Hauptmenü öffnen

Olympische Jugend-Sommerspiele 2018/Basketball

Bei den Olympischen Jugend-Sommerspielen 2018 in Buenos Aires wurden vom 6. bis zum 18. Oktober vier Wettbewerbe in der Basketball ausgetragen.

Basketball bei den
Olympischen Jugend-Sommerspielen 2018
Logo
Logo
Information
Austragungsort Buenos Aires
ArgentinienArgentinien Argentinien
Wettkampfstätte PlayGround
Nationen 33
Athleten 160 (80 Symbol venus.svg, 80 Blue Mars symbol.svg)
Datum 6. bis 18. Oktober 2018
Entscheidungen 4
Nanjing 2014

Wie schon bei den vorherigen Jugendspielen wurde sowohl das Turnier der Mädchen und der Jungen in der 3×3 Variante gespielt. Zudem hat es für die Jungen einen Dunkingwettbewerb und für die Mädchen einen Shoot-out Wettbewerb gegeben.

Ergebnisse JungenBearbeiten

3 gegen 3Bearbeiten

VorrundeBearbeiten

Alle Uhrzeiten sind nach Mitteleuropäischer Zeit angegeben.

Gruppe A
Platz Team Siege Ndlg. Körbe Diff. Punkte
1. Slowenien  Slowenien 4 0 63:28 +35 8
2. Georgien  Georgien 3 1 56:23 +33 7
3. China Volksrepublik  China 2 2 65:61 +4 6
4. Turkmenistan  Turkmenistan 1 3 48:61 −13 5
5. Jordanien  Jordanien 0 4 24:83 −59 4
Tag Zeit Begegnung Erg.
9. Oktober 14:00 Slowenien – Georgien walkover
14:30 Jordanien – Turkmenistan 5:19
16:00 China – Slowenien 18:21
16:30 Georgien – Jordanien 21:4
18:00 China – Turkmenistan 16:14
13. Oktober 16:00 Jordanien – China 11:21
16:30 Turkmenistan – Georgien 9:20
18:00 Slowenien – Jordanien 22:4
18:30 Georgien – China 15:10
19:30 Turkmenistan – Slowenien 6:20
Gruppe B
Platz Team Siege Ndlg. Körbe Diff. Punkte
1. Ukraine  Ukraine 4 0 85:49 +36 8
2. Brasilien  Brasilien 3 1 71:64 +7 7
3. Neuseeland  Neuseeland 2 2 72:72 ±0 6
4. Venezuela  Venezuela 1 3 72:74 −2 5
5. Andorra  Andorra 0 4 39:80 −41 4
Tag Zeit Begegnung Erg.
8. Oktober 14:00 Andorra – Neuseeland 16:21
14:30 Venezuela – Brasilien 19:21
16:00 Ukraine – Andorra 22:5
16:30 Neuseeland – Venezuela 21:15
18:00 Ukraine – Brasilien 20:15
12. Oktober 16:00 Venezuela – Ukraine 16:22
16:30 Brasilien – Neuseeland 20:17
18:00 Andorra – Venezuela 10:22
18:30 Neuseeland – Ukraine 13:21
19:30 Brasilien – Andorra 15:8
Gruppe C
Platz Team Siege Ndlg. Körbe Diff. Punkte
1. Argentinien  Argentinien 3 1 83:69 +14 7
2. Russland  Russland 3 1 73:70 +3 7
3. Estland  Estland 2 2 83:71 +12 6
4. Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 2 2 72:76 −4 6
5. Mongolei  Mongolei 0 4 59:84 −25 4
Tag Zeit Begegnung Erg.
7. Oktober 14:00 Mongolei – Estland 13:22
14:30 Russland – USA 18:16
16:00 Argentinien – Estland 22:19
16:30 USA – Mongolei 21:19
18:00 Russland – Argentinien 14:21
11. Oktober 16:00 Mongolei – Russland 12:19
16:30 Estland – USA 21:14
18:00 Argentinien – Mongolei 22:15
18:30 Estland – Russland 21:22
19:30 USA – Argentinien 21:18
Gruppe D
Platz Team Siege Ndlg. Körbe Diff. Punkte
1. Belgien  Belgien 4 0 77:52 +25 8
2. Italien  Italien 3 1 77:46 +31 7
3. Lettland  Lettland 2 2 60:65 −5 6
4. Kasachstan  Kasachstan 1 3 48:73 −25 5
5. Kirgisistan  Kirgisistan 0 4 42:78 −36 4
Tag Zeit Begegnung Erg.
10. Oktober 14:00 Lettland – Belgien 16:18
14:30 Kasachstan – Kirgisistan 21:13
16:00 Italien – Lettland 19:10
16:30 Belgien – Kasachstan 20:9
18:00 Italien – Kirgisistan 21:6
14. Oktober 16:00 Kasachstan – Italien 12:21
16:30 Kirgisistan – Belgien 11:21
18:00 Lettland – Kasachstan 19:16
18:30 Belgien – Italien 18:16
19:30 Kirgisistan – Lettland 12:15

FinalrundeBearbeiten

Viertelfinale
16. Oktober
Halbfinale
17. Oktober
Finale
17. Oktober
                   
       
 Slowenien  Slowenien  15
 Russland  Russland  14  
 Slowenien  Slowenien  12
   Belgien  Belgien  14  
 Belgien  Belgien  21
 Brasilien  Brasilien  10  
 Belgien  Belgien  15
   Argentinien  Argentinien  20
 Ukraine  Ukraine  14
 Italien  Italien  11  
 Ukraine  Ukraine  16 Spiel um Bronze
17. Oktober
   Argentinien  Argentinien  18  
 Argentinien  Argentinien  21  Slowenien  Slowenien  21
 Georgien  Georgien  12    Ukraine  Ukraine  13

MedaillengewinnerBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Argentinien  Argentinien Juan Esteban de la Fuente
Marco Giordano Gnass
Juan Santiago Hierrezuelo Serer
Fausto Ruesga
2 Belgien  Belgien Sasha Deheneffe
Sam Hofman
Moussa Noterman
Ferre van der Hoydonck
3 Slowenien  Slowenien Erik Grozink
Adrian Hirschmann
Dan Osrecki
Jan Razdevšek

Dunk ContestBearbeiten

Platz Land Sportler Qualifikation Halbfinale Finale
Punkte Punkte Punkte
1 Argentinien  Argentinien Fausto Ruesga 51 51 81
2 Russland  Russland Nikita Remisow 50 51 81
3 Italien  Italien Niccolo Filoni 49 51
4 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Carson McCorkle 50 47
5 Lettland  Lettland Niks Salenieks 46
6 Brasilien  Brasilien Aieser Batista Pereira 45
7 Slowenien  Slowenien Dan Osrecki 42
8 Belgien  Belgien Sasha Deheneffe 38
9 Andorra  Andorra Albert Pons 21
10 China Volksrepublik  China Wang Yunzhang 21
Kirgisistan  Kirgisistan Denis Geraschenko DNS
Venezuela  Venezuela Omar Marquez DNS

Ergebnisse MädchenBearbeiten

3 gegen 3Bearbeiten

VorrundeBearbeiten

Alle Uhrzeiten sind nach Mitteleuropäischer Zeit angegeben.

