Basketball-Asienmeisterschaft der Damen 1982

Basketball-Asienmeisterschaft der Damen 1982
9. Basketball-Asienmeisterschaft der Damen
Anzahl Nationen 9
Asienmeister Korea Sud Südkorea (7. Titel)
Austragungsort Japan Tokio
Eröffnungsspiel 28. April 1982
Endspiel 5. Mai 1982
Spiele   24
Korbpunkte 3702  (∅: 154,25 pro Spiel)

Die Basketball-Asienmeisterschaft der Damen 1982 (offiziell: 1982 Asian Championship for Women), die neunte Basketball-Asienmeisterschaft der Damen, fand zwischen dem 28. April und 5. Mai 1982 in Tokio, Japan, statt, das zum ersten Mal die Meisterschaft ausrichtete. Gewinner war die Südkoreanische Basketballnationalmannschaft, die ungeschlagen zum siebten Mal, zum dritten Mal in Folge, die Asienmeisterschaft der Damen erringen konnte.

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Hongkong 1959  Hongkong
Indien  Indien
Japan  Japan
Macau 1910  Macau
Malaysia  Malaysia
Philippinen 1919  Philippinen
Singapur  Singapur
Korea Sud  Südkorea
China Volksrepublik  Volksrepublik China

ModusBearbeiten

Zunächst wurden in einer Vorrunde die Teilnehmer für die spätere Finalrunde ermittelt. Die Mannschaften wurden in der Vorrunde zunächst in Gruppen zu je drei Mannschaften eingeteilt. Dort spielte jede Mannschaft gegen die andere Mannschaften der jeweiligen Gruppe genau einmal, sodass pro Mannschaft zwei Spiele absolviert wurden. Pro Sieg gab es zwei Punkte, für eine Niederlage immerhin noch einen Punkt. Die beiden punktbesten Mannschaften zogen in die Finalrunde ein, wohingegen die anderen Mannschaften in eine Platzierungsrunde einzogen. Sowohl in der Final- wie auch in der Platzierungsrunde wurde das Ergebnis gegen den Gegner aus der eigenen Vorrundengruppe mit hinzugezählt. Gespielt wurde wie auch in der Vorrunde in Form einer Gruppenphase. Die Mannschaft mit den meisten Punkten der Finalrunde wurde Basketball-Asienmeister der Damen 1982.

ErgebnisseBearbeiten

VorrundeBearbeiten

Gruppe A

Platzierung Mannschaft Punkte G V Körbe Diff
1 Korea Sud  Südkorea 4 2 0 287:83 +204
2 Malaysia  Malaysia 3 1 1 88:185 −97
3 Indien  Indien 2 0 2 85:192 −107


Malaysia  Malaysia 47 – 43 Indien  Indien
Punkte pro Halbzeit: 24 : 22, 23 : 21.
Korea Sud  Südkorea 142 – 41 Malaysia  Malaysia
Punkte pro Halbzeit: 85 : 23, 57 : 18.
Indien  Indien 42 – 145 Korea Sud  Südkorea
Punkte pro Halbzeit: 12 : 74, 30 : 71.

Gruppe B

Platzierung Mannschaft Punkte G V Körbe Diff
1 China Volksrepublik  Volksrepublik China 4 2 0 305:53 +252
2 Macau 1910  Macau 3 1 1 86:231 −145
3 Hongkong 1959  Hongkong 2 0 2 93:200 −107


China Volksrepublik  Volksrepublik China 173 – 18 Macau 1910  Macau
Punkte pro Halbzeit: 88 : 6, 85 : 12.
Macau 1910  Macau 68 – 58 Hongkong 1959  Hongkong
Punkte pro Halbzeit: 33 : 28, 35 : 30.
Hongkong 1959  Hongkong 35 – 132 China Volksrepublik  Volksrepublik China
Punkte pro Halbzeit: 22 : 71, 13 : 61.

