Flugplatz Dinkelsbühl-Sinbronn

Flughafen in Deutschland

Der Flugplatz Dinkelsbühl-Sinbronn ist der Sonderlandeplatz der Stadt Dinkelsbühl in Bayern.

Flugplatz Dinkelsbühl-Sinbronn
Dinkelsbühl-Sinbronn (Bayern)
Dinkelsbühl-Sinbronn
Dinkelsbühl-Sinbronn
Kenndaten
ICAO-Code EDND
Koordinaten

49° 3′ 54″ N, 10° 24′ 6″ OKoordinaten: 49° 3′ 54″ N, 10° 24′ 6″ O

Höhe über MSL 487 m (1598 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 5 km östlich von Dinkelsbühl
Basisdaten
Betreiber Aeroclub Dinkelsbühl e. V.
Start- und Landebahn
09/27 700 m × 30 m Gras

LageBearbeiten

Der Flugplatz liegt rund fünf Kilometer östlich von Dinkelsbühl im Osten des Ortsteils Sinbronn. Es gibt keine Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr.

NutzungBearbeiten

Der vom örtlichen Aeroclub genutzte Platz besitzt eine Grasbahn in für Motor- und Segelflugzeuge. Neben Fallschirmspringen wird die Ausbildung für Ultraleichtflugzeuge (SPL) und für Motorflugzeuge (JAR-FCL PPL (A)) angeboten.

Jährlich am dritten Augustwochenende findet auf dem Gelände das Summer Breeze statt, ein Open Air-Metalfestival. Seit 5. September 2015 ist am Flugplatz der Rettungshubschrauber Christoph 65 stationiert.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. „Christoph 65“ startet in Dinkelsbühl (Memento vom 25. September 2015 im Internet Archive). Bayerischer Rundfunk, 2. September 2015