Hauptmenü öffnen

Fußball-Weltmeisterschaft 1994/Saudi-Arabien

Dieser Artikel behandelt die saudi-arabische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1994. Es war die erste Teilnahme Saudi-Arabiens an der Endrunde einer Fußball-Weltmeisterschaft.

Inhaltsverzeichnis

QualifikationBearbeiten

Erste RundeBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Saudi-Arabien  Saudi-Arabien 20:01 10
2 Kuwait  Kuwait 21:04 8
3 Malaysia  Malaysia 16:07 6
4 Macao 1967  Macau 01:46 0
Macao Saudi-Arabien 0:6
Malaysia Saudi-Arabien 1:1
Kuwait Saudi-Arabien 0:0
Saudi-Arabien Macao 8:0
Saudi-Arabien Malaysia 3:0
Saudi-Arabien Kuwait 2:0

FinalrundeBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Saudi-Arabien  Saudi-Arabien 8:06 7
2 Korea Sud  Südkorea 9:04 6
3 Japan  Japan 7:04 6
4 Irak 1991  Irak 9:09 5
5 Iran  Iran 8:11 4
6 Korea Nord  Nordkorea 5:12 2
Saudi-Arabien Japan 0:0
Nordkorea Saudi-Arabien 0:2
Südkorea Saudi-Arabien 1:1
Irak Saudi-Arabien 1:1
Saudi-Arabien Iran 4:3

Saudi-arabisches AufgebotBearbeiten

Nummer Name Damaliger Verein Geburtstag Länderspiele
Torhüter
1 Mohammad ad-Daʿayyaʿ Saudi-Arabien  Al-Ta'ee 02.08.1972
21 Hussein Al-Sadiq Saudi-Arabien  al-Qadisiya al-Chubar 15.10.1973
22 Ibrahim Al-Helwah Saudi-Arabien  Al-Riyadh 18.08.1972
Abwehr
2 Abdullah Al-Dosari Saudi-Arabien  Al-Ittihad 01.11.1969
3 Mohammed Al-Khilaiwi Saudi-Arabien  Al-Ittihad 21.08.1971
4 Abdullah Zubromawi Saudi-Arabien  Al-Ahli 15.11.1973
5 Ahmad Jamil Madani Saudi-Arabien  Al-Ittihad 06.01.1970
13 Mohammad Al-Jawad Saudi-Arabien  Al-Ahli 28.11.1962
15 Saleh Al-Dawod Saudi-Arabien  Al-Shabab 24.09.1968
17 Yassir Al-Taifi Saudi-Arabien  Al-Riyadh 10.05.1971
18 Awad Al-Anazi Saudi-Arabien  Al-Shabab 24.09.1968
Mittelfeld
6 Fuad Amin Saudi-Arabien  Al-Shabab 13.10.1972
8 Fahd al-Harifi al-Bischi Saudi-Arabien  Al-Nasr 10.09.1965
14 Khalid Al-Muwallid Saudi-Arabien  Al-Ahli 23.11.1971
16 Talal Jebreen Saudi-Arabien  Al-Riyadh 25.09.1973
19 Hamzah Saleh Saudi-Arabien  Al-Ahli 19.04.1967
Angriff
7 Fahad Al-Ghesheyan Saudi-Arabien  Al-Hilal 01.08.1973
9 Madschid Mohammed Abdullah Saudi-Arabien  Al-Nasr 11.01.1959
10 Said al-Uwairan Saudi-Arabien  Al-Shabab 19.08.1967
11 Fahad Al-Mehallel Saudi-Arabien  Al-Shabab 11.11.1970
12 Sami al-Dschabir Saudi-Arabien  Al-Hilal 11.12.1972
20 Hamzah Falatah Saudi-Arabien  Al Ohud Club 09.10.1972
Trainer
  Argentinien  Jorge Solari   11.11.1941

Spiele der saudi-arabischen MannschaftBearbeiten

VorrundeBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Niederlande  Niederlande  3  2  0  1 004:300  +1 06
 2. Saudi-Arabien  Saudi-Arabien  3  2  0  1 004:300  +1 06
 3. Belgien  Belgien  3  2  0  1 002:100  +1 06
 4. Marokko  Marokko  3  0  0  3 002:500  −3 00
Mo., 20. Juni 1994, 19:30 Uhr in Washington, D.C.
Niederlande  Niederlande Saudi-Arabien  Saudi-Arabien 2:1 (0:1)
Sa., 25. Juni 1994, 12:30 Uhr in East Rutherford
Saudi-Arabien  Saudi-Arabien Marokko  Marokko 2:1 (2:1)
Mi., 29. Juni 1994, 12:30 Uhr in Washington, D.C.
Belgien  Belgien Saudi-Arabien  Saudi-Arabien 0:1 (0:1)

In der Gruppe F belegten drei Teams punktgleich die ersten drei Plätze mit jeweils zwei Siegen. Alle Spiele endeten mit Erfolgen von einem Tor Unterschied. Die Niederlande wurden mit identischem Punkt- und Torverhältnis Erster vor Saudi-Arabien, das im direkten Vergleich gegen Oranje 1:2 unterlag. Als drittes Team zog Belgien ins Achtelfinale ein, das seinen Nachbarn 1:0 bezwang. Marokko schlug sich als Vierter trotz der drei Niederlagen gut, denn die fielen mit zweimal 1:2 und einmal 0:1 äußerst knapp aus.

AchtelfinaleBearbeiten

Sa., 25. Juni 1994, 12:30 Uhr in East Rutherford
Saudi-Arabien  Saudi-Arabien Schweden  Schweden 1:3 (0:1)

Schweden startete gut in die Begegnung gegen Außenseiter Saudi-Arabien, der in der Vorrunde überraschend starke Leistungen gezeigt hatte. Durch Tore von Dahlin und Kennet Andersson gingen die Skandinavier 2:0 in Führung. Die Saudis kamen jedoch vier Minuten vor dem Abpfiff noch einmal auf 1:2 heran, bevor wiederum Andersson mit dem 3:1 den Schlusspunkt dieser Partie setzte.