Kébémer (Département)

Département in Senegal
Département Kébémer in der Region Louga

Das Département Kébémer mit der Hauptstadt Kébémer ist eines von 45 Départements, in die der Senegal, und eines von drei Départements, in die die Region Louga gegliedert ist. Es liegt als Küstendépartement im Nordwesten des Senegal an der Grande-Côte.

Das Département hat eine Fläche von 3823 km²[1] und gliedert sich wie folgt in Arrondissements, Kommunen (Communes) und Landgemeinden (Communautés rurales):[2][3]

Commune /
Arrondissement
Communauté
rurale
Einwohner
2013
Kébémer 19.902
Guéoul 8.003
Darou Mousty Darou Marnane 11.883
Darou Mousty Darou Mousty 38.183
Darou Mousty Mbadiane 8.907
Darou Mousty Ndoyène 5.741
Darou Mousty Sam Yabal 5.663
Darou Mousty Touba Mérina 7.065
Darou Mousty Mbacké Cajor (2009) 5.434
Ndande Bandègne Ouolof 15.859
Ndande Diokoul Diawrigne 15.854
Ndande Kab Gaye 11.272
Ndande Ndande 23.983
Ndande Thieppe 14.956
Sagatta Gueth Kanène Ndiop 9.318
Sagatta Gueth Loro 8.236
Sagatta Gueth Sagatta Gueth 14.986
Sagatta Gueth Thiolom Fall 24.199
Sagatta Gueth Ngourane Ouolof 9.642
Département 259.083

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Service Régional de la Statistique et de la Démographie de Louga: Situation economique et sociale regionale Edition 2005 Fläche des Départements auf Seite 3 der PDF-Datei 0,96 MB
  2. Répartition spatiale der Region (Verwaltungsgliederung) auf Seite 7 und 8 der Edition 2005
  3. ANSD: Rapport Projection de la Population du Senegal 2013 - 2063 (RGPHAE 2013) Region Louga Seite 35 bis 37 der PDF-Datei 1,44 MB

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 15° 24′ N, 16° 24′ W