San-marinesische Fußballnationalmannschaft (U-19-Junioren)

San Marino
Repubblica di San Marino
Logo Federazione Sammarinese Giuoco Calcio
Spitzname(n) La Serenissima
Verband FSGC
Konföderation UEFA
Technischer Sponsor adidas
Cheftrainer Joseph Berardi
Heimstadion San Marino Stadium
FIFA-Code SMR
Heim
Auswärts
Bilanz
? Spiele
0 Siege
2 Unentschieden
? Niederlagen
Statistik
Höchster Sieg
Bisher ohne Sieg
Höchste Niederlage
DeutschlandDeutschland Deutschland 10:0 San Marino San MarinoSan Marino
(Stand: 10. Juli 2014)

Die san-marinesische U-19-Fußballnationalmannschaft ist eine Auswahlmannschaft san-marinesischer Fußballspieler. Sie untersteht der Federazione Sammarinese Giuoco Calcio und repräsentiert sie international auf U-19-Ebene, etwa in Freundschaftsspielen gegen Auswahlmannschaften anderer nationaler Verbände oder bei U-19-Europameisterschaften. Seit 1990 nahm die Mannschaft an den Qualifikationen aller U-19-Europameisterschaften teil, konnte aber bislang noch kein Spiel gewinnen und sich nicht für eine U-19-EM qualifizieren. Höhepunkte waren ein 1:1-Unentschieden gegen Albanien und ein 1:1 gegen Litauen am 18. September 2003 in Serravalle. Die höchste Niederlage erlebte man gegen Deutschland mit 10:0.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten