Hauptmenü öffnen

Fußball-Weltmeisterschaft 1974/Jugoslawien

QualifikationBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Spanien 1945  Spanien 8:5 6
2 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 7:4 6
3 Griechenland 1970  Griechenland 5:11 0
Spanien - Jugoslawien 2:2
Jugoslawien - Griechenland 1:0
Jugoslawien - Spanien 0:0
Griechenland - Jugoslawien 2:4

Entscheidungsspiel in Frankfurt am Main:

Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien - Spanien 1945  Spanien 1:0

Jugoslawisches AufgebotBearbeiten

Nr. Name Verein vor WM-Beginn Geburtstag Spiele Tore    
Torhüter
1 Enver Marić Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Velež Mostar 16.04.1948 6 0 0 0
21 Ognjen Petrović Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Roter Stern Belgrad 02.01.1948 0 0 0 0
22 Rizah Mešković Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  HNK Hajduk Split 10.08.1947 0 0 0 0
Abwehrspieler
2 Ivan Buljan Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  HNK Hajduk Split 11.12.1949 6 0 1 0
3 Enver Hadžiabdić Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Željezničar Sarajevo 06.11.1945 6 0 2 0
5 Josip Katalinski Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Željezničar Sarajevo 02.05.1948 6 1 2 0
13 Miroslav Pavlović Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Roter Stern Belgrad 23.10.1942 1 0 0 0
14 Luka Peruzović Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  HNK Hajduk Split 26.02.1952 1 0 0 0
15 Kiril Dojčinovski Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Roter Stern Belgrad 17.10.1943 0 0 0 0
Mittelfeldspieler
4 Dražen Mužinić Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  HNK Hajduk Split 25.01.1953 2 0 0 0
6 Vladislav Bogićević Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Roter Stern Belgrad 07.11.1950 5 1 0 0
7 Ilija Petković Frankreich  ES Troyes AC 22.09.1945 5 1 0 0
8 Branko Oblak Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  HNK Hajduk Split 27.05.1947 5 1 2 0
10 Jovan Aćimović Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Roter Stern Belgrad 21.06.1948 6 0 1 0
12 Jurica Jerković Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  HNK Hajduk Split 25.02.1950 3 0 0 0
16 Franjo Vladić Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Velež Mostar 19.10.1950 0 0 0 0
20 Vladimir Petrović Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Roter Stern Belgrad 01.07.1955 2 0 0 0
Stürmer
9 Ivica Šurjak Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  HNK Hajduk Split 23.03.1953 6 2 0 0
11 Dragan Džajić (C)  Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Roter Stern Belgrad 30.05.1946 5 1 0 0
17 Danilo Popivoda Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  NK Olimpija Ljubljana 01.05.1947 1 0 0 0
18 Stanislav Karasi Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Roter Stern Belgrad 08.11.1946 4 2 1 0
19 Dušan Bajević Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Velež Mostar 10.12.1948 3 3 1 0
Trainer
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Miljan Miljanić 04.05.1930

Spiele der jugoslawischen MannschaftBearbeiten

Erste RundeBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 10:1 4
2 Brasilien 1968  Brasilien 3:0 4
3 Schottland  Schottland 3:1 4
4 Zaire  Zaire 0:14 0
  • Brasilien 1968  Brasilien – Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 0:0 (0:0)

Stadion: Waldstadion (Frankfurt am Main)

Zuschauer: 62.000

Schiedsrichter: Scheurer (Schweiz)

Tore: keine

  • Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien – Zaire  Zaire 9:0 (6:0)

Stadion: Parkstadion (Gelsenkirchen)

Zuschauer: 20.000

Schiedsrichter: Delgado (Kolumbien)

Tore: 1:0 Bajević (8.), 2:0 Džajić (14.), 3:0 Šurjak (18.), 4:0 Katalinski (22.), 5:0 Bajević (30.), 6:0 Bogićević (35.), 7:0 Oblak (61.), 8:0 Petković (65.), 9:0 Bajević (81.)

  • Schottland  Schottland – Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 1:1 (0:0)

Stadion: Waldstadion (Frankfurt am Main)

Zuschauer: 60.000

Schiedsrichter: Gonzalez Archundia (Mexiko)

Tore: 0:1 Karasi (81.), 1:1 Jordan (88.)

In Gruppe II spielten Weltmeister Brasilien, Schottland und Jugoslawien jeweils unentschieden gegeneinander. Daher entschied das Torverhältnis um den Einzug in die Finalrunde. Hierbei schlug der 9:0-Kantersieg der Jugoslawen gegen Zaire durch, während die Schotten gegen die Schwarzafrikaner nur 2:0 siegten und heimfahren mussten.

Zweite RundeBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland 7:2 6
2 Polen 1944  Polen 3:2 4
3 Schweden  Schweden 4:6 2
4 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 2:6 0
  • Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien – Deutschland Bundesrepublik  Deutschland 0:2 (0:1)

Stadion: Rheinstadion (Düsseldorf)

Zuschauer: 66.085

Schiedsrichter: Marques (Brasilien)

Tore: 0:1 Breitner (39.), 0:2 Müller (82.)

  • Polen 1944  Polen – Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 2:1 (1:1)

Stadion: Waldstadion (Frankfurt am Main)

Zuschauer: 55.000

Schiedsrichter: Gloeckner (DDR)

Tore: 1:0 Deyna (24.) 11m, 1:1 Karasi (43.), 2:1 Lato (62.)

  • Schweden  Schweden – Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 2:1 (1:1)

Stadion: Rheinstadion (Düsseldorf)

Zuschauer: 40.000

Schiedsrichter: Pestarino (Argentinien)

Tore: 0:1 Šurjak (27.), 1:1 Edström (29.), 2:1 Torstensson (85.)