Hauptmenü öffnen

Lisa McShea

australische Tennisspielerin
Lisa McShea Tennisspieler
Nation: AustralienAustralien Australien
Geburtstag: 29. Oktober 1974
Größe: 174 cm
1. Profisaison: 1996
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 514.068 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 272:224
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 139 (31. Juli 2000)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 439:203
Karrieretitel: 4 WTA, 37 ITF
Höchste Platzierung: 32 (17. Januar 2005)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Lisa McShea (* 29. Oktober 1974 in Redcliffe) ist eine ehemalige australische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

McShea begann im Alter von fünf Jahren mit dem Tennisspielen. Sie gewann 1992 die Doppelkonkurrenz der Juniorinnen in Wimbledon. 1996 wurde sie Profispielerin.

In ihrer Profikarriere gewann sie vier WTA-Titel im Doppel sowie zwei Einzel- und 37 Doppeltitel bei ITF-Turnieren.

Für die australische Fed-Cup-Mannschaft spielte sie eine einzige Partie, im Jahr 2004 gegen Thailand; obwohl sie ihr Doppel gewann, verlor das Team die Begegnung mit 2:3.

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 18. Juni 2000 Vereinigtes Konigreich  Birmingham WTA Tier III Rasen Australien  Rachel McQuillan Simbabwe  Cara Black
Kasachstan  Irina Selyutina
6:3, 7:65
2. März 2004 Mexiko  Acapulco WTA Tier III Sand Venezuela 1954  Milagros Sequera Tschechien  Olga Blahotová
Tschechien  Gabriela Navrátilová
2:6, 7:65, 6:4
3. 22. Mai 2004 Frankreich  Straßburg WTA Tier III Sand Venezuela 1954  Milagros Sequera Slowenien  Tina Križan
Slowenien  Katarina Srebotnik
6:4, 6:1
4. Juni 2004 Niederlande  ’s-Hertogenbosch WTA Tier III Rasen Venezuela 1954  Milagros Sequera Kroatien  Jelena Kostanić
Luxemburg  Claudine Schaul
7:63, 6:3

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

EinzelBearbeiten

Turnier 1994 1995–1998 1999 2000 Karriere
Australian Open 1 1 1
French Open
Wimbledon
US Open 1 1

DoppelBearbeiten

Turnier 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 Karriere
Australian Open 1 1 1 2 2 1 AF 1 1 2 1 1 AF
French Open 1 1 2 1 1 1 2 1 2
Wimbledon 2 1 1 VF 1 1 1 AF VF
US Open 2 1 1 1 1 1 AF 2 1 AF

WeblinksBearbeiten