Hauptmenü öffnen
2014World Cup2016
Männer Frauen
Datum 16.–18.10. 30.10.–01.11.
Ort SchwedenSchweden Halmstad JapanJapan Sendai
Auflage 36 19
Sieger Gold medal-2008OB.svg Ma Long China VolksrepublikVolksrepublik China
Silver medal-2008OB.svg Fan Zhendong China VolksrepublikVolksrepublik China
Bronze medal-2008OB.svg Dimitrij Ovtcharov DeutschlandDeutschland
Gold medal-2008OB.svg Liu Shiwen China VolksrepublikVolksrepublik China
Silver medal-2008OB.svg Kasumi Ishikawa JapanJapan
Bronze medal-2008OB.svg Petrissa Solja DeutschlandDeutschland

Der Tischtennis-World Cup 2015 fand für die Männer in seiner 36. Austragung vom 16. bis 18. Oktober im schwedischen Halmstad und für die Frauen in seiner 19. Austragung vom 30. Oktober bis 1. November im japanischen Sendai statt. Gold ging an Ma Long und Liu Shiwen aus China.

ModusBearbeiten

An jedem Wettbewerb nahmen 20 Sportler teil. Die acht in der Weltrangliste bestplatzierten Teilnehmer waren automatisch für die im K.O.-Modus ausgetragene Hauptrunde qualifiziert, die übrigen zwölf Teilnehmer wurden auf vier Gruppen mit jeweils drei Sportlern aufgeteilt, von denen sich jeweils zwei für die Hauptrunde qualifizierten. Die Halbfinal-Verlierer trugen ein Spiel um Platz 3 aus. Jedes Spiel wurde im Best-of-Seven-Modus ausgespielt und bestand somit aus vier bis sieben Sätzen.

TeilnehmerBearbeiten

Die erste Spalte gibt die Abschlussplatzierung an, die Spalten „WRL-Pos.“ die für die Setzung relevante Weltranglistenposition (gelb markiert die direkt für die Hauptrunde gesetzten 8 Spieler und 8 Spielerinnen).

Pos. Männer WRL-Pos. TN Frauen WRL-Pos. TN
1 China Volksrepublik  Ma Long 1 5 China Volksrepublik  Liu Shiwen 2 4
2 China Volksrepublik  Fan Zhendong 3 1 Japan  Kasumi Ishikawa 5 4
3 Deutschland  Dimitrij Ovtcharov 5 8 Deutschland  Petrissa Solja 26 2
4 Japan  Jun Mizutani 6 5 Niederlande  Li Jiao 27 7
5 Chinesisch Taipeh  Chuang Chih-Yuan 10 14 Japan  Ai Fukuhara 4 8
Portugal  Marcos Freitas 8 4 Osterreich  Liu Jia 28 10
Japan  Koki Niwa 14 1 Turkei  Melek Hu 21 3
Brasilien  Gustavo Tsuboi 65 2 China Volksrepublik  Zhu Yuling 3 1
9 Agypten  Omar Assar 35 1 Chinesisch Taipeh  Cheng I-Ching 17 2
Singapur  Gao Ning 20 4 Singapur  Feng Tianwei 6 7
Osterreich  Robert Gardos 26 1 Deutschland  Irene Ivancan 42 1
Frankreich  Simon Gauzy 28 1 Niederlande  Li Jie 14 1
Griechenland  Panagiotis Gionis 25 2 Agypten  Dina Meshref 117 3
Schweden  Anton Källberg 85 1 Ungarn  Georgina Póta 31 3
Schweden  Kristian Karlsson 61 1 Korea Sud  Seo Hyowon 10 2
Hongkong  Tang Peng 15 5 Korea Sud  Yang Ha-eun 13 2
17 Portugal  Tiago Apolónia 22 2 Hongkong  Doo Hoi Kem 19 1
Indien  Kamal Sharath Achanta 59 3 Australien  Jian Fang Lay 136 5
Vereinigte Staaten  Jimmy Butler 442 2 Brasilien  Caroline Kumahara 137 3
Australien  William Henzell 127 8 Kanada  Zhang Mo 111 4

MännerBearbeiten

GruppenphaseBearbeiten

Gruppe 1Bearbeiten

Ergebnis
Singapur  Gao Ning 4:0 Australien  William Henzell
Singapur  Gao Ning 1:4 Schweden  Kristian Karlsson
Schweden  Kristian Karlsson 4:1 Australien  William Henzell
Platz Spieler Spiele Sätze Punkte
1 Schweden  Kristian Karlsson 2 8:2 4
2 Singapur  Gao Ning 2 5:4 3
3 Australien  William Henzell 2 1:8 2

Gruppe 2Bearbeiten

Ergebnis
Portugal  Tiago Apolónia 3:4 Brasilien  Gustavo Tsuboi
Portugal  Tiago Apolónia 4:3 Agypten  Omar Assar
Agypten  Omar Assar 4:3 Brasilien  Gustavo Tsuboi
Platz Spieler Spiele Sätze Punkte
1 Brasilien  Gustavo Tsuboi 2 7:7 3
2 Agypten  Omar Assar 2 7:7 3
3 Portugal  Tiago Apolónia 2 7:7 3

Wegen Punkt- und Satzgleichheit aller drei Spieler mussten in Gruppe 2 die Bälle entscheiden. Gustavo Tsuboi erreichte mit 131:129 Bällen Platz 1, Omar Assar mit 128:127 Platz 2 und Tiago Apolónia mit 122:125 Platz 3.

Gruppe 3Bearbeiten

Ergebnis
Griechenland  Panagiotis Gionis 4:0 Vereinigte Staaten  Jimmy Butler
Griechenland  Panagiotis Gionis 4:1 Frankreich  Simon Gauzy
Frankreich  Simon Gauzy 4:0 Vereinigte Staaten  Jimmy Butler
Platz Spieler Spiele Sätze Punkte
1 Griechenland  Panagiotis Gionis 2 8:1 4
2 Frankreich  Simon Gauzy 2 5:4 3
3 Vereinigte Staaten  Jimmy Butler 2 0:8 2

Gruppe 4Bearbeiten

Ergebnis
Osterreich  Robert Gardos 4:0 Schweden  Anton Källberg
Osterreich  Robert Gardos 4:0 Indien  Kamal Sharath Achanta
Indien  Kamal Sharath Achanta 0:4 Schweden  Anton Källberg
Platz Spieler Spiele Sätze Punkte
1 Osterreich  Robert Gardos 2 8:0 4
2 Schweden  Anton Källberg 2 4:4 3
3 Indien  Kamal Sharath Achanta 2 0:8 2

HauptrundeBearbeiten

Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
             
 China Volksrepublik  Ma Long 4
 
 Agypten  Omar Assar 1  
 China Volksrepublik  Ma Long 4
 
   Portugal  Marcos Freitas 0  
 Griechenland  Panagiotis Gionis 2
 
 Portugal  Marcos Freitas 4  
 China Volksrepublik  Ma Long 4
 
   Deutschland  Dimitrij Ovtcharov 0  
 Japan  Koki Niwa 4
 
 Osterreich  Robert Gardos 2  
 Japan  Koki Niwa 1
 
   Deutschland  Dimitrij Ovtcharov 4  
 Singapur  Gao Ning 0
 
 Deutschland  Dimitrij Ovtcharov 4  
 China Volksrepublik  Ma Long 4
 
   China Volksrepublik  Fan Zhendong 0
 Japan  Jun Mizutani 4
 
 Schweden  Anton Källberg 1  
 Japan  Jun Mizutani 4
 
   Brasilien  Gustavo Tsuboi 0  
 Brasilien  Gustavo Tsuboi 4
 
 Hongkong  Tang Peng 3  
 Japan  Jun Mizutani 1
 
   China Volksrepublik  Fan Zhendong 4   Spiel um Platz 3
 Chinesisch Taipeh  Chuang Chih-Yuan 4
   
 Schweden  Kristian Karlsson 1  
 Chinesisch Taipeh  Chuang Chih-Yuan 1  Deutschland  Dimitrij Ovtcharov 4
 
   China Volksrepublik  Fan Zhendong 4    Japan  Jun Mizutani 2
 Frankreich  Simon Gauzy 0
 China Volksrepublik  Fan Zhendong 4  

FrauenBearbeiten

GruppenphaseBearbeiten

Gruppe 1Bearbeiten

Ergebnis
Chinesisch Taipeh  Cheng I-Ching 4:0 Australien  Jian Fang Lay
Chinesisch Taipeh  Cheng I-Ching 0:4 Osterreich  Liu Jia
Osterreich  Liu Jia 4:2 Australien  Jian Fang Lay
Platz Spieler Spiele Sätze Punkte
1 Osterreich  Liu Jia 2 8:2 4
2 Chinesisch Taipeh  Cheng I-Ching 2 4:4 3
3 Australien  Jian Fang Lay 2 2:8 2

Gruppe 2Bearbeiten

Ergebnis
Hongkong  Doo Hoi Kem 2:4 Agypten  Dina Meshref
Hongkong  Doo Hoi Kem 1:4 Niederlande  Li Jiao
Niederlande  Li Jiao 4:0 Agypten  Dina Meshref
Platz Spieler Spiele Sätze Punkte
1 Niederlande  Li Jiao 2 8:1 4
2 Agypten  Dina Meshref 2 4:6 3
3 Hongkong  Doo Hoi Kem 2 3:8 2

Gruppe 3Bearbeiten

Ergebnis
Turkei  Melek Hu 4:2 Kanada  Zhang Mo
Turkei  Melek Hu 4:2 Deutschland  Irene Ivancan
Deutschland  Irene Ivancan 4:1 Kanada  Zhang Mo
Platz Spieler Spiele Sätze Punkte
1 Turkei  Melek Hu 2 8:4 4
2 Deutschland  Irene Ivancan 2 6:5 3
3 Kanada  Zhang Mo 2 3:8 2

Gruppe 4Bearbeiten

Ergebnis
Deutschland  Petrissa Solja 4:2 Brasilien  Caroline Kumahara
Deutschland  Petrissa Solja 4:0 Ungarn  Georgina Póta
Ungarn  Georgina Póta 4:1 Brasilien  Caroline Kumahara
Platz Spieler Spiele Sätze Punkte
1 Deutschland  Petrissa Solja 2 8:2 4
2 Ungarn  Georgina Póta 2 4:5 3
3 Brasilien  Caroline Kumahara 2 3:8 2

HauptrundeBearbeiten

Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
             
 China Volksrepublik  Liu Shiwen 4
 
 Chinesisch Taipeh  Cheng I-Ching 1  
 China Volksrepublik  Liu Shiwen 4
 
   Turkei  Melek Hu 1  
 Turkei  Melek Hu 4
 
 Niederlande  Li Jie 0  
 China Volksrepublik  Liu Shiwen 4
 
   Deutschland  Petrissa Solja 0  
 Singapur  Feng Tianwei 0
 
 Deutschland  Petrissa Solja 4  
 Deutschland  Petrissa Solja 4
 
   Japan  Ai Fukuhara 3  
 Agypten  Dina Meshref 1
 
 Japan  Ai Fukuhara 4  
 China Volksrepublik  Liu Shiwen 4
 
   Japan  Kasumi Ishikawa 0
 Japan  Kasumi Ishikawa 4
 
 Deutschland  Irene Ivancan 0  
 Japan  Kasumi Ishikawa 4
 
   Osterreich  Liu Jia 2  
 Osterreich  Liu Jia 4
 
 Korea Sud  Seo Hyowon 1  
 Japan  Kasumi Ishikawa 4
 
   Niederlande  Li Jiao 2   Spiel um Platz 3
 Korea Sud  Yang Ha-eun 1
   
 Niederlande  Li Jiao 4  
 Niederlande  Li Jiao 4  Deutschland  Petrissa Solja 4
 
   China Volksrepublik  Zhu Yuling 2    Niederlande  Li Jiao 2
 Ungarn  Georgina Póta 3
 China Volksrepublik  Zhu Yuling 4  

WeblinksBearbeiten