Fußball-Weltmeisterschaft 1994/Griechenland

Dieser Artikel behandelt die griechische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1994 in den USA. Es war die erste Teilnahme Griechenlands an der Endrunde einer Fußball-Weltmeisterschaft.

QualifikationBearbeiten

Griechenland qualifizierte sich als Sieger der Europa-Gruppe 5 erstmals für die Endrunde einer Weltmeisterschaft. In der Qualifikation gab es folgende Ergebnisse:

Rang Land Tore Punkte
1 Griechenland  Griechenland 10:02 14
2 Russland 1991  Russland 15:04 12
3 Island  Island 07:06 8
4 Ungarn  Ungarn 06:11 5
5 Luxemburg  Luxemburg 02:17 1
Griechenland Island 1:0 (1:0)
Island Griechenland 0:1 (0:0)
Griechenland Ungarn 0:0
Griechenland Luxemburg 2:0 (1:0)
Ungarn Griechenland 0:1 (0:0)
Russland Griechenland 1:1 (0:1)
Luxemburg Griechenland 1:3 (0:1)
Griechenland Russland 1:0 (0:0)

Griechisches AufgebotBearbeiten

Nr. Name Verein vor WM-Beginn Geburtstag Spiele Tore    
Torhüter
1 Andonis Minou Griechenland  Apollon Athen 04.05.1958 1 0 0 0
15 Christos Karkamanis Griechenland  Aris Thessaloniki 22.09.1969 1 0 0 0
20 Ilias Atmatzidis Griechenland  AEK Athen 24.04.1969 1 0 0 0
Abwehrspieler
2 Efstratios Apostolakis Griechenland  Panathinaikos Athen 11.05.1964 2 0 0 0
3 Thanasis Kolitsidakis Griechenland  Panathinaikos Athen 21.11.1966 1 0 0 0
4 Stelios Manolas Griechenland  AEK Athen 13.07.1971 1 0 1 0
5 Ioannis Kalitzakis Griechenland  Panathinaikos Athen 10.02.1966 2 0 1 0
13 Vaios Karagiannis Griechenland  AEK Athen 25.06.1968 2 0 1 0
18 Kiriakos Karataidis Griechenland  Olympiakos Piräus 04.07.1965 1 0 1 0
22 Alexandros Alexiou Griechenland  PAOK Thessaloniki 08.09.1963 1 0 0 0
Mittelfeldspieler
6 Panagiotis Tsalouchidis Griechenland  Olympiakos Piräus 30.03.1963 2 0 1 0
8 Nikolaos Nioplias Griechenland  Panathinaikos Athen 17.01.1965 0 0 0 0
10 Tassos Mitropoulos Griechenland  AEK Athen 23.08.1957 3 0 2 0
11 Nikos Tsiantakis Griechenland  Olympiakos Piräus 20.10.1963 2 0 0 0
12 Spyros Marangos Griechenland  Panathinaikos Athen 20.02.1967 2 0 0 0
17 Minas Hantzidis Griechenland  Olympiakos Piräus 04.07.1966 2 0 1 0
19 Savvas Kofidis Griechenland  Aris Thessaloniki 21.03.1961 3 0 0 0
Stürmer
7 Dimitrios Saravakos Griechenland  Panathinaikos Athen 29.07.1961 1 0 0 0
9 Nikolaos Machlas Griechenland  OFI Kreta 16.06.1973 3 0 0 0
14 Vasilis Dimitriadis Griechenland  AEK Athen 01.02.1966 2 0 0 0
16 Alexis Alexoudis Griechenland  OFI Kreta 20.06.1972 1 0 1 0
21 Alekos Alexandris Griechenland  AEK Athen 21.10.1968 1 0 0 0
Trainer
Griechenland  Alketas Panagoulias 30.05.1934

Griechische SpieleBearbeiten

VorrundeBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Nigeria  Nigeria  3  2  0  1 006:200  +4 06
 2. Bulgarien  Bulgarien  3  2  0  1 006:300  +3 06
 3. Argentinien  Argentinien  3  2  0  1 006:300  +3 06
 4. Griechenland  Griechenland  3  0  0  3 000:100 −10 00
Di., 21. Juni 1994, 12:30 Uhr in Foxborough
Argentinien  Argentinien Griechenland  Griechenland 4:0 (2:0)
So., 26. Juni 1994, 12:30 Uhr in Chicago
Bulgarien  Bulgarien Griechenland  Griechenland 4:0 (1:0)
Do., 30. Juni 1994, 19:30 Uhr in Foxborough
Griechenland  Griechenland Griechenland  Nigeria 0:2 (0:1)

In der Gruppe D schlossen Nigeria, Bulgarien und Argentinien in dieser Reihenfolge die Gruppenphase mit jeweils zwei Siegen und einer Niederlage ab und erreichten alle das Achtelfinale. Griechenland als viertes Team trat als wohl schwächste Mannschaft des Turniers nach der Vorrunde die Heimreise an. Die drei führenden Teams lieferten sich untereinander spannende Begegnungen, wobei vor allem Nigeria positiv auffiel und nur eine 1:2-Niederlage gegen Argentinien hinnehmen musste. Stark waren auch die Bulgaren, die unter der Regie von Stoitchkov, Ivanov und Letchkov die Argentinier mit 2:0 besiegten.