Liechtensteiner Cup 1964/65

Der Liechtensteiner Cup 1964/65 war die 20. Austragung des Fussballpokalwettbewerbs der Herren in Liechtenstein. Der FC Vaduz wurde erneut vor Beginn des Turniers ausgeschlossen. Der FC Triesen gewann zum sechsten Mal den Titel.

Liechtensteiner Cup 1964/65
Logo des Liechtensteiner Fussballverbandes (LFV)
Cupsieger FC Triesen (6. Titel)
Finale 8. September 1965
Mannschaften 6
Spiele 5  (davon 5 gespielt)
Liechtensteiner Cup 1963/64

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Folgende sechs Mannschaften nahmen am Liechtensteiner Cup teil:

VorrundeBearbeiten

Der FC Schaan und der FC Triesen hatten für diese Runde ein Freilos.

Ergebnis
FC Balzers 3:4 FC Vaduz II
USV Eschen-Mauren 3:1 FC Ruggell

HalbfinaleBearbeiten

Ergebnis
FC Schaan 1:0 FC Vaduz II
USV Eschen-Mauren ? FC Triesen

FinaleBearbeiten

Das Finale fand am 8. September 1965 in Triesen statt.

Datum Ergebnis
08.09.1965 FC Triesen 4:3 FC Schaan

WeblinksBearbeiten