Louga (Département)

Département in Senegal
Département Louga in der Region Louga

Das Département Louga mit der Hauptstadt Louga ist eines von 45 Départements, in die der Senegal, und eines von drei Départements, in die die Region Louga gegliedert ist. Es liegt im Nordwesten des Senegal zwischen der der Grande-Côte und dem Unterlauf des Flusses Ferlo und dem Südteil des Guiers-Sees.

Das Département hat eine Fläche von 5649 km²[1] und gliedert sich wie folgt in Arrondissements, Kommunen (Communes) und Landgemeinden (Communautés rurales):[2][3]

Commune /
Arrondissement
Communauté
rurale
Einwohner
2013
Louga 104.349
Ndiagne (2011) 7.496
Coki Coki 25.298
Coki Pété Ouarack 4.837
Coki Thiamène Cayor 17.179
Coki Guet Ardo (2011) 8.635
Keur Momar Sarr Gandé 16.513
Keur Momar Sarr Keur Momar Sarr 27.517
Keur Momar Sarr Nguer Malal 24.518
Keur Momar Sarr Syer 7.104
Mbédiène Kele Gueye 10.091
Mbédiène Mbédiène 12.442
Mbédiène Nguidilé 19.710
Mbédiène Niomré 15.822
Sakal Léona 32.788
Sakal Ngueune Sarr 13.874
Sakal Sakal 25.037
Département 373.212

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Service Régional de la Statistique et de la Démographie de Louga: Situation economique et sociale regionale Edition 2005 Fläche des Départements auf Seite 3 der PDF-Datei 0,96 MB
  2. Répartition spatiale der Region (Verwaltungsgliederung) auf Seite 7 und 8 der Edition 2005
  3. ANSD: Rapport Projection de la Population du Senegal 2013 - 2063 (RGPHAE 2013) Region Louga Seite 35 bis 37 der PDF-Datei 1,44 MB

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 15° 42′ N, 16° 12′ W