Hauptmenü öffnen

27. Nationalratswahl in Österreich

Österreichisches Parlamentsgebäude

Die 27. Nationalratswahl in Österreich wird nach der XXVI. Legislaturperiode planmäßig im Jahre 2022, spätestens am 6. November 2022, stattfinden.

Inhaltsverzeichnis

TerminBearbeiten

Nach Art. 26 und 27 B-VG muss die Wahl im Regelfall in den letzten dreißig Tagen vor Ablauf des fünften Jahres nach dem Beginn der vorangehenden Legislaturperiode an einem Sonntag oder Feiertag stattfinden. Diese begann am 9. November 2017,[1] sodass die Wahl spätestens am 6. November 2022 erfolgen muss. Dies ist insofern bemerkenswert, als auch die nächste planmäßige Bundespräsidentenwahl voraussichtlich im Spätherbst 2022 abgehalten wird.

Eine frühere Wahl nach vorzeitiger Auflösung des Nationalrats ist möglich. Eine solche Auflösung kann entweder vom Bundespräsidenten auf Vorschlag der Bundesregierung oder vom Nationalrat selbst mit einfacher Mehrheit beschlossen werden. Im Fall einer Auflösung durch den Bundespräsidenten muss die Neuwahl so stattfinden, dass der Nationalrat spätestens hundert Tage nach seiner Auflösung wieder zusammentreten kann.[2]

AusgangslageBearbeiten

Nationalratswahl 2017
 %
40
30
20
10
0
31,47
26,86
25,97
5,30
4,41
3,80
2,20

Bei der Nationalratswahl 2017 wurde die Österreichische Volkspartei (ÖVP) mit 31,47 % der Stimmen stärkste Kraft, gefolgt von der Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SPÖ) mit 26,86 % und der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) mit 25,97 %. Während die SPÖ ihr Niveau von 2013 nur in etwa halten konnte, gewannen ÖVP und FPÖ deutlich an Stimmen hinzu.

Die NEOS verbesserten ihre Zustimmung leicht und kamen auf 5,30 %. Die Liste Peter Pilz zog mit 4,41 % als fünfte Partei in den Nationalrat ein, während die Grünen den Einzug mit 3,80 % knapp verpassten. Alle anderen angetreten Parteien spielten mit insgesamt 2,20 % der erreichten Stimmen keine Rolle.

Eine Woche nach der Wahl wurde innerhalb des Wahlsiegers ÖVP der Beschluss gefasst, in Koalitionsverhandlungen mit der FPÖ einzutreten. Nach knapp sechswöchigen Koalitionsverhandlungen wurde die neue Bundesregierung um Kanzler Sebastian Kurz bestehend aus einer Koalition zwischen ÖVP und FPÖ von Bundespräsident Alexander Van der Bellen am 18. Dezember 2017 ernannt und angelobt.

UmfragenBearbeiten

Unique Research-Umfrage vom 14. Dezember 2018
im Vergleich zur Wahl 2017 (auf halbe %-Punkte gerundet)
 %
40
30
20
10
0
35
(+3,5)
26
(-1)
22
(-4)
8
(+2,5)
6
(+2)
2
(-2,5)
1
(-1)
2017

2018

Sitzverteilung laut Umfrage
     
Insgesamt 183 Sitze

Aktuelle UmfragenBearbeiten

Institut Datum ÖVP SPÖ FPÖ NEOS JETZT GRÜNE Sonst.
Unique Research[3] 14.12.2018 35 % 26 % 22 % 8 % 2 % 6 % 1 %
Market[4] 12.12.2018 34 % 27 % 24 % 7 % 2 % 5 % 1 %
Research Affairs[5] 12.12.2018 34 % 25 % 24 % 8 % 2 % 5 % 2 %
Hajek[6] 11.12.2018 35 % 26 % 22 % 9 % 3 % 5 % 0 %
GFK[7] 09.12.2018 34 % 26 % 23,5 % 7,5 % 1,5 % 5,5 % 2 %
Unique Research[8] 07.12.2018 33 % 26 % 22 % 9 % 3 % 6 % 1 %
Research Affairs[9] 28.11.2018 34 % 25 % 24 % 7 % 2 % 6 % 2 %
Unique Research[10] 16.11.2018 35 % 24 % 24 % 9 % 2 % 5 % 1 %
Market[11] 15.11.2018 33 % 26 % 25 % 8 % 2 % 5 % 1 %
Research Affairs[12] 14.11.2018 34 % 25 % 24 % 6 % 3 % 5 % 3 %
Hajek[13] 31.10.2018 33 % 25 % 25 % 7 % 2 % 6 % 2 %
Research Affairs[14] 30.10.2018 34 % 25 % 25 % 7 % 2 % 4 % 3 %
Spectra[15] 29.10.2018 33 % 25 % 26 % 6 % 5 % 4 % 1 %
Nationalratswahl 2017 15.10.2017 31,5 % 26,9 % 26,0 % 5,3 % 4,4 % 3,8 % 2,2 %

Ältere UmfragenBearbeiten

Jänner – Oktober 2018
Institut Datum ÖVP SPÖ FPÖ NEOS JETZT GRÜNE Sonst.
Research Affairs[16] 17.10.2018 34 % 26 % 24 % 7 % 2 % 4 % 3 %
GfK[17] 13.10.2018 33 % 27,5 % 23,5 % 7 % 2 % 5 % 2 %
Unique Research[18] 12.10.2018 34 % 26 % 25 % 7 % 2 % 5 % 1 %
OGM[19] 11.10.2018 34 % 26 % 26 % 6 % 2 % 4 % 2 %
Research Affairs[20] 03.10.2018 34 % 27 % 23 % 7 % 2 % 4 % 3 %
Market[21] 27.09.2018 33 % 28 % 23 % 8 % 2 % 5 % 1 %
Research Affairs[22] 20.09.2018 34 % 24 % 24 % 8 % 2 % 4 % 4 %
Unique Research[23] 13.09.2018 34 % 28 % 25 % 7 % 1 % 4 % 1 %
Unique Research[24] 06.09.2018 33 % 29 % 23 % 7 % 2 % 5 % 1 %
Research Affairs[25] 05.09.2018 33 % 27 % 23 % 7 % 3 % 3 % 4 %
Hajek[26] 29.08.2018 34 % 28 % 23 % 7 % 3 % 4 % 1 %
Market[27] 27.08.2018 33 % 28 % 23 % 7 % 2 % 6 % 1 %
Research Affairs[28] 22.08.2018 33 % 26 % 23 % 8 % 3 % 3 % 4 %
Unique Research[29] 11.08.2018 34 % 29 % 23 % 5 % 2 % 4 % 3 %
Research Affairs[30] 08.08.2018 33 % 27 % 24 % 6 % 2 % 3 % 4 %
Research Affairs[31] 25.07.2018 33 % 27 % 24 % 6 % 2 % 4 % 4 %
Unique Research[32] 13.07.2018 34 % 29 % 24 % 5 % 2 % 4 % 2 %
Research Affairs[33] 11.07.2018 33 % 26 % 24 % 7 % 2 % 5 % 3 %
Spectra[34] 29.06.2018 34 % 26 % 28 % 4 % 4 % 3 % 1 %
OGM[35] 28.06.2018 33 % 28 % 25 % 6 % 2 % 5 % 1 %
Research Affairs[36] 27.06.2018 33 % 26 % 25 % 6 % 2 % 5 % 3 %
Unique Research[37] 21.06.2018 33 % 27 % 25 % 7 % 3 % 4 % 1 %
Market[38] 15.06.2018 34 % 26 % 25 % 7 % 2 % 5 % 1 %
Research Affairs[39] 13.06.2018 33 % 26 % 25 % 5 % 2 % 5 % 4 %
Hajek[40] 11.06.2018 34 % 26 % 25 % 8 % 1 % 4 % 2 %
Unique Research[41] 06.06.2018 33 % 27 % 25 % 8 % 1 % 4 % 2 %
Research Affairs[42] 01.06.2018 32 % 26 % 24 % 5 % 3 % 5 % 5 %
IMAS[43] 31.05.2018 33 % 28 % 26 % 5 % 2 % 5 % 1 %
Unique Research[44] 25.05.2018 32 % 25 % 25 % 7 % 4 % 6 % 1 %
Research Affairs[45] 17.05.2018 32 % 27 % 23 % 6 % 3 % 5 % 4 %
Spectra[46][47] 11.05.2018 31 % 27 % 29 % 4 % 6 % 2 % 1 %
Research Affairs[48] 03.05.2018 32 % 28 % 24 % 7 % 2 % 4 % 3 %
Hajek[49] 25.04.2018 33 % 26 % 26 % 8 % 2 % 4 % 1 %
Research Affairs[50] 19.04.2018 33 % 27 % 24 % 7 % 2 % 5 % 2 %
Unique Research[51] 13.04.2018 33 % 27 % 24 % 6 % 2 % 6 % 2 %
Research Affairs[52] 05.04.2018 32 % 28 % 23 % 7 % 3 % 4 % 3 %
Market[53] 29.03.2018 32 % 28 % 25 % 8 % 2 % 4 % 1 %
Unique Research[54] 22.03.2018 32 % 30 % 23 % 8 % 2 % 4 % 1 %
Research Affairs[55] 21.03.2018 32 % 28 % 22 % 6 % 3 % 5 % 4 %
OGM[56] 21.03.2018 32 % 28 % 24 % 7 % 3 % 5 % 1 %
IMAS[57] 18.03.2018 32 % 28 % 25 % 7 % 2 % 3 % 3 %
Unique Research[58] 15.03.2018 31 % 28 % 25 % 7 % 3 % 6 % 0 %
Market[59] 08.03.2018 33 % 29 % 24 % 8 % 2 % 3 % 1 %
Research Affairs[60] 08.03.2018 32 % 27 % 24 % 6 % 3 % 4 % 4 %
Research Affairs[61] 21.02.2018 31 % 26 % 24 % 7 % 3 % 5 % 4 %
Unique Research[62] 17.02.2018 33 % 26 % 26 % 7 % 2 % 5 % 1 %
Research Affairs[63] 08.02.2018 31 % 26 % 25 % 6 % 3 % 5 % 4 %
Research Affairs[64] 24.01.2018 31 % 27 % 26 % 6 % 3 % 4 % 3 %
Unique Research[65] 19.01.2018 34 % 27 % 25 % 6 % 3 % 4 % 1 %
Research Affairs[66] 10.01.2018 31 % 27 % 27 % 6 % 2 % 4 % 3 %
Nationalratswahl 2017 15.10.2017 31,5 % 26,9 % 26,0 % 5,3 % 4,4 % 3,8 % 2,2 %

VerlaufBearbeiten

 
Entwicklung der Umfragewerte

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zusammensetzung des neuen Nationalrats nun fix, auf parlament.gv.at
  2. Wahlen. Parlament.gv.at, abgerufen am 17. Mai 2017.
  3. Umfrage:Kurz büßt in Kanzlerfrage ein, auf profil.at
  4. Umfrage zeigt Stabilität der Regierung, auf derstandard.at
  5. 54% Mit der Regierung zufrieden, auf oe24.at
  6. ATV-Österreich-Trend-Dezember., auf ots.at
  7. 58 Prozent mit Regierung zufrieden, auf diepresse.com
  8. Wen die Österreicher zum Kanzler wählen würden, auf heute.at
  9. SPÖ tritt auf der Stelle, auf oe24.at
  10. Umfrage:Kurz hebt in der Kanzlerfrage ab, auf profil.at
  11. Nur jeder Zweite sieht FPÖ zur Regierungspartei gereift, auf derstandard.at
  12. Umfrage SPÖ wieder vor der FPÖ, auf oe24.at
  13. ATV-Österreich-Trend-Oktober., auf ots.at
  14. Umfrage-Beben FPÖ holt SPÖ ein, auf oe24.at
  15. Politikbarometer NRW Österreich, auf nachrichten.at
  16. Umfrage-Dämpfer für Rendi, auf oe24.at
  17. Die Wahl 2017 – eine Zäsur?, auf static.onleihe.de
  18. Kurz hält alle auf Abstand, auf profil.at
  19. Gute Noten für Regierungsarbeit, auf kurier.at
  20. Turbo-Start für Rendi-Wagner, auf oe24.at
  21. Kurz in Kanzlerfrage stark, auf derstandard.at
  22. Umfrage-Absturz für SPÖ, auf oe24.at
  23. Umfrage: Kurz legt in Kanzlerfrage deutlich zu, auf profil.at
  24. Sonntagsfrage: Stimmungslage September 2018, auf heute.at
  25. ÖVP mit 33 Prozent weiter klar voran, auf oe24.at
  26. ATV-Österreich-Trend-August., auf static.atv.cdn.tvnext.tv
  27. FPÖE fällt in Sonntagsfrage leicht zurück., auf oe24.at
  28. Umfrage: Kneissl spaltet das Land, auf oe24.at
  29. Sonntagsfrage: Nur FPÖ verliert leicht, auf profil.at
  30. Umfrage-Watsche für Opposition, auf oe24.at
  31. Umfrage: Mehrheit will 'lauten Präsidenten', auf oe24.at
  32. Umfrage: FPÖ schwächelt in der Sonntagsfrage, auf profil.at
  33. Österreicher mit Regierung zufrieden, auf oe24.at
  34. ÖVP baut Vorsprung aus, auf nachrichten.at
  35. Kurz und Strache im Hoch, auf kurier.at
  36. Große Mehrheit gegen 12 Stunden Tag, auf oe24.at
  37. Umfrage: ÖVP und SPÖ legen in Sonntagsfrage zu, auf profil.at
  38. Hohe Zustimmung für Kurz, mäßige für Strache, auf derstandard.at
  39. Plus für die Regierung, auf oe24.at
  40. 59% gegen 12-Stunden-Maximalarbeitszeit, auf ots.at
  41. Umfrage: So beliebt ist der ÖVP Chef nach einem Jahr, auf heute.at
  42. Aktuelle Umfrage: Kurz vorn, Krimi um Platz 2, auf oe24.at
  43. IMAS Sonntagsfrage Mai, auf imas.at
  44. Umfrage: FPÖ wieder gleichauf mit der SPÖ auf Platz zwei, auf profil.at
  45. Strolz-Aus schadet Neos & nützt Grünen, auf oe24.at
  46. Schwarz-Blau hält sich stabil, auf tt.com
  47. Umfrage wurde im März erhoben und die Ergebnisse am 11. Mai veröffentlicht.
  48. Umfrage: Kern jagt jetzt Kurz, auf oe24.at
  49. Die Sonntagsfrage auf atv.at, auf atv.at
  50. Die neue Umfrage: FPÖ im Aufwind, auf oe24.at
  51. Umfrage: Kurz bleibt in Kanzlerfrage deutlich voran, auf profil.at
  52. Strache stoppt Absturz der FPÖ, auf oe24.at
  53. ÖVP hält SPÖ in Umfrage weiter auf Distanz, auf derstandard.at
  54. FPÖ verliert an SPÖ, kleines Plus für die ÖVP, auf heute.at
  55. Neue Umfrage: FPÖ stürzt ab, auf oe24.at
  56. Bundespolitische Stimmungslage Servus TV / OGM (Memento des Originals vom 5. September 2018 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ogm.at, auf ogm.at
  57. ÖVP/FPÖ: Wie sich das Land politisch veränderte, auf krone.at
  58. Zwei Drittel erwarten keine Verbesserung durch Regierung, auf profil.at
  59. ÖVP legt nach Landtagswahlen weiter zu, auf derstandard.at
  60. Umfrage: Kurz zieht Strache davon, auf oe24.at
  61. ÖSTERREICH-Umfrage: FP rutscht weiter ab, auf oe24.at
  62. Umfrage: So würden die Österreicher jetzt wählen, auf kleinezeitung.at
  63. Kurz kann Vorsprung ausbauen, auf oe24.at
  64. Umfrage: Leichtes blaues Minus, auf oe24.at
  65. Umfrage: Kurz legt in Kanzlerfrage deutlich zu, auf profil.at
  66. Kurz bleibt vorne, Kern holt auf, auf oe24.at