Hauptmenü öffnen

Fußball-Weltmeisterschaft 1994/Kolumbien

QualifikationBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Kolumbien  Kolumbien 13:2 10
2 Argentinien  Argentinien 7:9 7
3 Paraguay 1990  Paraguay 6:7 6
4 Peru  Peru 4:12 1

Kolumbianisches AufgebotBearbeiten

Nr. Name Verein vor WM-Beginn Geburtstag Spiele Tore    
Torhüter
1 Óscar Córdoba Kolumbien  América de Cali 02.03.1970 3 0 0 0
12 Faryd Mondragón Argentinien  Argentinos Juniors 21.06.1971 0 0 0 0
22 José Maria Pazo Kolumbien  Atlético Junior 04.04.1964 0 0 0 0
Abwehrspieler
2 Andrés Escobar Kolumbien  Atlético Nacional 13.03.1967 3 0 0 0
3 Alexis Mendoza Kolumbien  Atlético Junior 08.11.1961 1 0 0 0
4 Luis Herrera Kolumbien  Atlético Nacional 12.06.1962 3 0 1 0
13 Néstor Ortiz Kolumbien  Once Caldas 20.09.1968 0 0 0 0
15 Luis Carlos Perea Kolumbien  Atlético Junior 29.12.1963 2 0 0 0
18 Óscar Cortés Kolumbien  Millonarios FC 31.12.1970 0 0 0 0
20 Wilson Pérez Kolumbien  América de Cali 09.08.1967 3 0 0 0
Mittelfeldspieler
5 Hernán Gaviria Kolumbien  Atlético Nacional 27.11.1969 2 1 1 0
6 Gabriel Gómez Kolumbien  Atlético Nacional 08.12.1959 1 0 0 0
8 John Harold Lozano Kolumbien  América de Cali 30.03.1972 1 1 0 0
10 Carlos Valderrama (C)  Kolumbien  Atlético Junior 02.09.1961 3 0 2 0
14 Leonel Álvarez Kolumbien  América de Cali 29.07.1965 3 0 2 0
17 Mauricio Serna Kolumbien  Atlético Nacional 22.01.1968 0 0 0 0
19 Freddy Rincón Brasilien  Palmeiras São Paulo 14.08.1966 3 0 0 0
Stürmer
7 Antony de Ávila Kolumbien  América de Cali 21.12.1962 2 0 1 0
9 Iván Valenciano Kolumbien  Atlético Junior 18.03.1972 1 0 0 0
11 Adolfo Valencia Deutschland  FC Bayern München 06.02.1968 3 2 0 0
16 Víctor Aristizábal Kolumbien  Atlético Nacional 09.12.1971 0 0 0 0
21 Faustino Asprilla Italien  AC Parma 10.11.1969 3 0 0 0
Trainer
Kolumbien  Francisco Maturana 15.02.1949

SpieleBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Rumänien  Rumänien 5:5 6
2 Schweiz  Schweiz 5:4 4
3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 3:3 4
4 Kolumbien  Kolumbien 4:5 3

Kolumbien spielte in der Gruppe A gegen Rumänien, die USA und die Schweiz. Das 1. Spiel gegen Rumänien am 18. Juni 1994 in Los Angeles verlor Kolumbien mit 1:3 (Tor: Adolfo Valencia). Das 2. Spiel gegen die USA am 22. Juni 1994 in Los Angeles verlor Kolumbien mit 1:2 (Tor Adolfo Valencia). Das erste Tor für die USA erzielte Andrés Escobar durch ein Eigentor. Das 3. Spiel gegen die Schweiz am 26. Juni 1994 in San Francisco gewann Kolumbien mit 2:0 durch Tore von Herman Gaviria und Harold Lozano. Mit 3 Punkten schied Kolumbien als Tabellenletzter schon nach der Vorrunde aus.

Ermordung Andrés EscobarsBearbeiten

Ein tragisches Nachspiel hatte die Weltmeisterschaft für die Kolumbianer, als der Verteidiger und Eigentorschütze gegen die USA, Andrés Escobar, nach der Rückkehr in seine Heimat auf offener Straße erschossen wurde.