Hauptmenü öffnen

Automobili Aurea

ehemaliger Automobilhersteller
Aurea von 1925

Aurea war ein italienischer Hersteller von Automobilen.

Inhaltsverzeichnis

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen Fabbrica Torinese Automobili Aurea begann 1920 in Turin mit der Produktion von Automobilen.

1929[1] oder 1932[2] wurde die Produktion eingestellt.

FahrzeugeBearbeiten

Das erste Modell besaß einen Vierzylindermotor mit 1460 cm³ Hubraum und wurde bis 1926 produziert. Ab 1925 folgte die Sportausführung Sport 4000 mit 1497 cm³ Hubraum.

Ein Fahrzeug dieser Marke ist im Oldtimermuseum Pietro Agustoni in Stabio zu besichtigen.

LiteraturBearbeiten

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die große Automobil-Enzyklopädie. BLV, München 1986, ISBN 3-405-12974-5
  • G. N. Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours. Courtille, 1975 (französisch)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours.
  2. Die große Automobil-Enzyklopädie.