Gruppe C

Platzierung Mannschaft Punkte G V Körbe Diff
1 Japan  Japan 4 2 0 275:70 +205
2 Singapur  Singapur 3 1 1 92:202 −110
3 Philippinen 1919  Philippinen 2 0 2 113:208 −95


Singapur  Singapur 21 – 138 Japan  Japan
Punkte pro Halbzeit: 7 : 82, 14 : 56.
Japan  Japan 137 – 49 Philippinen 1919  Philippinen
Punkte pro Halbzeit: 58 : 22, 79 : 27.
Philippinen 1919  Philippinen 64 – 71 Singapur  Singapur
Punkte pro Halbzeit: 26 : 38, 38 : 33.

PlatzierungsrundeBearbeiten

Platzierung Mannschaft Punkte G V Körbe Diff
1 Hongkong 1959  Hongkong 4 2 1 132:118 +14
2 Philippinen 1919  Philippinen 3 2 1 122:128 −6
3 Indien  Indien 2 2 1 106:114 −8


Indien  Indien 54 – 56 Hongkong 1959  Hongkong
Punkte pro Halbzeit: 25 : 28, 29 : 28.
Indien  Indien 52 – 58 Philippinen 1919  Philippinen
Punkte pro Halbzeit: 29 : 27, 23 : 31.
Hongkong 1959  Hongkong 76 – 64 Philippinen 1919  Philippinen
Punkte pro Halbzeit: 36 : 34, 40 : 30.

FinalrundeBearbeiten

Platzierung Mannschaft Punkte G V Körbe Diff
1 Korea Sud  Südkorea 10 5 0 632:226 +406
2 China Volksrepublik  Volksrepublik China 9 4 1 624:199 +425
3 Japan  Japan 8 3 2 560:231 +329
4 Macau 1910  Macau 7 2 3 214:653 −439
5 Singapur  Singapur 6 1 4 201:570 −369
6 Malaysia  Malaysia 5 0 5 220:572 −352


Japan  Japan 132 – 35 Malaysia  Malaysia
Punkte pro Halbzeit: 55 : 16, 77 : 19.
China Volksrepublik  Volksrepublik China 147 – 21 Singapur  Singapur
Punkte pro Halbzeit: 65 : 10, 82 : 11.
Korea Sud  Südkorea 187 – 26 Macau 1910  Macau
Punkte pro Halbzeit: 87 : 10, 100 : 16.
Japan  Japan 174 – 21 Macau 1910  Macau
Punkte pro Halbzeit: 82 : 12, 92 : 9.
Korea Sud  Südkorea 65 – 64 China Volksrepublik  Volksrepublik China
Punkte pro Halbzeit: 37 : 38, 28 : 26.
Malaysia  Malaysia 54 – 56 Singapur  Singapur
Punkte pro Halbzeit: 28 : 23, 26 : 33.
Malaysia  Malaysia 51 – 70 Macau 1910  Macau
Punkte pro Halbzeit: 21 : 44, 30 : 26.
China Volksrepublik  Volksrepublik China 68 – 56 Japan  Japan
Punkte pro Halbzeit: 32 : 28, 36 : 28.
Korea Sud  Südkorea 152 – 35 Singapur  Singapur
Punkte pro Halbzeit: 71 : 15, 81 : 20.
Macau 1910  Macau 79 – 68 Singapur  Singapur
Punkte pro Halbzeit: 35 : 42, 44 : 26.
China Volksrepublik  Volksrepublik China 172 – 39 Malaysia  Malaysia
Punkte pro Halbzeit: 83 : 21, 89 : 18.
Korea Sud  Südkorea 86 – 60 Japan  Japan
Punkte pro Halbzeit: 47 : 28, 39 : 32.


Korea Sud 
Meister
Südkorea
Siebte Meisterschaft

AbschlussplatzierungBearbeiten

Rang Mannschaft
1 Korea Sud  Südkorea
2 China Volksrepublik  Volksrepublik China
3 Japan  Japan
4 Macau 1910  Macau
5 Singapur  Singapur
6 Malaysia  Malaysia
7 Hongkong 1959  Hongkong
8 Philippinen 1919  Philippinen
9 Indien  Indien

Die ersten drei Mannschaften qualifizieren sich für die Weltmeisterschaft 1983 in Brasilien.

WeblinksBearbeiten