Hauptmenü öffnen
Kirche Bergdietikon

Die Kirche Bergdietikon ist die reformierte Dorfkirche in der Gemeinde Bergdietikon im Schweizer Kanton Aargau. Mit dem Kirchenbau wurde 1960 begonnen und im Jahre 1961 wurde die Kirche eingeweiht.

GeschichteBearbeiten

Die reformierten Christen von Bergdietikon gehörten bis 1940 zur Zürcher Kirchgemeinde Dietikon-Urdorf. Auf Beschluss des aargauischen Grossen Rats wurde dann die reformierte Kirchgemeinde Spreitenbach gegründet, die aus den Teilkirchgemeinden Spreitenbach-Killwangen und Bergdietikon bestand. Seit 1984 ist Bergdietikon eine selbständige Kirchgemeinde.

KirchenbauBearbeiten

Das Gebäude wurde vom Architekten Zschokke erbaut und besteht aus einem Kirchenraum in Zeltform und einem freistehenden Kirchturm. Im Turm befinden sich vier Glocken, die nach den vier Evangelisten benannt sind. In der Kirche finden sich Glasfenster eines Spreitenbacher Künstlers. Die Orgel wurde von der Firma Metzler Orgelbau aus Dietikon errichtet. Die letzte Renovation fand 1985 statt.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Kirche Bergdietikon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Koordinaten: 47° 23′ 22,7″ N, 8° 23′ 17,4″ O; CH1903: 671694 / 249190