Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Football League Third Division 1987/88

Football League Third Division 1987/88
Logo der Football League bis 1988
Meister AFC Sunderland
Aufsteiger AFC Sunderland
Brighton & Hove Albion
FC Walsall (als Play-off-Gewinner)
Relegation ↓ Rotherham United
Absteiger Rotherham United
Grimsby Town
York City
Doncaster Rovers
Mannschaften 24
Spiele 552
Tore 1.485  (ø 2,69 pro Spiel)
Torschützenkönig David Crown (Southend United)[1][2]
Football League Third Division 1986/87
Football League Second Division 1987/88

Die Football League Third Division 1987/88 war die 61. Saison der Football League Third Division als dritthöchste englische Fußballliga. Drittligameister wurde der AFC Sunderland und daneben stieg auch das zweitplatzierte Brighton & Hove Albion und nach Play-off-Erfolgen gegen Notts County und Bristol City auch der drittplatzierte FC Walsall in die Football League Second Division auf. Für die drei Aufsteiger nahmen in der folgenden Drittligasaison 1988/89 die in der Tabelle unten rangierenden Zweitligisten Sheffield United (als Play-off-Verlierer gegen Bristol City), FC Reading und Huddersfield Town die Plätze ein. Aus der Third Division in die Football League Fourth Division auf direktem Wege absteigen mussten Grimsby Town, York City und die Doncaster Rovers. Dazu scheiterte Rotherham United in der Play-off-Runde gegen die Viertligisten Scunthorpe United, Torquay United und Swansea City bereits im Halbfinale an Swansea. Swansea City als späterer Sieger nahm in der folgenden Spielzeit 1988/89 ebenso wie der Fourth-Division-Gewinner Wolverhampton Wanderers sowie die dahinter rangierenden Cardiff City und Bolton Wanderers die freien Positionen ein.

Inhaltsverzeichnis

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. AFC Sunderland (A)  46  27  12  7 092:480 +44 93
 2. Brighton & Hove Albion (A)  46  23  15  8 069:470 +22 84
 3. FC Walsall  46  23  13  10 068:500 +18 82
 4. Notts County  46  23  12  11 082:490 +33 81
 5. Bristol City  46  21  12  13 077:620 +15 75
 6. Northampton Town (N)  46  18  19  9 070:510 +19 73
 7. Wigan Athletic  46  20  12  14 070:610  +9 72
 8. Bristol Rovers  46  18  12  16 068:560 +12 66
 9. FC Fulham  46  19  9  18 069:600  +9 66
10. FC Blackpool  46  17  14  15 071:620  +9 65
11. Port Vale  46  18  11  17 058:560  +2 65
12. FC Brentford  46  16  14  16 053:590  −6 62
13. FC Gillingham  46  14  17  15 077:610 +16 59
14. FC Bury  46  15  14  17 058:570  +1 59
15. Chester City  46  14  16  16 051:620 −11 58
16. Preston North End (N)  46  15  13  18 048:590 −11 58
17. Southend United (N)  46  14  13  19 065:830 −18 55
18. FC Chesterfield  46  15  10  21 041:700 −29 55
19. Mansfield Town  46  14  12  20 048:590 −11 54
20. FC Aldershot (N)  46  15  8  23 064:780 −14 53
21. Rotherham United  46  12  16  18 050:660 −16 52
22. Grimsby Town (A)  46  12  14  20 048:580 −10 50
23. York City  46  8  9  29 048:910 −43 33
24. Doncaster Rovers  46  8  9  29 040:840 −44 33

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Drittligameister und Aufsteiger in die Football League Second Division 1988/89
  • Aufsteiger in die Football League Second Division 1988/89
  • Gewinner der Play-off-Runde und Aufsteiger in die Football League Second Division 1988/89
  • unterlegene Teilnehmer der Play-off-Runde zur Teilnahme an der Football League Second Division 1988/89
  • unterlegener Teilnehmer der Play-off-Runde zur Teilnahme an der Football League Third Division 1988/89
  • Abstieg in die Football League Fourth Division 1988/89
  • (A) Absteiger aus der Football League Second Division 1986/87
    (N) Neuaufsteiger aus der Football League Fourth Division 1986/87

    Play-off-SpieleBearbeiten

    Play-off-Runde zur Teilnahme an der Second DivisionBearbeiten

      Halbfinale (Hinspiel/Rückspiel/Gesamt) Finale
                             
    SD 21  Sheffield United 0 1 1  
    5  Bristol City 1 1 2  
      5  Bristol City 1 2 3
      3  FC Walsall[3] 3 0 3
    3  FC Walsall 3 1 4
    4  Notts County 1 1 2  

    Play-off-Runde zur Teilnahme an der Third DivisionBearbeiten

      Halbfinale (Hinspiel/Rückspiel/Gesamt) Finale
                             
    21  Rotherham United 0 1 1  
    FD 6  Swansea City 1 1 2  
      FD 6  Swansea City 2 3 5
      FD 4  Torquay United 1 3 4
    FD 4  Scunthorpe United 1 1 2
    FD 5  Torquay United 2 1 3  

    TorschützenlisteBearbeiten

    Spieler Verein Tore
    1 England  David Crown Southend United 26
    2 Wales  Steve Lovell FC Gillingham 25
    3 England  Garry Nelson Brighton & Hove Albion 22
    4 England  Marco Gabbiadini AFC Sunderland 21
    = Schottland  Ian McParland Notts County =
    = England  Mark Taylor FC Blackpool =
    7 Irland  David Kelly FC Walsall 20
    = England  Gary Lund Notts County =
    9 England  Eric Gates AFC Sunderland 19
    = England  Liam Robinson FC Bury =
    = England  Dave Waller FC Chesterfield =

    WeblinksBearbeiten

    Einzelnachweise und FußnotenBearbeiten

    1. English League Leading Goalscorers. (RSSSF)
    2. Rothmans Football Yearbook 1988–89. S. 422.
    3. In einem im Walsaller Fellows Park ausgetragenen Entscheidungsspiel gewann der FC Walsall mit 4:0 Toren.