Hafner
1981 Osterreich  Niedernsill Italien  Delia Vaudan Italien  Helene Mitterstieler Osterreich  Elfriede Pirkmann
1983 Osterreich  St. Konrad Osterreich  Ingeborg Innerhofer Italien  Irmgard Lanthaler Italien  Delia Vaudan
1985 Polen  Szczyrk Italien  Delia Vaudan Italien  Irmgard Lanthaler Italien  Herta Hafner
1987 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jesenice Italien  Delia Vaudan Italien  Helga Pichler Osterreich  Irene Koch
1989 Deutschland  Garmisch-Partenkirchen Italien  Delia Vaudan Osterreich  Jeanette Koppensteiner Osterreich  Irene Koch
1991 Italien  Völs am Schlern Italien  Doris Haselrieder Osterreich  Irene Koch Italien  Delia Vaudan
1993 Osterreich  Stein an der Enns Osterreich  Irene Zechner Italien  Doris Haselrieder Osterreich  Elvira Holzknecht
1995 Russland  Kandalakscha Osterreich  Irene Zechner Russland  Ljubow Panjutina Osterreich  Elvira Holzknecht
1997 Italien  Moos in Passeier Russland  Ljubow Panjutina Osterreich  Elvira Holzknecht Italien  Sonja Steinacher
1999 Polen  Szczyrk Italien  Sonja Steinacher Osterreich  Elvira Holzknecht Italien  Christa Gietl
2002 Osterreich  Frantschach-Sankt Gertraud Italien  Sandra Lanthaler Russland  Jekaterina Lawrentjewa Italien  Sonja Steinacher
2004 Osterreich  Hüttau Russland  Jekaterina Lawrentjewa Italien  Christa Gietl Italien  Barbara Abart
2006 Osterreich  Umhausen Italien  Christa Gietl Italien  Imelda Gruber Italien  Renate Gietl
2008 Italien  Olang Russland  Jekaterina Lawrentjewa Italien  Renate Kasslatter Italien  Renate Gietl
2010 Osterreich  Sankt Sebastian Russland  Jekaterina Lawrentjewa Italien  Evelin Lanthaler Italien  Renate Gietl
2012 Russland  Nowouralsk Russland  Jekaterina Lawrentjewa Osterreich  Melanie Batkowski Italien  Evelin Lanthaler
2014 Osterreich  Umhausen Russland  Jekaterina Lawrentjewa Italien  Melanie Schwarz Osterreich  Tina Unterberger
2016 Italien  Pfelders Italien  Evelin Lanthaler Italien  Greta Pinggera Russland  Jekaterina Lawrentjewa
2018 Osterreich  Obdach Italien  Evelin Lanthaler Italien  Greta Pinggera Osterreich  Tina Unterberger
2020 Russland  Moskau Italien  Evelin Lanthaler Russland  Jekaterina Lawrentjewa Osterreich  Tina Unterberger

