Hauptmenü öffnen

Olympische Jugend-Sommerspiele 2018/Rhythmische Sportgymnastik

Bei den Olympischen Jugend-Sommerspielen 2018 in Buenos Aires wurde am ein Wettbewerb in der Rhythmische Sportgymnastik ausgetragen. Die Qualifikation für das Finale fand am 9. und 10. Oktober statt, das Finale am 16. Oktober.

Rhythmische Sportgymnastik bei den
Olympischen Jugend-Sommerspielen 2018
Logo
Logo
Information
Austragungsort Buenos Aires
ArgentinienArgentinien Argentinien
Wettkampfstätte America Pavilion
Nationen 36
Athleten 36 (36 Symbol venus.svg)
Datum 9. bis 16. Oktober 2018
Entscheidungen 1
Nanjing 2014

Olympiasiegerin wurde die Russin Daria Trubnikova.

Ergebnisse MehrkampfBearbeiten

Platz Land Athletin Qualifikation Finale
Punkte Punkte
1 Russland  Russland Daria Trubnikova 68,575 69,400
2 Ukraine  Ukraine Khrystyna Pohranychna 64,750 65,100
3 Italien  Italien Talisa Torretti 62,050 64,650
4 Weissrussland  Weißrussland Anna Kamenshchikova 61,800 63,600
5 Bulgarien  Bulgarien Tatyana Volozhanina 60,350 62,100
6 Armenien  Armenien Yulia Vodopyanova 59,450 60,950
7 Israel  Israel Valeriia Sotskova 59,350 60,800
8 Japan  Japan Aino Yamada 57,450 58,200
9 Kasachstan  Kasachstan Roza Abitova 57,400
10 Georgien  Georgien Ketevan Arbolishvili 57,050
11 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Elizabeth Kapitonova 56,200
12 Finnland  Finnland Aurora Arvelo 55,800
13 Frankreich  Frankreich Celia Joseph-Noel 55,750
14 Griechenland  Griechenland Ioanna Magopoulou 55,700
15 Spanien  Spanien Paula Serrano 55,550
16 China Volksrepublik  China Wang Zilu 55,500
17 Korea Nord  Nordkorea Mun Ye Kim 55,250
18 Estland  Estland Adelina Beljajeva 54,275
19 Malaysia  Malaysia Rayna Khai Ling Hoh 53,800
20 Usbekistan  Usbekistan Ekaterina Fetisova 53,500
21 Kanada  Kanada Natalie Garcia 53,450
22 Aserbaidschan  Aserbaidschan Jelysaweta Luzan 52,725
23 Australien  Australien Lidija Jakowlewa 51,600
24 Norwegen  Norwegen Josephine Juul Møller 51,000
25 Rumänien  Rumänien Denisa Stoian 49,750
26 Korea Sud  Südkorea Lee Soyun 48,450
27 Deutschland  Deutschland Lilly Rotärmel 48,200
28 Zypern Republik  Zypern Anastasia Pingou 47,875
29 Argentinien  Argentinien Celeste Darcangelo 47,400
30 Kolumbien  Kolumbien Jennifer Rivera 46,650
31 Mexiko  Mexiko Xitlali Santana 45,000
32 Sudafrika  Südafrika Azra Dewan 43,500
33 Agypten  Ägypten Tia Sobhy 43,500
34 Brasilien  Brasilien Maria Eduarda Arakaki 41,500
35 Bolivien  Bolivien Antonella Genuzio 36,500
36 Tunesien  Tunesien Lina Wahada 30,350

WeblinksBearbeiten