Hauptmenü öffnen

Artena ist eine italienische Gemeinde in der Metropolitanstadt Rom in der Region Latium mit 14.107 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017). Sie liegt 47 km südöstlich von Rom.

Artena
Wappen
Artena (Italien)
Artena
Staat Italien
Region Latium
Metropolitanstadt Rom (RM)
Koordinaten 41° 44′ N, 12° 55′ OKoordinaten: 41° 44′ 22″ N, 12° 54′ 53″ O
Höhe 420 m s.l.m.
Fläche 54 km²
Einwohner 14.107 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 261 Einw./km²
Postleitzahl 00031
Vorwahl 06
ISTAT-Nummer 058011
Volksbezeichnung Artenesi
Schutzpatron Hl. Maria Magdalena
Website Artena
Artena

Artena war in der Antike eine Stadt der Volsker. In neuerer Zeit hieß die Gemeinde bis 1873 Montefortino.

GeografieBearbeiten

Artena liegt am Nordabhang der Monti Lepini oberhalb des Tals des Sacco. Der Ort ist Mitglied der Comunità Montana Monti Lepini.

Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Colubro, Macere, Maiotini, Abbazia, Selvatico und Valli

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1881 1901 1921 1936 1951 1971 1991 2001
Einwohner 4.104 5.053 5.342 6.343 7.423 8.783 10.731 11.828

Quelle: ISTAT

PolitikBearbeiten

Felicetto Angelini (Lista Civica: Insieme) wurde am 25. Mai 2014 zum Bürgermeister gewählt und am 26. Mai 2019 im Amte bestätigt.

PartnerstädteBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Artena – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Artena auf comuni-italiani.it (italienisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.