DoppelsitzerBearbeiten

EM Austragungsort Gold Silber Bronze
1970 Osterreich  Kapfenberg Osterreich  Anton Obernosterer
Osterreich  Josef Lexer
Italien  Hans Graber
Italien  Erich Graber
Osterreich  Josef Hilgarter
Osterreich  Gerhard Sandhofer
1971 Osterreich  Vandans Italien  Siegfried Graber
Italien  Josef Niedermair
Osterreich  Anton Obernosterer
Osterreich  Gabriel Obernosterer
Osterreich  Siegfried Wild
Osterreich  Othmar Hofer
1973 Italien  Taisten Italien  Paul Mitterstieler
Italien  Peter Vötter
Osterreich  Anton Obernosterer
Osterreich  Gabriel Obernosterer
Italien  Friedrich Wurzer
Italien  Bruno Wurzer
1974 Osterreich  Niedernsill Osterreich  Siegfried Wild
Osterreich  Othmar Hofer
Italien  Robert Jud
Italien  Erich Graber
Osterreich  Helmut Kleinhofer
Osterreich  Karl Flacher
1975 Osterreich  Feld am See Italien  Robert Jud
Italien  Erich Graber
Osterreich  Engelbert Fuchs
Osterreich  Gottfried Kreuzer
Osterreich  Ernst Stangl
Osterreich  Erwin Eichelberger
1977 Italien  Seis am Schlern Italien  Robert Jud
Italien  Erich Graber
Italien  Johann Mair
Italien  Michael Plaikner
Italien  Hubert Mairamhof
Italien  Josef Ploner
1978 Osterreich  Aurach bei Kitzbühel Osterreich  Werner Mücke
Osterreich  Helmut Hutter
Italien  Hubert Mairamhof
Italien  Josef Ploner
Osterreich  Gebhard Oberbichler
Osterreich  Hubert Außerdorfer
1979 Italien  Fénis Osterreich  Werner Prantl
Osterreich  Florian Prantl
Italien  Damiano Lugon
Italien  Andrea Millet
Italien  Oswald Pörnbacher
Italien  Erich Graber
1981 Osterreich  Niedernsill Osterreich  Alfred Kogler
Osterreich  Franz Huber
Italien  Hubert Mairamhof
Italien  Herbert Huber
Osterreich  Manfred Danklmaier
Osterreich  Willi Danklmaier
1983 Osterreich  St. Konrad Italien  Andreas Jud
Italien  Günther Steinhauser
Italien  Raimund Pigneter
Italien  Georg Antholzer
Osterreich  Roland Trattnig
Osterreich  Harald Rabitsch
1985 Polen  Szczyrk Italien  Raimund Pigneter
Italien  Georg Antholzer
Italien  Almir Betemps
Italien  Corrado Herin
Italien  Andreas Jud
Italien  Ernst Oberhammer
1987 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jesenice Italien  Andreas Jud
Italien  Ernst Oberhammer
Italien  Almir Betemps
Italien  Corrado Herin
Italien  Arnold Lunger
Italien  Günther Steinhauser
1989 Deutschland  Garmisch-Partenkirchen Italien  Arnold Lunger
Italien  Günther Steinhauser
Italien  Manfred Gräber
Italien  Ernst Marmsoler
Osterreich  Reinhold Buchmann
Osterreich  Manfred Als
1991 Italien  Völs am Schlern Polen  Krzysztof Niewiadomski
Polen  Oktawian Samulski
Italien  Roland Niedermair
Italien  Hubert Burger
Osterreich  Georg Eberharter
Osterreich  Walter Mauracher
1993 Osterreich  Stein an der Enns Italien  Almir Betemps
Italien  Corrado Herin
Italien  Jürgen Pezzi
Italien  Christian Hafner
Osterreich  Reinhold Buchmann
Osterreich  Manfred Als
1995 Russland  Kandalakscha Osterreich  Helmut Ruetz
Osterreich  Andi Ruetz
Italien  Martin Psenner
Italien  Arthur Künig
Italien  Jürgen Pezzi
Italien  Christian Hafner
1997 Italien  Moos in Passeier Osterreich  Helmut Ruetz
Osterreich  Andi Ruetz
Italien  Martin Psenner
Italien  Christian Hafner
Osterreich  Reinhard Beer
Osterreich  Herbert Kögl
1999 Polen  Szczyrk Osterreich  Helmut Ruetz
Osterreich  Andi Ruetz
Osterreich  Peter Lechner
Osterreich  Peter Braunegger
Italien  Armin Mair
Italien  David Mair
2002 Osterreich  Frantschach-Sankt Gertraud Osterreich  Wolfgang Schopf
Osterreich  Andreas Schopf
Osterreich  Reinhard Beer
Osterreich  Herbert Kögl
Polen  Andrzej Laszczak
Polen  Damian Waniczek
2004 Osterreich  Hüttau Russland  Pawel Porschnew
Russland  Iwan Lasarew
Russland  Denis Alimow
Russland  Roman Molwistow
Osterreich  Wolfgang Schopf
Osterreich  Andreas Schopf
2006 Osterreich  Umhausen Russland  Pawel Porschnew
Russland  Iwan Lasarew
Osterreich  Christian Schatz
Osterreich  Gerhard Mühlbacher
Russland  Denis Alimow
Russland  Roman Molwistow
2008 Italien  Olang Russland  Pawel Porschnew
Russland  Iwan Lasarew
Italien  Patrick Pigneter
Italien  Florian Clara
Russland  Alexander Jegorow
Russland  Pjotr Popow
2010 Osterreich  Sankt Sebastian Italien  Patrick Pigneter
Italien  Florian Clara
Polen  Andrzej Laszczak
Polen  Damian Waniczek
Russland  Alexander Jegorow
Russland  Pjotr Popow
2012 Russland  Nowouralsk Russland  Pawel Porschnew
Russland  Iwan Lasarew
Osterreich  Christian Schopf
Osterreich  Andreas Schopf
Osterreich  Christian Schatz
Osterreich  Gerhard Mühlbacher
2014 Osterreich  Umhausen Italien  Patrick Pigneter
Italien  Florian Clara
Russland  Pawel Porschnew
Russland  Iwan Lasarew
Russland  Alexander Jegorow
Russland  Pjotr Popow
2016 Italien  Pfelders Italien  Patrick Pigneter
Italien  Florian Clara
Osterreich  Christian Schopf
Osterreich  Andreas Schopf
Russland  Pawel Porschnew
Russland  Iwan Lasarew
2018 Osterreich  Obdach Italien  Patrick Pigneter
Italien  Florian Clara
Osterreich  Rupert Brüggler
Osterreich  Tobias Angerer
Russland  Alexander Jegorow
Russland  Pjotr Popow
2020 Russland  Moskau Italien  Patrick Lambacher
Italien  Matthias Lambacher
Russland  Pawel Porschnew
Russland  Iwan Lasarew
Italien  Patrick Pigneter
Italien  Florian Clara

MannschaftswettbewerbBearbeiten

EM Austragungsort Gold Silber Bronze
2010 Osterreich  Sankt Sebastian Osterreich  Österreich I
Melanie Batkowski
Thomas Kammerlander
Christian SchopfAndreas Schopf
Italien  Italien I
Renate Gietl
Alex Gruber
Patrick PigneterFlorian Clara
Osterreich  Österreich II
Marlies Wagner
Gerald Kammerlander
Christian SchatzGerhard Mühlbacher
2012 Russland  Nowouralsk Russland  Russland I
Jekaterina Lawrentjewa
Juri Talych
Pawel PorschnewIwan Lasarew
Osterreich  Österreich II
Tina Unterberger
Thomas Schopf
Christian SchatzGerhard Mühlbacher
Osterreich  Österreich I
Melanie Batkowski
Michael Scheikl
Christian SchopfAndreas Schopf
2016 Italien  Pfelders Italien  Italien I
Evelin Lanthaler
Alex Gruber
Patrick PigneterFlorian Clara
Osterreich  Österreich I
Tina Unterberger
Thomas Kammerlander
Christian SchopfAndreas Schopf
Russland  Russland I
Jekaterina Lawrentjewa
Grigori Bukin
Alexander JegorowPjotr Popow
2018 Osterreich  Obdach Osterreich  Österreich
Tina Unterberger
Thomas Kammerlander
Rupert BrügglerTobias Angerer
Italien  Italien
Evelin Lanthaler
Alex Gruber
Patrick PigneterFlorian Clara
Russland  Russland
Darja Malejewa
Alexander Jegorow
Pawel PorschnewIwan Lasarew
2020 Russland  Moskau Italien  Italien
Evelin Lanthaler
Patrick Pigneter
Alex Gruber
Osterreich  Österreich
Tina Unterberger
Michael Scheikl
Fabian Achenrainer
Russland  Russland
Jekaterina Lawrentjewa
Alexander Jegorow
Alexei Martjanow

MedaillengewinnerBearbeiten

  • Platzierung: Gibt die Reihenfolge der Athleten wieder. Diese wird durch die Anzahl der Goldmedaillen bestimmt. Bei gleicher Anzahl werden die Silbermedaillen verglichen und anschließend die errungenen Bronzemedaillen.
  • Name: Nennt den Namen des Athleten.
  • Land: Nennt das Land, für das der Athlet startete.
  • Von: Das Jahr, in dem der Athlet die erste Medaille gewonnen hat.
  • Bis: Das Jahr, in dem der Athlet die letzte Medaille gewonnen hat.
  • Gold: Nennt die Anzahl der gewonnenen Goldmedaillen.
  • Silber: Nennt die Anzahl der gewonnenen Silbermedaillen.
  • Bronze: Nennt die Anzahl der gewonnenen Bronzemedaillen.
  • Gesamt: Nennt die Anzahl aller gewonnenen Medaillen.

Hinweis:

  • Medaillen, die im Teamwettbewerb gewonnen wurden, werden nicht in die Statistik der erfolgreichsten Athleten mit einbezogen.

Erfolgreichste AthletenBearbeiten

Platz Name Land Von Bis Gold Silber Bronze Gesamt
01. Patrick Pigneter Italien  Italien 2006 2020 7 2 4 13
02. Jekaterina Lawrentjewa Russland  Russland 2002 2020 5 2 1 8
03. Erich Graber Italien  Italien 1970 1979 4 3 1 8
04. Iwan Lasarew Russland  Russland 2004 2020 4 2 1 7
04. Pawel Porschnew Russland  Russland 2004 2020 4 2 1 7
06. Hannes Clara Italien  Italien 2008 2020 4 1 2 7
07. Delia Vaudan Italien  Italien 1981 1991 4 2 6
08. Evelin Lanthaler Italien  Italien 2010 2020 3 1 1 5
09. Klara Niedertscheider Osterreich  Österreich 1970 1975 3 1 4
10. Andi Ruetz Osterreich  Österreich 1995 1999 3 3
10. Helmut Ruetz Osterreich  Österreich 1995 1999 3 3

Einsitzer HerrenBearbeiten

Platz Name Land Von Bis Gold Silber Bronze Gesamt
01. Patrick Pigneter Italien  Italien 2006 2018 3 1 3 7
02. Damiano Lugon Italien  Italien 1977 1989 2 2 1 5
03. Thomas Kammerlander Osterreich  Österreich 2010 2018 2 2 4
04. Anton Blasbichler Italien  Italien 1993 2010 2 1 1 4
04. Manfred Gräber Italien  Italien 1987 1997 2 1 1 4
04. Gerhard Pilz Osterreich  Österreich 1989 2004 2 1 1 4
07. Otto Bachmann Italien  Italien 1979 1983 2 1 3
07. Erich Graber Italien  Italien 1974 1977 2 1 3
09. Ernst Stangl Osterreich  Österreich 1970 1973 2 2
10. Robert Batkowski Osterreich  Österreich 1999 2008 1 2 3
11. Anton Obernosterer Osterreich  Österreich 1970 1971 1 1 2
11. Michael Scheikl Osterreich  Österreich 2012 2020 1 1 2
13. Alfred Kogler Osterreich  Österreich 1975 1978 1 1 2
13. Franz Obrist Italien  Italien 1991 1993 1 1 2
13. Gernot Schwab Osterreich  Österreich 2002 2006 1 1 2
16. Manfred Danklmaier Osterreich  Österreich 1985 1985 1 1
16. Reinhard Gruber Italien  Italien 1997 1997 1 1
16. Hubert Mairamhof Italien  Italien 1978 1978 1 1
19. Alex Gruber Italien  Italien 2014 2020 1 2 3
20. Erwin Eichelberger Osterreich  Österreich 1971 1974 1 1 2
20. Gottfried Lexer Osterreich  Österreich 1970 1971 1 1 2
20. Erhard Mahlknecht Italien  Italien 1987 1991 1 1 2
20. Harald Steinhauser Italien  Italien 1987 1991 1 1 2
24. Werner Beikircher Italien  Italien 1977 1977 1 1
24. Andreas Castiglioni Italien  Italien 2004 2004 1 1
24. Willi Danklmaier Osterreich  Österreich 1993 1993 1 1
24. Martin Gruber Italien  Italien 1995 1995 1 1
24. Alexander Jegorow Russland  Russland 2020 2020 1 1
24. Martin Jud Italien  Italien 1983 1983 1 1
24. Werner Prantl Osterreich  Österreich 1978 1978 1 1
24. Thomas Schopf Osterreich  Österreich 2006 2006 1 1
24. Josef Trojer Italien  Italien 1973 1973 1 1
33. Gerald Kallan Osterreich  Österreich 1999 2004 2 2
33. Robert Tomelitsch Osterreich  Österreich 1985 1995 2 2
35. Hannes Clara Italien  Italien 2012 2012 1 1
35. Albert Eichelberger Osterreich  Österreich 1974 1974 1 1
35. Engelbert Fuchs Osterreich  Österreich 1973 1973 1 1
35. Helmut Hutter Osterreich  Österreich 1975 1975 1 1
35. Andreas Jud Italien  Italien 1983 1983 1 1
35. Andrea Millet Italien  Italien 1979 1979 1 1
35. Othmar Neulichedl Italien  Italien 1981 1981 1 1
35. Christian Schopf Osterreich  Österreich 2016 2016 1 1

Einsitzer DamenBearbeiten

Platz Name Land Von Bis Gold Silber Bronze Gesamt
01. Jekaterina Lawrentjewa Russland  Russland 2002 2020 5 2 1 8
02. Delia Vaudan Italien  Italien 1981 1991 4 2 6
03. Evelin Lanthaler Italien  Italien 2010 2020 3 1 1 5
04. Klara Niedertscheider Osterreich  Österreich 1970 1975 3 1 4
05. Elfriede Pirkmann Osterreich  Österreich 1973 1981 2 2 2 6
06. Irene Zechner Osterreich  Österreich 1987 1995 2 1 2 5
07. Christa Gietl Italien  Italien 1999 2006 1 1 1 3
08. Roswitha Fischer Italien  Italien 1978 1979 1 1 2
08. Doris Haselrieder Italien  Italien 1991 1993 1 1 2
08. Helene Mitterstieler Italien  Italien 1977 1981 1 1 2
08. Ljubow Panjutina Russland  Russland 1995 1997 1 1 2
12. Sonja Steinacher Italien  Italien 1997 2002 1 2 3
13. Ingeborg Innerhofer Osterreich  Österreich 1983 1983 1 1
13. Sandra Lanthaler Italien  Italien 2002 2002 1 1
13. Hannelore Plattner Osterreich  Österreich 1970 1970 1 1
16. Elvira Holzknecht Osterreich  Österreich 1993 1999 2 2 4
17. Annemarie Ebner Osterreich  Österreich 1971 1975 2 1 3
18. Irmgard Lanthaler Italien  Italien 1983 1985 2 2
18. Greta Pinggera Italien  Italien 2016 2018 2 2
20. Melanie Batkowski Osterreich  Österreich 2012 2012 1 1
20. Christa Fontana Italien  Italien 1979 1979 1 1
20. Imelda Gruber Italien  Italien 2006 2006 1 1
20. Renate Kasslatter Italien  Italien 2008 2008 1 1
20. Jeanette Koppensteiner Osterreich  Österreich 1989 1989 1 1
20. Berta Pichler Osterreich  Österreich 1973 1973 1 1
20. Helga Pichler Italien  Italien 1987 1987 1 1
20. Melanie Schwarz Italien  Italien 2014 2014 1 1
28. Renate Gietl Italien  Italien 2006 2010 3 3
28. Tina Unterberger Osterreich  Österreich 2014 2020 3 3
30. Herta Hafner Italien  Italien 1979 1985 2 2
30. Ruth Oberhöller Osterreich  Österreich 1971 1978 2 2
32. Barbara Abart Italien  Italien 2004 2004 1 1
32. Maria Dibiasi Italien  Italien 1970 1970 1 1
32. Martha Ruech Osterreich  Österreich 1973 1973 1 1
32. Rosa Schwingshackl Italien  Italien 1977 1977 1 1

DoppelsitzerBearbeiten

Platz Name Land Von Bis Gold Silber Bronze Gesamt
01. Iwan Lasarew Russland  Russland 2004 2020 4 2 1 7
01. Pawel Porschnew Russland  Russland 2004 2020 4 2 1 7
03. Florian Clara Italien  Italien 2008 2020 4 1 1 6
03. Patrick Pigneter Italien  Italien 2008 2020 4 1 1 6
05. Andi Ruetz Osterreich  Österreich 1995 1999 3 3
05. Helmut Ruetz Osterreich  Österreich 1995 1999 3 3
07. Erich Graber Italien  Italien 1970 1979 2 2 1 5
08. Robert Jud Italien  Italien 1974 1977 2 1 3
09. Andreas Jud Italien  Italien 1983 1987 2 1 3
09. Günther Steinhauser Italien  Italien 1983 1989 2 1 3
11. Andreas Schopf Osterreich  Österreich 2002 2016 1 2 1 4
12. Almir Betemps Italien  Italien 1985 1993 1 2 3
12. Anton Obernosterer Osterreich  Österreich 1970 1973 1 2 3
12. Corrado Herin Italien  Italien 1985 1993 1 2 3
15. Georg Antholzer Italien  Italien 1983 1985 1 1 2
15. Raimund Pigneter Italien  Italien 1983 1985 1 1 2
17. Othmar Hofer Osterreich  Österreich 1971 1974 1 1 2
17. Arnold Lunger Italien  Italien 1987 1989 1 1 2
17. Ernst Oberhammer Italien  Italien 1985 1987 1 1 2
17. Wolfgang Schopf Osterreich  Österreich 2002 2004 1 1 2
17. Siegfried Wild Osterreich  Österreich 1971 1974 1 1 2
22. Siegfried Graber Italien  Italien 1971 1971 1 1
22. Franz Huber Osterreich  Österreich 1981 1981 1 1
22. Helmut Hutter Osterreich  Österreich 1978 1978 1 1
22. Alfred Kogler Osterreich  Österreich 1981 1981 1 1
22. Matthias Lambacher Italien  Italien 2020 2020 1 1
22. Patrick Lambacher Italien  Italien 2020 2020 1 1
22. Josef Lexer Osterreich  Österreich 1970 1970 1 1
22. Paul Mitterstieler Italien  Italien 1973 1973 1 1
22. Werner Mücke Osterreich  Österreich 1978 1978 1 1
22. Josef Niedermair Italien  Italien 1971 1971 1 1
22. Krzysztof Niewiadomski Polen  Polen 1991 1991 1 1
22. Florian Prantl Osterreich  Österreich 1979 1979 1 1
22. Werner Prantl Osterreich  Österreich 1979 1979 1 1
22. Oktawian Samulski Polen  Polen 1991 1991 1 1
22. Peter Vötter Italien  Italien 1973 1973 1 1
37. Hubert Mairamhof Italien  Italien 1977 1981 2 1 3
37. Christian Hafner Italien  Italien 1993 1997 2 1 3
39. Gabriel Obernosterer Osterreich  Österreich 1971 1973 2 2
39. Martin Psenner Italien  Italien 1995 1997 2 2
39. Christian Schopf Osterreich  Österreich 2012 2016 2 2
42. Denis Alimow Russland  Russland 2004 2006 1 1 2
42. Reinhard Beer Osterreich  Österreich 1997 2002 1 1 2
42. Herbert Kögl Osterreich  Österreich 1997 2002 1 1 2
42. Andrzej Laszczak Polen  Polen 2002 2010 1 1 2
42. Roman Molwistow Russland  Russland 2004 2006 1 1 2
42. Gerhard Mühlbacher Osterreich  Österreich 2006 2012 1 1 2
42. Jürgen Pezzi Italien  Italien 1993 1995 1 1 2
42. Josef Ploner Italien  Italien 1977 1978 1 1 2
42. Christian Schatz Osterreich  Österreich 2006 2012 1 1 2
42. Damian Waniczek Polen  Polen 2002 2010 1 1 2
52. Tobias Angerer Osterreich  Österreich 2018 2018 1 1
52. Peter Braunegger Osterreich  Österreich 1999 1999 1 1
52. Rupert Brüggler Osterreich  Österreich 2018 2018 1 1
52. Hubert Burger Italien  Italien 1991 1991 1 1
52. Engelbert Fuchs Osterreich  Österreich 1975 1975 1 1
52. Hans Graber Italien  Italien 1970 1970 1 1
52. Manfred Gräber Italien  Italien 1989 1989 1 1
52. Herbert Huber Italien  Italien 1981 1981 1 1
52. Gottfried Kreuzer Osterreich  Österreich 1975 1975 1 1
52. Arthur Künig Italien  Italien 1995 1995 1 1
52. Peter Lechner Osterreich  Österreich 1999 1999 1 1
52. Damiano Lugon Italien  Italien 1979 1979 1 1
52. Johann Mair Italien  Italien 1977 1977 1 1
52. Ernst Marmsoler Italien  Italien 1989 1989 1 1
52. Andrea Millet Italien  Italien 1979 1979 1 1
52. Roland Niedermair Italien  Italien 1991 1991 1 1
52. Michael Plaikner Italien  Italien 1977 1977 1 1
69. Alexander Jegorow Russland  Russland 2008 2018 4 4
69. Pjotr Popow Russland  Russland 2008 2018 4 4
71. Manfred Als Osterreich  Österreich 1989 1993 2 2
71. Reinhold Buchmann Osterreich  Österreich 1989 1993 2 2
73. Hubert Außerdorfer Osterreich  Österreich 1978 1978 1 1
73. Manfred Danklmaier Osterreich  Österreich 1981 1981 1 1
73. Willi Danklmaier Osterreich  Österreich 1981 1981 1 1
73. Georg Eberharter Osterreich  Österreich 1991 1991 1 1
73. Erwin Eichelberger Osterreich  Österreich 1975 1975 1 1
73. Karl Flacher Osterreich  Österreich 1974 1974 1 1
73. Josef Hilgarter Osterreich  Österreich 1970 1970 1 1
73. Helmut Kleinhofer Osterreich  Österreich 1974 1974 1 1
73. Armin Mair Italien  Italien 1999 1999 1 1
73. David Mair Italien  Italien 1999 1999 1 1
73. Walter Mauracher Osterreich  Österreich 1991 1991 1 1
73. Gebhard Oberbichler Osterreich  Österreich 1978 1978 1 1
73. Oswald Pörnbacher Italien  Italien 1979 1979 1 1
73. Harald Rabitsch Osterreich  Österreich 1983 1983 1 1
73. Gerhard Sandhofer Osterreich  Österreich 1970 1970 1 1
73. Ernst Stangl Osterreich  Österreich 1975 1975 1 1
73. Roland Trattnig Osterreich  Österreich 1983 1983 1 1
73. Bruno Wurzer Italien  Italien 1973 1973 1 1
73. Friedrich Wurzer Italien  Italien 1973 1973 1 1

NationenwertungenBearbeiten

GesamtBearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1. Italien  Italien 45 46 37 127
2. Osterreich  Österreich 32 35 41 109
3. Russland  Russland 11 07 10 028
4. Polen  Polen 01 01 01 003

Einsitzer HerrenBearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1. Italien  Italien 16 15 15 46
2. Osterreich  Österreich 12 12 13 37
3. Russland  Russland 01 01

Einsitzer DamenBearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1. Italien  Italien 13 14 14 41
2. Osterreich  Österreich 09 11 13 33
3. Russland  Russland 06 03 01 10

DoppelsitzerBearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1. Italien  Italien 14 15 08 36
2. Osterreich  Österreich 09 09 13 32
3. Russland  Russland 04 03 06 13
4. Polen  Polen 01 01 01 03

MannschaftswettbewerbBearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1. Osterreich  Österreich 2 3 2 7
2. Italien  Italien 2 2 4
3. Russland  Russland 1 3 4

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten