Hauptmenü öffnen

Kasachische Eishockeymeisterschaft 2013/14

Kasachische Eishockeymeisterschaft.png Kasachische Eishockeymeisterschaft
◄ vorherige Saison 2013/14 nächste ►
Meister: HK Ertis Pawlodar
• Kasachische Meisterschaft

Die Saison 2013/14 war die 22. Spielzeit der kasachischen Eishockeyprofiliga. Meister der Spielzeit wurde der HK Ertis Pawlodar, der damit seine zweite kasachische Meisterschaft in Folge gewann.

HauptrundeBearbeiten

TabelleBearbeiten

Pl Sp S OTS SOS SON OTN N Tore Pkt
1. HK Ertis Pawlodar 54 39 3 2 2 2 6 214:099 131
2. HK Arlan Kökschetau 54 35 4 3 1 1 10 237:118 121
3. HK Beibarys Atyrau 54 29 0 4 5 2 14 185:115 102
4. HK Arystan Temirtau 54 30 0 4 0 1 19 214:165 99
5. Nomad Astana 54 22 0 5 4 0 23 159:158 80
6. Berkut Karaganda 54 20 2 2 5 0 25 153:152 73
7. Gornjak Rudny 54 20 2 0 5 2 25 171:173 71
8. HK Astana 54 21 0 1 2 1 29 160:185 68
9. HK Almaty 54 15 2 5 2 4 26 142:160 65
10. Kaszink-Torpedo Ust-Kamenogorsk II 54 0 0 0 0 0 54 86-396 0

Abkürzungen: Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Overtime, SOS = Siege nach Shootout, SON = Niederlagen nach Shootout, OTN = Niederlagen nach Overtime, N = Niederlagen, Pkt = Punkte
Erläuterungen: Playoff-Qualifikation

Beste ScorerBearbeiten

Abkürzungen: Sp = Spiele, T = Tore, V = Assists, Pkt = Punkte, +/− = Plus/Minus, SM = Strafminuten; Fett: Bestwert

Spieler Team Sp T V Pkt SM +/−
Yanick Riendeau Arlan Kökschetau 49 33 50 83 74 +42
Marc Bélanger Arlan Kökschetau 52 40 40 80 78 +39
Martin Hujsa Ertis Pawlodar 53 31 40 71 68 +33
Miroslav Zálešák Ertis Pawlodar 46 26 43 69 34 +28
Tomáš Vak Ertis Pawlodar 50 16 44 60 122 +26
Andrei Spiridonow Nomad Astana 53 19 40 59 54 +19
Ian McDonald Beibarys Atyrau 54 27 30 57 28 +31
Ben O’Connor Arlan Kökschetau 51 17 39 56 44 +57
Anton Dubinin Arystan Temirtau 51 38 17 55 42 +16
Andrei Troschtschinski Arlan Kökschetau 52 18 37 55 16 +35

PlayoffsBearbeiten

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  2 Arlan Kökschetau 4        
7 Gornjak Rudny 1  
2 Arlan Kökschetau 4
  3 Beibarys Atyrau 1  
3 Beibarys Atyrau 4
6 Berkut Karaganda 1  
2 Arlan Kökschetau 0
  1 HK Ertis Pawlodar 4
1 HK Ertis Pawlodar 4    
8 HK Astana 0  
1 HK Ertis Pawlodar 4
  4 Arystan Temirtau 1  
4 Arystan Temirtau 4
  5 Nomad Astana 2  

Kader des Kasachischen MeistersBearbeiten

Kasachischer Meister 2014

HK Ertis Pawlodar
Torhüter: Marek Pinc, Tommi Nikkilä

Abwehrspieler: Sergei Miroschnitschenko, Denis Rehak, Lukas Bolf, Artjom Sokolow, Ossi Ikonen, Jevgeni Moschkarew, Alexander Lipin, Michal Grman

Angriffsspieler: Martin Hujsa, Miroslav Zálešák, Tomas Vak, Robert Huna, Peter Fabuš, Patrik Svitana, Maxim Scharifjanow, Richard Huna, Denis Klemeschow, Stanislaw Bassow, Wladislaw Jelakow, Maxim Chudjakow, Andrej Nedorost, Alexei Repkin, Josh Bonar

Trainerstab: Julius Penzes, Roman Kriwomasow, Michail Swjagin

WeblinksBearbeiten