Gruppe A
Platz Team Siege Ndlg. Körbe Diff. Punkte
1. Ungarn  Ungarn 4 0 84:32 +52 8
2. China Volksrepublik  China 3 1 64:60 +4 7
3. Deutschland  Deutschland 2 2 58:63 −5 6
4. Rumänien  Rumänien 1 3 58:71 −13 5
5. Iran  Iran 0 4 36:74 −38 4
Tag Zeit Begegnung Erg.
7. Oktober 15:00 Ungarn – Iran 22:0
15:30 Rumänien – Deutschland 16:18
17:00 China – Ungarn 13:21
17:30 Iran – Rumänien 14:18
18:30 China – Deutschland 18:12
11. Oktober 15:00 Deutschland – Iran 19:9
15:30 Rumänien – China 14:18
17:00 Deutschland – Ungarn 9:20
17:30 Iran – China 13:15
19:00 Ungarn – Rumänien 21:10
Gruppe B
Platz Team Siege Ndlg. Körbe Diff. Punkte
1. Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 4 0 84:30 +54 8
2. Ukraine  Ukraine 3 1 70:44 +26 7
3. Venezuela  Venezuela 1 3 56:69 −13 5
4. Sri Lanka  Sri Lanka 1 3 41:75 −34 5
5. Agypten  Ägypten 1 3 41:74 −33 5
Tag Zeit Begegnung Erg.
8. Oktober 15:00 Venezuela – USA 9:21
15:30 Sri Lanka – Ägypten 17:15
17:00 Ukraine – Venezuela 22:11
17:30 USA – Sri Lanka 21:8
18:30 Ukraine – Ägypten 21:6
12. Oktober 15:00 Sri Lanka – Ukraine 6:18
15:30 Ägypten – USA 4:21
17:00 Venezuela – Sri Lanka 21:10
17:30 USA – Ukraine 21:9
19:00 Ägypten – Venezuela 16:15
Gruppe C
Platz Team Siege Ndlg. Körbe Diff. Punkte
1. Argentinien  Argentinien 4 0 80:44 +36 8
2. Frankreich  Frankreich 3 1 71:45 +26 7
3. Mexiko  Mexiko 2 2 61:56 +5 6
4. Indonesien  Indonesien 1 3 53:75 −22 5
5. Andorra  Andorra 0 4 34:79 −45 4
Tag Zeit Begegnung Erg.
9. Oktober 15:00 Indonesien – Mexiko 14:17
15:30 Andorra – Frankreich 7:21
17:00 Argentinien – Indonesien 21:11
17:30 Andorra – Mexiko 7:21
18:30 Frankreich – Argentinien 13:18
13. Oktober 15:00 Indonesien – Andorra 16:15
15:30 Mexiko – Frankreich 8:15
17:00 Mexiko – Argentinien 15:20
17:30 Frankreich – Indonesien 22:12
19:00 Argentinien – Andorra 21:5
Gruppe D
Platz Team Siege Ndlg. Körbe Diff. Punkte
1. Australien  Australien 3 1 52:45 +7 7
2. Niederlande  Niederlande 3 1 59:45 +14 7
3. Spanien  Spanien 2 2 58:48 +10 6
4. Estland  Estland 1 3 55:77 −22 5
5. Tschechien  Tschechien 1 3 52:61 −9 5
Tag Zeit Begegnung Erg.
10. Oktober 15:00 Niederlande – Australien 7:11
15:30 Tschechien – Spanien 16:13
17:00 Estland – Niederlande 12:22
17:30 Australien – Tschechien 15:11
18:30 Estland – Spanien 11:21
14. Oktober 15:00 Tschechien – Estland 15:17
15:30 Spanien – Australien 12:7
17:00 Niederlande – Tschechien 16:10
17:30 Australien – Estland 19:15
19:00 Spanien – Niederlande 12:14
  Commons: Vorrunde – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

FinalrundeBearbeiten

Viertelfinale
16. Oktober
Halbfinale
17. Oktober
Finale
17. Oktober
                   
       
 Ungarn  Ungarn  12
 Frankreich  Frankreich  13  
 Frankreich  Frankreich  20
   Australien  Australien  19  
 Australien  Australien  16
 Ukraine  Ukraine  6  
 Frankreich  Frankreich  4
   Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten  18
 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten  18
 Niederlande  Niederlande  14  
 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten  21 Spiel um Bronze
17. Oktober
   China Volksrepublik  China  9  
 Argentinien  Argentinien  17  Australien  Australien  18
 China Volksrepublik  China  19    China Volksrepublik  China  13
  Commons: Viertelfinals – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Commons: Halbfinale – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Commons: Spiel um Bronze und Finale – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

MedaillengewinnerBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Paige Bueckers
Hailey van Lith
Samantha Brunelle
Aliyah Boston
2 Frankreich  Frankreich Diaba Konate
Mathilde Peyregne
Eve de CHristophie Mahoutou
Olivia Yale
3 Australien  Australien Alexandra Fowler
Ruby Porter
Sara-Rose Smith
Suzi-Rose Deegan

Shoot-out ContestBearbeiten

Platz Land Sportler Qualifikation Finale
Punkte Zeit (s) Punkte Zeit (s)
1 Frankreich  Frankreich Mathilde Peyregne 6 30,0 9 49,4
2 Tschechien  Tschechien Katerina Galíčková 5 25,3 8 43,6
3 Argentinien  Argentinien Sofia Acevedo 9 25,2 8 48,1
4 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Paige Bueckers 7 26,7 4 45,8
5 Mexiko  Mexiko Karina Esquer 5 26,3
6 Ungarn  Ungarn Aliz Varga 5 26,5
7 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Samantha Brunelle 5 27,3
8 Indonesien  Indonesien Nathania Orville 5 29,7
9 Ukraine  Ukraine Julia Hutewitsch 5 30,0
10 Ungarn  Ungarn Orsolya Tóth 5 30,0
11 Australien  Australien Sara-Rose Smith 4 24,4
12 China Volksrepublik  China Zhang Rui 4 25,6
13 Estland  Estland Janne Pulk 4 27,3
14 China Volksrepublik  China Ding Kangchen 4 27,6
15 Iran  Iran Fatemeh Aghazadegan Ghazvini 4 29,4
16 Agypten  Ägypten Nouran Khaled Abdelrafea Ibrahim 4 29,5
17 Venezuela  Venezuela Luisanny Zapata 4 30,0
18 Rumänien  Rumänien Maria Ferariu 3 26,0
19 Argentinien  Argentinien Florencia Chagas 3 26,7
20 Niederlande  Niederlande Kiki Fleuren 3 26,7
21 Rumänien  Rumänien Carla Popescu 3 28,0
22 Sri Lanka  Sri Lanka Leia Hamza 3 28,3
23 Frankreich  Frankreich Olivia Yale 3 29,6
24 Agypten  Ägypten Enas Tawheed 3 29,9
25 Venezuela  Venezuela Odeth Betancourt 3 30,0
26 Iran  Iran Fatemeh Bidar Darabi 3 30,0
27 Tschechien  Tschechien Anna Rosecká 2 25,5
28 Deutschland  Deutschland Emily Enochs 2 27,1
29 Niederlande  Niederlande Robyn Bouwer 2 27,7
30 Andorra  Andorra Julia Marquez 2 28,7
31 Estland  Estland Johanna Teder 2 30,0
32 Spanien  Spanien Estel Puiggros 1 26,0
33 Deutschland  Deutschland Helena Eckerle 1 28,1
34 Sri Lanka  Sri Lanka Rashmi Sri Wickramage Don 1 29,5
35 Andorra  Andorra Silvia Bardaji 1 30,0
36 Spanien  Spanien Mama Dembele Traore 0 30,0
Mexiko  Mexiko Martha Tapia Vallejo DNS

MedaillenspiegelBearbeiten

Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1 Argentinien  Argentinien 2 1 2
2 Frankreich  Frankreich 1 1 1
3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1 2
4 Belgien  Belgien 1 1
Tschechien  Tschechien 1 1
Russland  Russland 1 1
7 Australien  Australien 1 1
Italien  Italien 1 1
Slowenien  Slowenien 1 1
Total 4 4 4 12

WeblinksBearbeiten

  Commons: Basketball at the 2018 Summer Youth Olympics – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien