EFL League One 2021/22

Die EFL League One 2021/22 soll die 18. Spielzeit der englischen EFL League One als dritthöchste englische Spielklasse nach der Premier League und der EFL Championship werden. Gleichzeitig wäre sie die 30. Saison der zweithöchsten Spielklasse der English Football League (EFL) nach Einführung der Premier League im Jahr 1992. Die beiden bestplatzierten Vereine stiegen direkt in die EFL Championship auf, die Vereine auf den Plätzen drei bis sechs spielten im Play-off-Modus um den dritten Aufstiegsplatz.

EFL League One 2021/22
EFL League One Wordmark.svg
Meister Wigan Athletic
Aufsteiger Wigan Athletic
Rotherham United
AFC Sunderland
Relegation ↑ Milton Keynes Dons
Sheffield Wednesday
AFC Sunderland
Wycombe Wanderers
Absteiger FC Gillingham
Doncaster Rovers
AFC Wimbledon
Crewe Alexandra
Mannschaften 24
Spiele 552 + 5 Play-off-Spiele
 (davon 557 gespielt)
Tore 1496  (ø 2,69 pro Spiel)
Torschützenkönig Irland Will Keane (Wigan Athletic, 26 Tore)
EFL League One 2020/21
EFL Championship 2021/22

TeilnehmerBearbeiten

Insgesamt nehmen 24 Teams am Spielbetrieb der dritten englischen Liga teil, darunter 17 aus der Vorsaison. Als Aufsteiger aus der EFL League Two 2020/21 kamen Cheltenham Town, Cambridge United, die Bolton Wanderers und der FC Morecambe dazu. Die drei Absteiger aus der EFL Championship 2020/21 komplettierten das Teilnehmerfeld: die Wycombe Wanderers, Rotherham United und Sheffield Wednesday. Nicht mehr vertreten sind Hull City, Peterborough United und der FC Blackpool als Aufsteiger in die EFL Championship 2021/22 sowie die Bristol Rovers, der AFC Rochdale, Northampton Town und Swindon Town als Absteiger in die EFL League Two 2021/22.

Vereine der englischen EFL League One 2021/22
Verein Stadt Stadion Kapazität
Accrington Stanley Accrington Wham Stadium 05.450
Bolton Wanderers Bolton University of Bolton Stadium 28.723
Burton Albion Burton upon Trent Pirelli Stadium 06.912
Cambridge United Cambridge Abbey Stadium 08.127
Charlton Athletic London-Charlton The Valley 27.111
Cheltenham Town Cheltenham Whaddon Road 07.066
Crewe Alexandra Crewe Alexandra Stadium 10.153
Doncaster Rovers Doncaster Keepmoat Stadium 15.231
Fleetwood Town Fleetwood Highbury Stadium 05.327
FC Gillingham Gillingham MEMS Priestfield Stadium 11.582
Ipswich Town Ipswich Portman Road 30.311
Lincoln City Lincoln LNER Stadium 10.120
Milton Keynes Dons Milton Keynes Stadium MK 30.500
Oxford United Oxford Kassam Stadium 12.000
FC Morecambe Morecambe Globe Arena 06.476
FC Portsmouth Portsmouth Fratton Park 20.620
Plymouth Argyle Plymouth Home Park 17.904
Rotherham United Rotherham New York Stadium 12.021
Sheffield Wednesday Sheffield Hillsborough Stadium 39.812
Shrewsbury Town Shrewsbury Montgomery Waters Meadow 10.361
AFC Sunderland Sunderland Stadium of Light 49.000
Wigan Athletic Wigan DW Stadium 25.138
AFC Wimbledon London-Wimbledon Cherry Red Records Stadium 09.300
Wycombe Wanderers High Wycombe Adams Park 10.137

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Wigan Athletic  46  27  11  8 082:440 +38 92
 2. Rotherham United (A)  46  27  9  10 070:330 +37 90
 3. Milton Keynes Dons  46  26  11  9 078:440 +34 89
 4. Sheffield Wednesday (A)  46  24  13  9 078:500 +28 85
 5. AFC Sunderland  46  24  12  10 079:530 +26 84
 6. Wycombe Wanderers (A)  46  23  14  9 075:510 +24 83
 7. Plymouth Argyle  46  23  11  12 068:440 +24 80
 8. Oxford United  46  22  10  14 082:590 +23 76
 9. Bolton Wanderers (N)  46  21  10  15 074:570 +17 73
10. FC Portsmouth  46  20  13  13 068:510 +17 73
11. Ipswich Town  46  18  16  12 067:460 +21 70
12. Accrington Stanley  46  17  10  19 061:800 −19 61
13. Charlton Athletic  46  17  8  21 055:590  −4 59
14. Cambridge United (N)  46  15  13  18 056:740 −18 58
15. Cheltenham Town (N)  46  13  17  16 066:800 −14 56
16. Burton Albion  46  14  11  21 051:670 −16 53
17. Lincoln City  46  14  10  22 055:630  −8 52
18. Shrewsbury Town  46  12  14  20 047:510  −4 50
19. FC Morecambe (N)  46  10  12  24 057:880 −31 42
20. Fleetwood Town  46  8  16  22 062:820 −20 40
21. FC Gillingham  46  8  16  22 035:690 −34 40
22. Doncaster Rovers  46  10  8  28 037:820 −45 38
23. AFC Wimbledon  46  6  19  21 049:750 −26 37
24. Crewe Alexandra  46  7  8  31 037:830 −46 29
Stand: Endstand[1]

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Aufsteiger in EFL Championship 2021/22
  • Teilnahme an den Play-off-Spielen um den Aufstieg
  • Absteiger in die EFL League Two 2021/22
  • (A) Absteiger aus der EFL Championship 2019/20
    (N) Neuaufsteiger aus der EFL League Two 2019/20

    Play-off-SpieleBearbeiten

    Die Play-off-Spiele wurden nach der regulären Saison mittels Halbfinale und Finale ausgespielt. Der Sieger stieg in die Championship auf. Die Hinspiele wurden am 5. und 6., die Rückspiele am 8. und 9. Mai 2022 absolviert. Das Finale wurde hingegen auf den 21. Mai 2022 terminiert.

      Halbfinale (Hinspiel/Rückspiel/Gesamt) Finale
                         
    6  Wycombe Wanderers 2 0 2    
    3  Milton Keynes Dons 0 1 1  
    6  Wycombe Wanderers 0
      5  AFC Sunderland 2
    5  AFC Sunderland 1 1 2
    4  Sheffield Wednesday 0 1 1  

    TorschützenlisteBearbeiten

    Bei gleicher Anzahl an Toren sind die Spieler alphabetisch gelistet.

    Pl. Spieler Mannschaft Tore
    1. Irland  Will Keane Wigan Athletic 26
    2. Schottland  Ross Stewart AFC Sunderland 25
    3. England  Alfie May Cheltenham Town 23
    England  Cole Stockton FC Morecambe
    5. England  Matty Taylor Oxford United 20
    England  Scott Twine Milton Keynes Dons
    7. England  Michael Smith Rotherham United 18
    8. England  Lee Gregory Sheffield Wednesday 16
    Schottland  Ryan Hardie Plymouth Argyle
    Wales  Sam Vokes Wycombe Wanderers

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Standings, efl.com, abgerufen am 30. April 2022 (englisch)