Hauptmenü öffnen

Die Oscarverleihung 1953 fand am 19. März 1953 im RKO Pantages Theatre in Los Angeles und im NBC International Theatre in New York City statt. Es waren die 25th Annual Academy Awards. Im Jahr der Auszeichnung werden immer Filme des vergangenen Jahres ausgezeichnet, in diesem Fall also die Filme des Jahres 1952. Die Oscarverleihung von 1953 war die erste Verleihung, die im Fernsehen in den USA und Kanada übertragen wurde.

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung; S=Sieg
Film N S
Zwölf Uhr mittags 7 4
Der Sieger 7 2
Moulin Rouge 7 2
Stadt der Illusionen 6 5
Hans Christian Andersen und die Tänzerin 6 0
Die größte Schau der Welt 5 2
Viva Zapata! 5 1
Mit einem Lied im Herzen 4 1
Maskierte Herzen 4 0
Meine Cousine Rachel 4 0
Kehr zurück, kleine Sheba 3 1
Ivanhoe – Der schwarze Ritter 3 0
Der unbekannte Feind 2 1
Einmal Millionär sein 2 1
Neighbours 2 1
Carrie 2 0
Der Fall Cicero 2 0
Devil Take Us 2 0
Die lustige Witwe 2 0
Du sollst mein Glücksstern sein 2 0
Navajo 2 0
Schnee am Kilimandscharo 2 0
The Big Sky – Der weite Himmel 2 0

ModerationBearbeiten

Bob Hope (Los Angeles); Conrad Nagel (New York)

Nominierungen und GewinnerBearbeiten

Bester FilmBearbeiten

präsentiert von Mary Pickford

Die größte Schau der Welt (The Greatest Show on Earth)Cecil B. DeMille

Der Sieger (The Quiet Man)Merian C. Cooper, John Ford
Ivanhoe – Der schwarze Ritter (Ivanhoe)Pandro S. Berman
Moulin RougeJohn Huston
Zwölf Uhr mittags (High Noon)Stanley Kramer

Beste RegieBearbeiten

präsentiert von John Wayne

John FordDer Sieger (The Quiet Man)

Cecil B. DeMilleDie größte Schau der Welt (The Greatest Show on Earth)
John HustonMoulin Rouge
Joseph L. MankiewiczDer Fall Cicero (5 Fingers)
Fred ZinnemannZwölf Uhr mittags (High Noon)

Bester HauptdarstellerBearbeiten

präsentiert von John Wayne

Gary CooperZwölf Uhr mittags (High Noon)

Marlon BrandoViva Zapata!
Kirk DouglasStadt der Illusionen (The Bad and the Beautiful)
José FerrerMoulin Rouge
Alec GuinnessEinmal Millionär sein (The Lavender Hill Mob)

Beste HauptdarstellerinBearbeiten

präsentiert von Fredric March

Shirley BoothKehr zurück, kleine Sheba (Come Back, Little Sheba)

Joan CrawfordMaskierte Herzen (Sudden Fear)
Bette DavisThe Star
Julie HarrisDas Mädchen Frankie (The Member of the Wedding)
Susan HaywardMit einem Lied im Herzen (With a Song in My Heart)

Bester NebendarstellerBearbeiten

präsentiert von Katherine DeMille

Anthony QuinnViva Zapata!

Richard BurtonMeine Cousine Rachel (My Cousin Rachel)
Arthur HunnicuttThe Big Sky – Der weite Himmel (The Big Sky)
Victor McLaglenDer Sieger (The Quiet Man)
Jack PalanceMaskierte Herzen (Sudden Fear)

Beste NebendarstellerinBearbeiten

präsentiert von Edmund Gwenn

Gloria GrahameStadt der Illusionen (The Bad and the Beautiful)

Jean HagenDu sollst mein Glücksstern sein (Singin’ in the Rain)
Colette MarchandMoulin Rouge
Terry MooreKehr zurück, kleine Sheba (Come Back, Little Sheba)
Thelma RitterMit einem Lied im Herzen (With a Song in My Heart)

Bestes adaptiertes DrehbuchBearbeiten

präsentiert von Dore Schary

Charles SchneeStadt der Illusionen (The Bad and the Beautiful)

Carl ForemanZwölf Uhr mittags (High Noon)
Roger MacDougall, John Dighton, Alexander MackendrickDer Mann im weißen Anzug (The Man in the White Suit)
Frank S. NugentDer Sieger (The Quiet Man)
Michael WilsonDer Fall Cicero (5 Fingers)

Bestes OriginaldrehbuchBearbeiten

präsentiert von Dore Schary

T. E. B. ClarkeEinmal Millionär sein (The Lavender Hill Mob)

Sydney BoehmDie Stadt der tausend Gefahren (The Atomic City)
Ruth Gordon, Garson KaninPat und Mike (Pat and Mike)
Terence RattiganDer unbekannte Feind (The Sound Barrier)
John SteinbeckViva Zapata! (Viva Zapata!)

Beste OriginalgeschichteBearbeiten

präsentiert von Dore Schary

Frank Cavett, Fredric M. Frank, Theodore St. JohnDie größte Schau der Welt (The Greatest Show on Earth)

Edna Anhalt, Edward AnhaltThe Sniper
Martin Goldsmith, Jack LeonardUm Haaresbreite (The Narrow Margin)
Leo McCareyMein Sohn John (My Son John)
Guy TrosperDer Stolz von St. Louis (The Pride of St. Louis)

Beste Kamera (Schwarzweißfilm)Bearbeiten

präsentiert von Teresa Wright

Robert SurteesStadt der Illusionen (The Bad and the Beautiful)

Russell HarlanThe Big Sky – Der weite Himmel (The Big Sky)
Charles LangMaskierte Herzen (Sudden Fear)
Joseph LaShelleMeine Cousine Rachel (My Cousin Rachel)
Virgil MillerNavajo (Navajo)

Beste Kamera (Farbfilm)Bearbeiten

präsentiert von James Stewart

Winton C. Hoch, Archie StoutDer Sieger (The Quiet Man)

George J. FolseyDie goldene Nixe (Million Dollar Mermaid)
Leon ShamroySchnee am Kilimandscharo (The Snows of Kilimanjaro)
Harry Stradling Sr.Hans Christian Andersen und die Tänzerin (Hans Christian Andersen)
Freddie YoungIvanhoe – Der schwarze Ritter (Ivanhoe)

Bestes Szenenbild (Schwarzweißfilm)Bearbeiten

präsentiert von Joan Fontaine und James Stewart

Edward C. Carfagno, Cedric Gibbons, F. Keogh Gleason, Edwin B. WillisStadt der Illusionen (The Bad and the Beautiful)

Roland Anderson, Emile Kuri, Hal PereiraCarrie
Claude E. Carpenter, Leland Fuller, Thomas Little, Lyle R. WheelerViva Zapata!
John DeCuir, Walter M. Scott, Lyle R. WheelerMeine Cousine Rachel (My Cousin Rachel)
Haruzō Matsumoto, Sō MatsuyamaRashomon – Das Lustwäldchen (Rashomon)

Bestes Szenenbild (Farbfilm)Bearbeiten

präsentiert von Joan Fontaine und James Stewart

Paul Sheriff, Marcel VertèsMoulin Rouge

Howard Bristol, Antoni Clavé, Richard DayHans Christian Andersen und die Tänzerin (Hans Christian Andersen)
John DeCuir, Paul S. Fox, Thomas Little, Lyle R. WheelerSchnee am Kilimandscharo (The Snows of Kilimanjaro)
Cedric Gibbons, Paul Groesse, Arthur Krams, Edwin B. WillisDie lustige Witwe (The Merry Widow)
Frank Hotaling, John McCarthy Jr., Charles S. ThompsonDer Sieger (The Quiet Man)

Bestes Kostüm-Design (Schwarzweißfilm)Bearbeiten

präsentiert von Ginger Rogers

Helen RoseStadt der Illusionen (The Bad and the Beautiful)

Edith HeadCarrie
Dorothy Jeakins, Charles Le MaireMeine Cousine Rachel (My Cousin Rachel)
Jean LouisAffäre in Trinidad (Affair in Trinidad)
Sheila O’BrienMaskierte Herzen (Sudden Fear)

Bestes Kostüm-Design (Farbfilm)Bearbeiten

präsentiert von Ginger Rogers

Marcel VertèsMoulin Rouge

Antoni Clavé, Barbara Karinska, Mary WillsHans Christian Andersen und die Tänzerin (Hans Christian Andersen)
Edith Head, Dorothy Jeakins, Miles WhiteDie größte Schau der Welt (The Greatest Show on Earth)
Charles Le MaireMit einem Lied im Herzen (With a Song in My Heart)
Helen Rose, Gile SteeleDie lustige Witwe (The Merry Widow)

Beste Filmmusik (Drama/Komödie)Bearbeiten

präsentiert von Walt Disney

Dimitri TiomkinZwölf Uhr mittags (High Noon)

Herschel Burke GilbertIch bin ein Atomspion (The Thief)
Alex NorthViva Zapata!
Miklós RózsaIvanhoe – Der schwarze Ritter (Ivanhoe)
Max SteinerDie Heilige von Fatima (The Miracle of Our Lady of Fatima)

Beste Filmmusik (Musical)Bearbeiten

präsentiert von Walt Disney

Alfred NewmanMit einem Lied im Herzen (With a Song in My Heart)

Ray Heindorf, Max SteinerJazz Singer (The Jazz Singer)
Lennie HaytonDu sollst mein Glücksstern sein (Singin’ in the Rain)
Gian Carlo MenottiDas Medium (The Medium)
Walter ScharfHans Christian Andersen und die Tänzerin (Hans Christian Andersen)

Bester SchnittBearbeiten

präsentiert von Frank Capra

Harry W. Gerstad, Elmo WilliamsZwölf Uhr mittags (High Noon)

William AustinSturmgeschwader Komet (Flat Top)
Anne BauchensDie größte Schau der Welt (The Greatest Show on Earth)
Ralph KemplenMoulin Rouge
Warren LowKehr zurück, kleine Sheba (Come Back, Little Sheba)

Beste TonmischungBearbeiten

präsentiert von Claire Trevor

London Film Sound DepartmentDer unbekannte Feind (The Sound Barrier)

Daniel J. BloombergDer Sieger (The Quiet Man)
Thomas T. MoultonMit einem Lied im Herzen (With a Song in My Heart)
Pinewood SSDDer Unwiderstehliche (The Card)
Gordon SawyerHans Christian Andersen und die Tänzerin (Hans Christian Andersen)

Beste Visuelle EffekteBearbeiten

präsentiert von Loretta Young

Schiff ohne Heimat (Plymouth Adventure)

Bester SongBearbeiten

präsentiert von Walt Disney

Do Not Forsake Me, Oh My Darlin’ aus Zwölf Uhr mittags (High Noon)Dimitri Tiomkin, Ned Washington

Am I in Love aus Bleichgesicht Junior (Son of Paleface)Jack Brooks
Because You’re Mine aus Mein Herz singt nur für dich (Because You’re Mine)Nicholas Brodszky, Sammy Cahn
Thumbelina aus Hans Christian Andersen und die Tänzerin (Hans Christian Andersen)Frank Loesser
Zing a Little Zong aus Nur für dich (Just for You)Leo Robin, Harry Warren

Bester animierter Kurzfilm (Cartoon)Bearbeiten

präsentiert von Ray Milland und Jane Wyman

Katz und Maus im Walzertakt (Johann Mouse)Fred Quimby

Little Johnny JetFred Quimby
MadelineStephen Bosustow
Pink and Blue BluesStephen Bosustow
The Romance of Transportation in Canada Tom Daly

Bester Kurzfilm (2 Filmrollen)Bearbeiten

präsentiert von Ray Milland und Jane Wyman

Wasservögel (Water Birds)Walt Disney

Bridge of TimeLondon Film Productions
Devil Take UsHerbert Morgan
Thar She Blows!Gordon Hollingshead

Bester Kurzfilm (1 Filmrolle)Bearbeiten

präsentiert von Ray Milland und Jane Wyman

Light in the WindowBoris Vermont

Athletes of the SaddleJack Eaton
Desert KillerGordon Hollingshead
NeighboursNorman McLaren
Royal ScotlandCrown Film Unit

Bester Dokumentarfilm (Kurzfilm)Bearbeiten

präsentiert von Jean Hersholt

NeighboursNorman McLaren

Devil Take UsHerbert Morgan
Man Alive!Stephen Bosustow
The Garden SpiderAlberto Ancilotto

Bester Dokumentarfilm (Langfilm)Bearbeiten

präsentiert von Jean Hersholt

The Sea Around UsIrwin Allen

NavajoHall Bartlett
The HoaxtersDore Schary

EhrenpreiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten