Melanie Mettler

Schweizer Poitikerin
Melanie Mettler (2019)

Melanie Nicole Mettler (* 3. Dezember 1977, heimatberechtigt in Wichtrach)[1] ist eine Schweizer Politikerin (glp). 2019 wurde sie in den Nationalrat gewählt.[2]

Ausbildung und BerufBearbeiten

Melanie Mettler hat Literaturwissenschaften, analytische Philosophie und Sprachwissenschaften studiert und promovierte anschliessend in Anglistik[3] mit einer kulturwissenschaftlichen Untersuchung zu kosmopolitischen Werten in der Literatur.[4]

Beruflich ist sie Co-Geschäftsleiterin eines Informationsportals für Arbeitgeber zur Beruflichen Integration.[5][6][7] Sie war während sieben Jahren Dozentin und Beraterin am World Trade Institute, einem interdisziplinären Forschungs- und Aus- und Weiterbildungsinstitut der Universität Bern im Bereich Welthandelsregulierung. Als Beraterin für Soziale Innovation hat sie die Plattform Soziale Innovation Bern Accelerator (SIBA) mitbegründet und ist heute deren Co-Präsidentin.[8] Sie ist zudem Mitgründerin des Crowdfunding-Projekts Sunraising, das Community-Solar-Anlagen in Stadtberner Quartieren finanziert. Sie ist Co-Präsidentin des Berner Kulturzentrums Dampfzentrale[9] und Vorstandsmitglied der überparteilichen Vereinigung Neue Helvetische Gesellschaft.[10]

Politische TätigkeitBearbeiten

Als erstes politisches Amt hat Melanie Mettler von 2010 bis 2013 den Mittelbau in der Philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern vertreten.[11] 2013 wurde sie in den Berner Stadtrat (Stadtparlament) gewählt, wo sie verschiedene parlamentarische Funktionen übernahm: Unter anderem war sie von 2013 bis 2015 Mitglied der Agglomerationskommission, 2014 amtete sie als deren Präsidentin. Von 2016 bis 2017 war sie Mitglied der Kommission für Planung, Verkehr und Stadtgrün.[12] Von 2013 bis 2019 präsidierte sie die Fraktion der Grünliberalen und Jungen Grünliberalen im Berner Stadtrat[12] (bis Ende 2016 zusammen mit Peter Amman).[13] Ihre politischen Schwerpunkte sind die Stadtentwicklung, Verkehr und die Energiewende.[14][15][16] 2016 wurde sie im Amt als Berner Stadträtin (Legislative) bestätigt,[17] zudem kandidierte sie erfolglos für den Berner Gemeinderat (Exekutive).[18][19] Melanie Mettler wurde anlässlich der Nationalratswahlen 2019 in den Nationalrat gewählt.[20] Sie hat dort seit Ende 2019 Einsitz in der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit.[21]

PersönlichesBearbeiten

Melanie Mettler lebt in der Stadt Bern.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Liste 15, Kanton Bern, Nationalratswahlen 2019. In: Schweizerische Bundeskanzlei. Abgerufen am 12. November 2019.
  2. Liste 15, Kanton Bern, Nationalratswahlen 2019. In: Schweizerische Bundeskanzlei. Abgerufen am 12. November 2019.
  3. Naomi Jones: Neuer Vorstand in der Dampfzentrale. 8. Juni 2018, abgerufen am 8. Dezember 2019.
  4. Melanie Mettler. In: Bolz + Partner. Abgerufen am 7. November 2019 (deutsch).
  5. Melanie Mettler. In: Republik. Abgerufen am 4. Januar 2020.
  6. Die Geschäftsstelle. In: Compasso. Abgerufen am 7. November 2019.
  7. Melanie Mettler. In: BHP Brugger und Partner. Abgerufen am 4. Januar 2020.
  8. Über Uns. In: Soziale Innovation Bern SI-Bern. Abgerufen am 11. November 2019.
  9. Naomi Jones: Neuer Vorstand in der Dampfzentrale. 8. Juni 2018, abgerufen am 8. Dezember 2019.
  10. Vorstand. In: Neue Helvetische Gesellschaft. Abgerufen am 11. November 2019.
  11. Melanie Mettler. In: Grünliberale Bern. Abgerufen am 7. November 2019.
  12. a b Mitglieder: Melanie Mettler, GLP. In: Stadt Bern. Abgerufen am 7. November 2019.
  13. Mettler wird GLP-Fraktionschefin. 19. Januar 2017, abgerufen am 8. Dezember 2019.
  14. Sheila Matti: Vorgestellt: Melanie Mettler. Hrsg.: Berner Zeitung. 4. November 2016, ISSN 1424-1021 (bernerzeitung.ch [abgerufen am 7. November 2019]).
  15. Stadt Bern, Mitgliederverzeichnis Stadtrat. Abgerufen am 8. Dezember 2019.
  16. Gina Bachmann: Die Wohnfläche wird zum Politikum. 6. Februar 2019, abgerufen am 8. Dezember 2019.
  17. Rudolf Burger: Frauenpower links, Männerdominanz rechts. 4. Dezember 2016, abgerufen am 8. Dezember 2019.
  18. Melanie Mettler will für die GLP in den Gemeinderat. In: Der Bund. 30. März 2016, abgerufen am 11. November 2019.
  19. Gemeindewahlen vom 27. November 2016. In: Stadt Bern. Abgerufen am 7. November 2019.
  20. Julian Witschi: Die zweiten Wahlsieger. 21. Oktober 2019, abgerufen am 8. Dezember 2019.
  21. Das Schweizer Parlament: Kommissionen für soziale Sicherheit und Gesundheit SGK. Abgerufen am 4. Januar 2020.