Estnische Fußballnationalmannschaft (U-19-Junioren)

Die estnische Fußballnationalmannschaft der U-19-Junioren ist die Auswahl estnischer Fußballspieler der Altersklasse U-19. Sie repräsentiert die Eesti Jalgpalli Liit auf internationaler Ebene, beispielsweise in Freundschaftsspielen gegen die Auswahlmannschaften anderer nationaler Verbände – insbesondere der baltischen Nachbarn, aber auch bei der seit 2002 in dieser Altersklasse ausgetragenen Europameisterschaft. Die estnische Mannschaft konnte sich noch nie sportlich für die Endrunde qualifizieren, nahm aber einmal als Gastgeber teil. Die Mannschaft schied zumeist als Gruppenvierter in der ersten Runde aus, verpasste als Dritter fünfmal die Eliterunde, die zweimal erreicht wurde, in der aber bisher nur ein Remis gelang.

Fed estonie.svg
Verband Eesti Jalgpalli Liit
Konföderation UEFA
Bilanz
63[1] Spiele
8 Siege
5 Unentschieden
52 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
Estland 1:6 Wales Wales
(Valga, Estland; 26. August 2001)
Höchste Siege
Kroatien Kroatien 1:4 Estland Estland
(Tallinn, Estland; 5. Oktober 2008)
Estland Estland 3:0 Liechtenstein Liechtenstein
(Tallinn, Estland; 3. Oktober 2010)
Estland Estland 3:0 Island Island
(Dugopolje, Kroatien; 12. Oktober 2014)
Höchste Niederlagen
Estland Estland 1:8 Georgien Georgien
(Estland; 12. Oktober 2003)
Russland Russland 7:0 Estland Estland
(Schtscholkowo Russland; 24. September 2007)
Estland Estland 0:7 Slowenien Slowenien
(Sandviken, Schweden; 19. November 2019)
(Stand: Oktober 2021)

Teilnahme an U-19-EuropameisterschaftenBearbeiten

 
Die estnische Mannschaft im Juli 2012 vor dem EM-Gruppenspiel gegen Portugal
  • Norwegen  2002: nicht qualifiziert
  • Liechtenstein  2003: nicht qualifiziert
  • Schweiz  2004: nicht qualifiziert
  • Nordirland  2005: nicht qualifiziert
  • Polen  2006: nicht qualifiziert
  • Osterreich  2007: nicht qualifiziert (als schlechtester Dritter die Eliterunde verpasst)
  • Tschechien  2008: nicht qualifiziert
  • Ukraine  2009: nicht qualifiziert (in der Eliterunde gescheitert)
  • Frankreich  2010: nicht qualifiziert
  • Rumänien  2011: nicht qualifiziert (in der Eliterunde gescheitert)
  • Estland  2012: Gruppenphase
  • Litauen  2013: nicht qualifiziert (als viertschlechtester Dritter die Eliterunde verpasst)
  • Ungarn  2014: nicht qualifiziert (als zweitschlechtester Dritter die Eliterunde verpasst)
  • Griechenland  2015: nicht qualifiziert (als drittbester Dritter die Eliterunde verpasst)
  • Deutschland  2016: nicht qualifiziert (als drittschlechtester Dritter die Eliterunde verpasst)
  • Georgien  2017: nicht qualifiziert
  • Finnland  2018: nicht qualifiziert
  • Armenien  2019: nicht qualifiziert
  • 2020: nicht qualifiziert (Turnier nach der 1. Runde abgesagt)
  • Slowakei  2022: nicht qualifiziert
Bilanz
Runde Spiele Siege Remis Niederlagen Tore Gegentore Tordifferenz
1. Runde 56 08 04 44 42 175 −133
Eliterunde 06 00 01 05 01 017 0−16
Endrunde 03 00 00 03 01 009 00−8
Gesamt 63 08 05 52 44 201 −157

FußnotenBearbeiten

  1. Nur Spiele im Rahmen der U-19-Europameisterschaft (Qualifikation und Endrunde)

WeblinksBearbeiten

Commons: Estnische Fußballnationalmannschaft (U-19-Junioren) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien