Hauptmenü öffnen
Algarve Cup 1998
Anzahl Nationen 8
Sieger NorwegenNorwegen Norwegen (4. Titel)
Austragungsort PortugalPortugal Portugal (Algarve)
Eröffnungsspiel 15. März 1998
Endspiel 21. März 1998
Tore 47 (⌀: 2,94 pro Spiel)
Bester Spieler NorwegenNorwegen Marianne Pettersen

Der Algarve Cup 1998 war die fünfte Austragung des jährlich stattfindenden Turniers für Frauenfußball-Nationalmannschaften und fand zwischen dem 15. und 21. März 1998 an der portugiesischen Algarve statt. Der Titelverteidiger Norwegen gewann das Turnier vor Dänemark und den USA.

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

An dem Einladungsturnier nahmen 1998 acht Mannschaften teil.

TurnierverlaufBearbeiten

Die acht teilnehmenden Mannschaften wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und trafen in einem Rundenturnier aufeinander. In der anschließenden Finalrunde spielten die Gruppenvierten, Gruppendritten und Gruppenzweiten um die Plätze sieben, fünf und drei sowie die Gruppensieger im Finale um den Turniersieg.

GruppenphaseBearbeiten

Gruppe A
Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Norwegen  Norwegen  3  2  0  1 005:200  +3 06
 2. Vereinigte Staaten  USA  3  2  0  1 007:500  +2 06
 3. China Volksrepublik  China  3  2  0  1 003:400  −1 06
 4. Finnland  Finnland  3  0  0  3 000:400  −4 00
15. März 1998 in Olhão
Norwegen China 0:1
USA Finnland 2:0
17. März 1998 in Loulé
Norwegen Finnland 1:0
USA China 4:1
19. März 1998 in Lagos
Norwegen USA 4:1
China Finnland 1:0
Gruppe B
Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Danemark  Dänemark  3  2  1  0 008:000  +8 07
 2. Schweden  Schweden  3  2  1  0 003:000  +3 07
 3. Niederlande  Niederlande  3  1  0  2 002:800  −6 03
 4. Portugal  Portugal  3  0  0  3 001:600  −5 00
15. März 1998 in Vila Real de Santo António
Dänemark Schweden 0:0
Niederlande Portugal 2:1
17. März 1998 in Silves
Schweden Portugal 2:0
Dänemark Niederlande 6:0
19. März 1998 in Montechoro
Dänemark Portugal 2:0
Schweden Niederlande 1:0

FinalrundeBearbeiten

Spiel um Platz 7
21. März 1998 in Paderne
Portugal Finnland 2:2, 4:2 i. E.
Spiel um Platz 5
21. März 1998 in Lagoa
China Niederlande 3:2
Spiel um Platz 3
21. März 1998 in Quarteira
USA Schweden 3:1

FinaleBearbeiten

Norwegen (Weltmeister) Dänemark
Norwegen (Weltmeister) 
21. März 1998 in Loulé
Ergebnis: 4:1 (1:0)
Zuschauer: 648
Schiedsrichterin: Ingrid Jonsson (Schweden  Schweden)
Spielbericht
Dänemark 


Bente NordbyGøril Kringen, Linda Medalen, Anne Nymark Rylandsholm, Henriette Dalseng Viker (46. Elisabeth Fagereng) • Hege Riise (46. Silje Anzjøn), Unni Lehn (76. Brit Sandaune), Monica Knudsen (83. Monica Enlid) • Marianne Pettersen, Margunn Haugenes (58. Linda Ørmen), Ann Kristin Aarønes
Trainer: Per-Mathias Høgmo
Dorthe Larsen (39. Christina Jensen) • Kamma Flaeng, Lene Terp, Katrine Pedersen, Birgit Christensen (23. Karina Sefron), Anne Dot Eggers Nielsen (65. Janne Rasmussen), Louise Hansen, Rikke Brink (C) , Christina PetersenGitte Krogh, Lene Jensen (56. Merete Pedersen, 70. Irene Stelling)
Trainer: Jørgen Hvidemose
  1:0 Margunn Haugenes (44.),   2:0 Unni Lehn (64.),   3:0 Linda Ørmen (82.),   4:0 Linda Medalen (84.)   4:1 Kamma Flaeng (87./Elfmeter)
  Anne Nielsen

WeblinksBearbeiten