Internationales Tennisturnier von Zinnowitz 1974

   Tennis Internationales Tennisturnier von Zinnowitz   
Datum 30. Juni – 7. Juli 1974
Austragungsort Zinnowitz
Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik
Erste Austragung 1955
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Titelverteidiger
Herreneinzel Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Thomas Emmrich
Dameneinzel Sowjetunion 1955Sowjetunion Jelena Granaturowa
Herrendoppel Sowjetunion 1955Sowjetunion Wladimir Korotkow
Sowjetunion 1955Sowjetunion Anatoli Wolkow
Damendoppel Sowjetunion 1955Sowjetunion Jelena Granaturowa
Sowjetunion 1955Sowjetunion Marina Tschuwyrina
Titelträger
Herreneinzel TschechoslowakeiTschechoslowakei Pavel Ševčík
Dameneinzel TschechoslowakeiTschechoslowakei Hana Hüblerová
Herrendoppel Sowjetunion 1955Sowjetunion Alexander Bogomolow 
Sowjetunion 1955Sowjetunion Wadim Borissow
Damendoppel Sowjetunion 1955Sowjetunion Jelena Granaturowa
Sowjetunion 1955Sowjetunion Natalja Tschmyrjowa 

Das 20. Internationale Tennisturnier von Zinnowitz fand vom 30. Juni bis zum 7. Juli 1974 im Ostseebad Zinnowitz statt. Wegen Regens wurde am Sonnabendnachmittag in Ahlbeck gespielt.

Der Nationen-Pokal wurde von Sonntag bis Mittwoch ausgetragen und anschließend von Donnerstag bis Sonntag dann die Einzel- und Doppelwettbewerbe. Den Mannschaftswettbewerb gewann bei den Herren die Tschechoslowakei mit Jan Bedáň und Pavel Ševčík. Ševčík gewann dann auch das Herreneinzel gegen den Titelverteidiger Thomas Emmrich. Bei den Damen konnte die erste Vertretung der DDR in der Besetzung Brigitte Hoffmann und Veronika Koch ihren Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen. Auch die Titelverteidigerin im Dameneinzel Jelena Grigorjewna verlor ihr Finale gegen die Tschechoslowakin Hana Hüblerová, die im Halbfinale Brigitte Hoffmann ausgeschaltet hatte. Die beiden Doppeltitel gingen an die Sowjetunion, bei den Herren durch Alexander Bogomolow und Wadim Borissow und bei den Damen an die Titelverteidigerin Jelena Grigorjewna, diesmal an der Seite von Natalja Tschmyrjowa gegen Brigitte Hoffmann und Veronika Koch.

ErgebnisseBearbeiten

HerreneinzelBearbeiten

  Finale
           
 Tschechoslowakei  Pavel Ševčík  6 6
 Deutschland Demokratische Republik 1949  Thomas Emmrich  4 3

DameneinzelBearbeiten

  Finale
           
 Tschechoslowakei  Hana Hüblerová  6 3 6
 Sowjetunion 1955  Jelena Granaturowa  4 6 3

HerrendoppelBearbeiten

  Finale
               
   Sowjetunion 1955  Alexander Bogomolow 
 Sowjetunion 1955  Wadim Borissow
6 6 2 6
 Tschechoslowakei  Jan Bedáň
 Tschechoslowakei  Pavel Ševčík
3 4 6 2

DamendoppelBearbeiten

  Finale
           
 Sowjetunion 1955  Jelena Granaturowa
 Sowjetunion 1955  Natalja Tschmyrjowa 
6 6
 Deutschland Demokratische Republik 1949  Brigitte Hoffmann
 Deutschland Demokratische Republik 1949  Veronika Koch
4 1

QuelleBearbeiten

  • Tennis, Mitteilungsblatt des Deutschen Tennis-Verbandes der DDR, 18. Jahrgang (1974), Heft 4 (fälschlicherweise mit 19. Jahrgang bezeichnet)