Handball-Regionalliga West 1995/96

Die Saison 1995/1996 der Handball-Regionalliga West der Männer war die 26. in ihrer Geschichte. Insgesamt 24 Mannschaften in einer Nord- und einer Südstaffel spielten um die westdeutsche Meisterschaft. Die vier jeweils bestplatzierten Teams ihrer Staffel spielten nach 22 Spieltagen um den Titel des Westdeutschen Meisters 1996. Dies schaffte der SR Höhscheid.

In die Oberligen mussten mit dem TV Korschenbroich (Niederrhein), dem HSV Düsseldorf 2 (Niederrhein) und dem Wermelskirchener TV (Niederrhein) drei Mannschaften absteigen. Zudem zog die HSG Allianz Köln (Mittelrhein) seine Mannschaft zur nächsten Saison zurück.

Der TV Mönchengladbach wird zu Borussia Mönchengladbach.

TabelleBearbeiten

Staffel NordBearbeiten

Pl. Verein Sp Tore Diff. Punkte
1. HC 93 Bad Salzuflen 22 580:482 +98 37:7
2. TV Angermund (N) 22 449:427 +21 29:15
3. Borussia Mönchengladbach 22 514:481 +33 27:17
4. TV Brechten (N) 22 487:453 +24 26:18
5. SC Bielefeld 22 526:516 +10 24:20
6. Schalksmühler TV 22 499:478 +21 22:22
7. TuS Spenge 22 530:505 +25 21:23
8. Spvg Versmold 22 487:498 −11 21:23
9. DJK Unitas Haan 22 450:464 −14 21:23
10. TV Schwitten 22 440:468 −28 16:28
11. TV Korschenbroich 22 483:555 −72 14:30
12. HSV Düsseldorf 2 22 442:560 −118 6:38

Staffel SüdBearbeiten

Pl. Verein Sp Tore Diff. Punkte
1. SR Höhscheid 22 528:454 +74 36:8
2. TuS Niederpleis 22 514:456 +58 35:9
3. HSG Allianz Köln 22 479:418 +61 32:13
4. Pulheimer SC 22 511:475 +36 26:18
5. HSG Siebengebirge-Thomasberg (N) 22 480:497 −17 22:22
6. TV Weiden 22 522:521 +1 19:25
7. HSG Mülheim-Kärlich-Bassenheim 22 522:556 −34 18:26
8. TV Vallendar 22 458:474 −16 16:28
9. TuS Daun 22 456:507 −51 16:28
10. HSG Römerwall (N) 22 459:499 −40 16:28
11. HSG Irmenach-Kleinich 22 462:495 −33 16:28
12. Wermelskirchener TV 22 493:532 −39 13:31

Westdeutsche MeisterschaftBearbeiten

HC 93 Bad SalzuflenPulheimer SC

SR HöhscheidTV Brechten

TV AngermundHSG Allianz Köln

TuS NiederpleisBorussia Mönchengladbach

Westdeutscher Meister + Aufsteiger zur 2. Bundesliga:

SR Höhscheid

EntscheidungenBearbeiten

Qualifikation Finalspiele um die Westdeutsche Meisterschaft
Abstieg in die Oberligen
(M) Staffelsieger der letzten Saison
(N) Aufsteiger der letzten Saison

Aufsteiger aus den Oberligen:

WeblinksBearbeiten