Bénifontaine

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Bénifontaine
Wappen von Bénifontaine
Bénifontaine (Frankreich)
Bénifontaine
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Lens
Kanton Wingles
Gemeindeverband Lens-Liévin
Koordinaten 50° 29′ N, 2° 50′ OKoordinaten: 50° 29′ N, 2° 50′ O
Höhe 22–54 m
Fläche 4,84 km2
Einwohner 356 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 74 Einw./km2
Postleitzahl 62410
INSEE-Code
Website http://www.benifontaine.fr/

Rathaus (mairie) von Bénifontaine

Bénifontaine ist eine französische Gemeinde mit 356 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Lens und ist Teil des Kantons Wingles.

GeografieBearbeiten

Bénifontaine liegt etwa sechs Kilometer nördlich von Lens. Umgeben wird Bénifontaine von den Nachbargemeinden Hulluch im Norden und Nordwesten, Wingles im Nordosten, Vendin-le-Vieil im Süden und Südosten sowie Loos-en-Gohelle im Westen und Südwesten.

Durch die Gemeinde führt die Route nationale 47. Hier liegt der Flugplatz Lens-Bénifontaine.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
258 275 289 295 303 275 297 355

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kapelle Saint-Druon
  • Alte Zeche Nr. 13 der Kohleminen von Lens
  • Brauerei Castelain (insbesondere das Ch’ti-Bier wird hier gebraut)

WeblinksBearbeiten

 Commons: Bénifontaine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien