Flugplatz Weißenhorn

Flugplatz in Deutschland

Der Flugplatz Weißenhorn liegt südlich von Ulm, zwischen Weißenhorn und der A 7. Er ist als Sonderlandeplatz klassifiziert. Er wird vom Flugring Neu-Ulm betrieben und verfügt über eine Start- und Landebahn von 650 m Länge und 30 m Breite aus Gras in einer Höhe von 501 m.

Flugplatz Weißenhorn
FlugplatzWeissenhorn.jpg
Kenndaten
ICAO-Code EDNW
Koordinaten

48° 17′ 22″ N, 10° 8′ 25″ OKoordinaten: 48° 17′ 22″ N, 10° 8′ 25″ O

501 m (1644 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 2 km südwestlich von Weißenhorn
Straße Ferdinand-Richter-Straße
Basisdaten
Betreiber Flugring Kreis Neu-Ulm Flugplatz Weißenhorn e. V.
Start- und Landebahn
08/26 950 m × 30 m Gras

Sonstige DatenBearbeiten

  • Fuel: Avgas/Super
  • MTOW: 5700 kg
  • Frequenz: 119,425 MHz
  • Platzrunde: S 2400

ZwischenfälleBearbeiten

  • Am 3. Oktober 2013 stürzte ein Motorsegler Schempp-Hirth Nimbus 4M bei dem Landeanflug auf EDNW in ein Maisfeld. Das Fluggerät wurde hierbei schwer beschädigt und der Pilot leicht verletzt.[1]:8

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. BfU-Bulletin Oktober 2013, 3X129-13 (.pdf)