Alejandro Pozuelo

spanischer Fußballspieler

Alejandro Pozuelo Melero (* 20. September 1991 in Sevilla) ist ein spanischer Fußballspieler. Der offensive Mittelfeldspieler steht beim Toronto FC unter Vertrag.

Alejandro Pozuelo
Alejandro Pozuelo.jpg
Alejandro Pozuelo (2013)
Personalia
Name Alejandro Pozuelo Melero
Geburtstag 20. September 1991
Geburtsort SevillaSpanien
Größe 172 cm
Position Offensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2010 Betis Sevilla
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2011 Betis Sevilla B 44 (16)
2011–2013 Betis Sevilla 29 0(3)
2013–2014 Swansea City 22 0(0)
2014–2015 Rayo Vallecano 11 0(0)
2015–2019 KRC Genk 128 (20)
2019– Toronto FC 70 (24)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 22. August 2021

KarriereBearbeiten

Pozuelo spielte in den Jugendmannschaften von Betis Sevilla und wurde für die B-Mannschaft des Vereins ab der Saison 2010/11 in der drittklassigen Segunda División B eingesetzt. Sein Profidebüt für die erste Mannschaft gab er im Oktober 2011 in der Primera División, in der er bis Saisonende 18-mal zum Einsatz kam. Zur Spielzeit 2013/14 wechselte Pozuelo zu Swansea City in die Premier League. Mit dem Verein erreichte er über zwei Qualifikationsrunden die Gruppenphase der Europa League, in der er mit der Mannschaft bis ins Sechzehntelfinale vordrang. In der Liga kam er vorrangig als Einwechselspieler zum Zug und spielte in der Spielzeit 22-mal. Nach Saisonende wechselte Pozuelo zu Rayo Vallecano, wo er es innerhalb eines Jahres jedoch nur auf 13 Pflichtspieleinsätze brachte. Anschließend wurde er zur Spielzeit 2015/16 vom belgischen Erstligisten KRC Genk verpflichtet, bei dem Pozuelo schnell zum Stammspieler avancierte. Mit Genk glückte im ersten Jahr die Qualifikation zur Europa League, in der die Mannschaft im Viertelfinale an Celta Vigo scheiterte. Auch 2018/19 spielte der Spanier mit dem Verein in der Europa League und stand bis zum Ausscheiden im Sechzehntelfinale in allen acht Spielen seiner Mannschaft auf dem Platz. In der belgischen Liga kam Pozuelo auf insgesamt 128 Einsätze mit 20 Torerfolgen. Im März 2019 wechselte er zum Toronto FC in die Major League Soccer. In seiner ersten Spielzeit gewann er mit Toronto die Eastern Conference und verlor das Endspiel um die Meisterschaft gegen die Seattle Sounders mit 1:3.[1] Danach wurde Pozuelo ins MLS All-Star Roster sowie in die MLS Best XI der Spielzeit 2019 aufgenommen.[2][3]

ErfolgeBearbeiten

Toronto FC

  • Meister der Eastern Conference: 2019

Persönliche Auszeichnungen

WeblinksBearbeiten

Commons: Alejandro Pozuelo – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Alejandro Pozuelo in der Datenbank von soccerway.com, abgerufen am 10. April 2020.
  2. 2019 MLS All-Star Game, mlssoccer.com, abgerufen am 10. April 2020 (englisch).
  3. 2019 MLS Best XI, mlssoccer.com, abgerufen am 10. April 2020 (englisch).