Hauptmenü öffnen

Dawit Seyaum

äthiopische Mittelstreckenläuferin
Dawit Seyaum (links) bei den Hallenweltmeisterschaften 2016 in Portland

Dawit Seyaum (* 27. Juli 1996) ist eine äthiopische Mittelstreckenläuferin, die sich auf die 1500-Meter-Distanz spezialisiert hat.

Bei den Leichtathletik-Jugendweltmeisterschaften 2013 in Donezk gewann sie Silber.

2014 siegte sie bei den Leichtathletik-Juniorenweltmeisterschaften in Eugene, holte Silber bei den Leichtathletik-Afrikameisterschaften in Marrakesch und wurde Dritte beim Leichtathletik-Continentalcup in Marrakesch.

2015 wurde sie Vierte bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking und siegte bei den Afrikaspielen in Brazzaville.

Bei den Hallenweltmeisterschaften 2016 in Portland gewann sie die Silbermedaille.

Persönliche BestzeitenBearbeiten

  • 1500 m: 3:59,53 min, 8. Juni 2014, Marrakesch
    • Halle: 4:00,28 min, 28. Februar 2016, Boston
  • 2000 m (Halle): 5:35,46 min, 7. Februar 2015, Boston

WeblinksBearbeiten

  Commons: Dawit Seyaum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien